Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gartenwindmühle, oder mal sehen wo die Reise hingeht?Bauanleitung einer Gartenwindmühle.

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Also ich verfolge das hier ja regelmäßig, ich glaube eine einfache Mühle gibt es nicht....

    Kommentar


    • Zitat von Janinez
      Also ich verfolge das hier ja regelmäßig, ich glaube eine einfache Mühle gibt es nicht....
      Na sagen wir mal....................... NICHT SO SCHWER..................Die kriegst Du auch hin Jani

      Kommentar


      • ich weiß nicht, und derzeit ist meine Zeit mehr wie knapp..............................

        Kommentar


        • Ob ich aber ein Jahr lang an einer Mühle baue,wage ich zu bezweifeln. Ich hab auch Puzzles mit mehreren 1000 Teilen meistens am Stück zusammengesetzt, weil ich das nicht ewig rumliegen lassen konnte. Zumal mein damaliger Hund seine Freude immer sehr ausdrucksstark vermittelt hat. Soll heißen, es flog alles vom Tisch durch seinen wedelnden Schwanz

          Und in der Werkstatt kann ich sowas schon gar nicht monatelang rumliegen haben - dafür ist kein Platz

          Kommentar


          • Werde die nächste Mühle auch als Projekt anlegen und dann alles auf einmal on stellen.
            Das Tagebuch ist mir jetzt, so wie es im Moment läuft, zu Umständlich.
            Viel Spaß

            Kommentar


            • Die Lagerträger der waagerechten Wellen
              Die beiden waagerechten Wellen werden in Trägern aus Vierkantrohr gelagert.
              Von den kurzen Trägern werden 2 Stück anfertigt. Foto 1
              Dann eine M 10 Mutter einlöten. Foto 2
              Jetzt die Mutter auf 12 mm aufbohren, auch durch den Träger bohren.
              Die zwei langen Träger werden genauso gefertigt. Foto 3
              Nur wird die Mutter des einen Trägers mit 12 mm und die andere mit 10 mm aufgebohrt.
              Viel Spaß

              Kommentar


              • wieso ist das zu umständlich? es ist halt ganz ausführlich und ein Projekt sollte das ja auch sein.........................

                Kommentar


                • Mühsam ist es hier allemal - wenn man eine Seite aufrufen möchte z.B.: 18, kann man immer nur zwei Seiten weiter anklicken. Das man im Index die gewünschte Seite anklicken kann, gibt es in vielen Foren. ?!?!?

                  Kommentar


                  • Zitat von shortyla
                    Mühsam ist es hier allemal - wenn man eine Seite aufrufen möchte z.B.: 18, kann man immer nur zwei Seiten weiter anklicken. Das man im Index die gewünschte Seite anklicken kann, gibt es in vielen Foren. ?!?!?
                    Bastelbude hätte die Möglichkeit, für die bessere Auffindbarkeit, auf die jeweiligen Seiten zu verlinken.

                    Bsp.
                    Seite 39
                    http://www.1-2-do.com/forum/gartenwindmuehle-oder-mal-sehen-wo-die-reise-hingeht-bauanleitung-einer-gartenwindmuehle-thema-13469-39.html
                    Seite 41
                    http://www.1-2-do.com/forum/gartenwindmuehle-oder-mal-sehen-wo-die-reise-hingeht-bauanleitung-einer-gartenwindmuehle-thema-13469-41.html

                    Kommentar


                    • Ich korrigiere Mathias ein wenig - wenn Bastelbude dies wünscht - ändern wir das selbstverständlich passend.

                      Kommentar


                      • Zitat von Funny08
                        Ich korrigiere Mathias ein wenig - wenn Bastelbude dies wünscht - ändern wir das selbstverständlich passend.
                        Das finde ich ganz toll von euch. hoch 10

                        Kommentar


                        • Fast fertig
                          Hab Sie heute zum ersten mal ganz zusammengesetzt
                          Aber seht selbst, so und nu
                          Hoffe das ich es am Wochenende endlich schaffe Sie aufzubauen............die Flügel noch zu streichen......................
                          und das mit dem verlinken, denke das kriegen wir hin.........
                          noch ein paar Masse
                          Höhe bis Oberkannte Mühlenkappe ca. 1,20 m
                          Höhe bis Oberkannte Windrose ca. 1,55 m
                          Höhe bei senkrechter Flügelstellung bis Oberkannte Flügel ca. 2,08 m
                          Flügelspannweite 2,00 m
                          Viel Spaß

                          Kommentar


                          • Whow... was für ein g....s Teil. Bin sprachlos.

                            Kommentar


                            • Du meine Güte - ist die schön.............ich weiß da jetzt gar nix zu sagen................

                              Kommentar


                              • Zitat von Janinez
                                Du meine Güte - ist die schön.............ich weiß da jetzt gar nix zu sagen................
                                Na dat en Fru mal sprachlos is...........................also nix to sägen hät...........dat is schon.............. wat wert.................

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X