Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die 1-2-do Schatzsuche III [ -=Spezial-Chat=- ]

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    So winzig??? Da ist mir meine große Platte aber lieber. Die hat etwa 100*100*3mm aber die Dicke hatte ich gut geschätzt........

    Kommentar


      Zitat von kjs Beitrag anzeigen
      Hallo Jan! Bei manchen Dingen ist die Oberflächenqualität absolut egal.....
      Naja. - Du hast schon Recht. Aber das "Auge ißt mit".

      Kommentar


        Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

        Naja. - Du hast schon Recht. Aber das "Auge ißt mit".
        Kann ich verstehen aber ob man das mit diesen Hobbykisten wirklich so gut hin bringt?

        Kommentar


          Da ihr heute über die Bevelbox und den Batterien gesprochen habt. Schaut mal hier, da ist eine 9V Blockbatterie verbaut, wenn ich das richtig gesehen habe. Das ist doch sicherlich viel besser
          https://www.ebay.de/itm/A1-0-05-Grad...19.m1438.l2649

          Kommentar


            Zitat von kjs Beitrag anzeigen
            So winzig??? Da ist mir meine große Platte aber lieber. Die hat etwa 100*100*3mm aber die Dicke hatte ich gut geschätzt........
            Klein aber fein

            Kommentar


              Keiner mehr da?

              Kommentar


                Zitat von fuffy1963 Beitrag anzeigen
                Da ihr heute über die Bevelbox und den Batterien gesprochen habt. Schaut mal hier, da ist eine 9V Blockbatterie verbaut, wenn ich das richtig gesehen habe. Das ist doch sicherlich viel besser
                https://www.ebay.de/itm/A1-0-05-Grad...19.m1438.l2649
                Die haben auch nicht viel Kapazität und ich glaube nicht dass die länger halten. Dafür sind sie auch noch viel teurer. Da ist mir meine Netzversorgung doch lieber und bei 2*Li-Batterie reichen 5V aus einem 95c USB Ladeteil vollig aus........

                Kommentar


                  Die schreiben, das die Batterie über ein Jahr hält. Außerdem kann ich ja einen Akku nehmen

                  Kommentar


                    Zitat von kjs Beitrag anzeigen

                    Kann ich verstehen aber ob man das mit diesen Hobbykisten wirklich so gut hin bringt?
                    Man kann es ja wenigstens versuchen. - Klar kosten die Hobby-Drucker nur einen Bruchteil professioneller Maschinen. Ich denke aber (ohne dass ich mich auskenne), dass die teureren vor allem mehr Komfort-Features haben. Der Druck wird letztendlich in beiden Preisklassen von 4 Schrittmotoren erledigt und der GCode ist der gleiche.

                    Kommentar


                      Dann ist das wahrscheinlich keine 9V Blockbatterie sondern so eine runde Li-Zelle wie sie z.B. in Feuermeldern oder manchen Profi-Sachen eigesetzt wird. Die sind A...teuer.

                      Kommentar


                        Zitat von fuffy1963 Beitrag anzeigen
                        Da ihr heute über die Bevelbox und den Batterien gesprochen habt. Schaut mal hier, da ist eine 9V Blockbatterie verbaut, wenn ich das richtig gesehen habe. Das ist doch sicherlich viel besser
                        https://www.ebay.de/itm/A1-0-05-Grad...19.m1438.l2649
                        was macht man damit nochmal, ausser die Neigung des Blattes an der TKS zu messen?

                        Kommentar


                          Jan, ich denke mal, das die Verschleißteile wie Lager und Co bei den professionellen höhere Qualität haben. Die sind ja auch viel mehr im Einsatz

                          Kommentar


                            Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                            Man kann es ja wenigstens versuchen. - Klar kosten die Hobby-Drucker nur einen Bruchteil professioneller Maschinen. Ich denke aber (ohne dass ich mich auskenne), dass die teureren vor allem mehr Komfort-Features haben. Der Druck wird letztendlich in beiden Preisklassen von 4 Schrittmotoren erledigt und der GCode ist der gleiche.
                            Aber die Düsen sind oft feiner. Wir hatten eine Profikiste und da konnte man winzigste Punkte für den Rand drucken lassen.

                            Kommentar


                              Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                              was macht man damit nochmal, ausser die Neigung des Blattes an der TKS zu messen?
                              Nehme ich auch um irgend wo Winkel zu messen oder mal schnell als Ersatz für die Wasserwaage.

                              Kommentar


                                Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                                was macht man damit nochmal, ausser die Neigung des Blattes an der TKS zu messen?
                                Du kannst damit alles messen, was einen Winkel oder Neigung hat. Ein kleines Beispiel du willst in einem bestimmten Winkel ein Loch ins Werkstück bohren. Oder du willst mit der Fräse schräge Einkerbungen einfräse, um z.B. ein Rastfunktion zu erreichen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X