Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gartenwindmühle, oder mal sehen wo die Reise hingeht?Bauanleitung einer Gartenwindmühle.

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tolles Projekt und wirklich gut dokumentiert. Hätte ich mal mit meinen Mühlen auch machen sollen Beim nächsten mal wird es dann auch so gemacht. Nur schade das ich schon 4 verschieden gebaut habe. Werde aber mal bei Gelegenheit ein paar Bilder von Ihnen unter meinen Projekten hochladen.
    Also Daumen hoch für dein Projekt!

    Kommentar


    • ja, er gibt sich hier schon sehr sehr viel Mühe.................................

      Kommentar


      • Zitat von hawkeye29
        Tolles Projekt und wirklich gut dokumentiert. Hätte ich mal mit meinen Mühlen auch machen sollen Beim nächsten mal wird es dann auch so gemacht. Nur schade das ich schon 4 verschieden gebaut habe. Werde aber mal bei Gelegenheit ein paar Bilder von Ihnen unter meinen Projekten hochladen.
        Also Daumen hoch für dein Projekt!
        Da macht mich einer neugierig :-)
        4 verschiedene?????..... was für welche denn..........
        Koker, Bock, Paltrock, Holländer oder Wasser ????????????????
        Schönen Gruß

        Kommentar


        • Zitat von Janinez
          Da hast Du aber gerade noch die Kurve gekriegt...............e
          und natürlich auch für alle Mitleser
          Aus Mitleser können Mitbauer werden
          und Danke für Dein Lob " Sehr, sehr viel Mühe"

          Viel Spaß ............... beim Lesen..........

          Kommentar


          • ja das stimmt schon, das mit dem Mitbauer.............und glaub mir ich sehe die Mühe dahinter

            Kommentar


            • Zitat von Janinez
              ja das stimmt schon, das mit dem Mitbauer.............und glaub mir ich sehe die Mühe dahinter
              Ja die Mühe...............
              Mich quälen grad Word und Co..............soll ja weiter gehen.................... und nicht erst Weihnachten 2015

              Kommentar


                Bohren der Flügelruten.

                Wenn man keine entsprechende Maschine hat, muss man halt das Werkstück (Flügelrute) drehen. Drehpunkt ist dabei die Mittellinie der Bohrungen ( 8 mm von der rechten Seite ).
                Um die Bohrwinkel genau einstellen zu können, braucht es jetzt einen Kreis mit einem langen Arm, der die Bohrungen zur Arretierung aufnimmt. Damit diese Bohrungen nicht zu dicht beieinander liegen, habe ich einen Abstand von 10 mm gewählt. Es ergibt sich daraus für die Winkel von 2° folgender Radius : b = a : tan 2° = 10 : 0,0349 = 286,5 mm. Auf diesem Radius liegen nun die Arretierungsbohrungen für die Bohrwinkel von 90° bis 72° in Abständen von 10 mm.

                Die Kreisfläche bekommt zur Aufnahme der Flügelrute einen Ausschnitt von 27 x 27 mm, dessen Oberkante der Mittelpunkt des Kreises und dessen rechte Seite um die 8 mm versetzt ist, die Mittellinie der Bohrungen liegt dann genau im Mittelpunkt des Kreises.

                Natürlich muss dieses Segment eine Lagerung haben, um drehen zu können, und auch ein spiegelbildliches Gegenstück, jedoch ohne „Arretierungsschweif“. Beide Teile werden auf einem U-förmigen Träger verbaut und die Gegenbohrung zur Fixierung bei 90° hergestellt. Material: was so vorhanden ist: Spanplatte, Hartfaserplatte, Multiplex etc.
                Mit geeignetem Werkzeug kann man diese Vorrichtung auch zur winkelgerechten Herstellung der Durchdringungen für die Scheiden nutzen.
                P.S.: Die Bohrung für Scheide 1 (90°) muss man direkt auf der Bohrmaschine herstellen.

                Bei mir hat es „gefunzt“!

                Kommentar


                • Hallo Mietenspier,
                  auf so eine Idee kann nur ein Mathe Spezi kommen eine krasse Sache die Du da gebaut hast.
                  Hast mächtig Tempo drauf, wenn Du jetzt schon bei den Flügeln bist

                  Viel Spaß ..........weiterhin

                  Kommentar


                  • ach herrje, schimpf sie mal richtig, vielleicht hilft es ja...................................

                    Kommentar


                    • Tolles Anricht für die Bohrung. Hut ab.
                      Gruß shortyla

                      Kommentar


                        Zitat von Bastelbude
                        Hallo Mietenspier,
                        auf so eine Idee kann nur ein Mathe Spezi kommen eine krasse Sache die Du da gebaut hast.
                        Hast mächtig Tempo drauf, wenn Du jetzt schon bei den Flügeln bist

                        Viel Spaß ..........weiterhin
                        Ich habe viel nachzuholen und mich dahin zurückgezogen, wo es wärmer als in meiner Werkstatt ist, kann dort aber nur kleinere Werkstücke bearbeiten.

                        ....jetzt wird wieder in die Hände.....!

                        Kommentar


                        • Es pressiert ja nichts, es geht hier doch um den Spaß an der Sache-------------------

                          Kommentar


                          • Zitat von Janinez
                            Es pressiert ja nichts, es geht hier doch um den Spaß an der Sache-------------------
                            .................................................. .......ja das stimmt......................der Spaß sollte im Vordergrund stehen............................................ ........aber .....................................immer wieder is was mit der Technik...........................hier im Forum.........................das geht mir allmählich auf den Zeiger..................................

                            Trotzdem...................................
                            Viel Spaß

                            Kommentar


                            • Tja nicht nur Dir ------------auch vielen anderen....................

                              Kommentar


                                Zitat von Bastelbude
                                .................................................. .......ja das stimmt......................der Spaß sollte im Vordergrund stehen............................................ ........aber .....................................immer wieder is was mit der Technik...........................hier im Forum.........................das geht mir allmählich auf den Zeiger..................................

                                Trotzdem...................................
                                Viel Spaß
                                .......wie wahr, Du sprichst aus, was mir heute durch den Kopf ging. Irgendwann will man solch ein Projekt zu Ende bringen, um sich anderen Dingen zuwenden zu können.

                                Sei herzlich gegrüßt!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X