Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der "Willkommen" und Vorstellungsthread Teil 4 [geschlossen]

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo quattroII ,
    herzlich Willkommen. Schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Ich bin schon gespannt auf dein Projekt.

    Kommentar


      herzlich Willkommen hier bei uns quattroII die Österreicher Liga wird sich freuen.............

      Kommentar


        Hallo,

        ich bin ein "normaler" Heimwerker, der hier und da ein Loch bohrt (f. Bilder, Hängeschränke etc.), Möbel aufstellt und ggf. mal erweiterte Projekte (Malern, Polieren, Schleifen, Sägen...) angeht.
        Kommt eben immer darauf an, was die Freundin für Projekte anträgt - wobei sie selbst auch mithilft, so gut sie es kann - ich sage nur IXO :-)

        Zu meiem bisherigen Inventar zählen PSB 850-2 RE, IXO 4 (Outdoor), ein PLL 5,ein PLR 15 und ein Indego.

        Mit den Bosch-Geräten bin ich recht zufrieden.
        Diese Plattform finde ich sehr gut, um den Profis was abschauen zu können :-)
        Vielleicht kann ich als Otto-Normal-User ggf. mal was testen, um Feedback aus der Sicht eines eher Baustellen-Theoretikers zu geben.

        Bis dann - Grüße *worx*

        Kommentar


          Hallo Mooseman,
          herzlich Willkommen. Wir sind ja alle irgendwie "normal" "unnormal"

          Kommentar


            so, Mooseman hier natürlich auch nochmal ein herzliches Willkommen............................

            Kommentar


              Hallo,

              ich stelle mich auch mal vor. Ich bin Student und habe noch nicht sehr viel Erfahrung, was Heimwerken angeht. Möbel habe ich schon einige aufgebaut, darüber hinaus aber noch kaum etwas gemacht. Ich denke, dass man vieles selber machen kann und so Geld spart, wenn man die nötige Erfahrung besitzt.

              Kommentar


                clel wir haben alle mal bei Null angefangen, aber man lernt hier immer mehr, herzlich Willkommen bei uns....................

                Kommentar


                  anscheinend hat es mit meiner ersten vorstellungsmail nicht geklappt, punkte wurden nicht gut geschrieben und ich kann nicht am testen teilnehmen :-(
                  also stelle ich mich erneut (doppelt gemoppelt hält besser:-)) vor und hoffe dass es diesmal klappt:

                  habe mich gerade angemeldet und wollte mich kurz vorstellen.
                  ich arbeite gerne im garten, verschönere und renoviere meine wohnung oft selber so dass ich auf gutes werkzeug angewiesen bin :-)
                  finde diese seite super, sehr informativ und würde gerne an verschiedenen test selber teilnehmen oder die resultate der tester für neue artikel lesen bevor ich mir ein neues werkzeug zulege.
                  mein nächstes projekt im garten ist ein hochbeet, ein beet rund um die terasse, eine terassenüberdachung und ein kleines gewächshaus für die tomaten.
                  in der wohnung ist noch viel zu tun, was jedoch dringend ist und als nächstes ansteht ist der begehbare kleiderschrank.
                  für all diese arbeiten wäre ein guten qualitativ hochwertiger professioneller tacker sehr sinnvoll und der zum test angebotene wäre das sahnehäubchen. den könnte ich jetzt auf herz und nieren testen :-) wenn ich denn zu den glücklichen testern gehören sollte, vorausgesetzt ich bekomme die punkte um überhaupt mitmachen zu können.

                  Kommentar


                    Hallo zusammen,
                    ich melde mich dann auch 'mal zu Wort:
                    Mein Name: Haymo; Beruf: Theologe - seit 2008 selbstständig - Dienstleister für christliche Gemeinden und Gruppen ...
                    Nebenberuf: Allroundhandwerker: Ich habe erfreulicherweise nicht nur linke Hände. Ich gebe mich zu ziemlich an alles dran, was irgendwo zu werkeln ist. Renovieren und reparieren ist so in etwa mein "Spezialgebiet".
                    Aktuell: in einem etwas älteren Haus eine Fachwerkwand "durchsichtig machen": aus zwei Räumen wird einer, wobei das Fachwerk als "Raumtrenner" erhalten bleibt ...

                    Kommentar


                      Hi!

                      Bin neu hier. Ein Freund hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht.

                      Nun stelle ich mich noch mal kurz vor:

                      Ich heisse Udo, und 45 Jahre alt. Von Beruf bin ich Postbeamter.

                      Vor 16 Jahren kaufte ich und meine Frau ein kleines Haus, das über 50 Jahre alt war. Da gibt es immer etwas zu tun. Vieles haben wir selbst renoviert. Angefangen von den Stromleitungen (mit einem Elektriker zusammen), bis hin zum Fußboden und Fließen im Bad. Mein letztes großes Projekt war der Dachbodenausbau. Da habe ich sehr viel Holz verwendet. Holz ist einfach das beste Baumaterial.

                      Ich hoffe hier viele neue Tipps und tricks zu bekommen, kann aber auch von meinen Tricks und Wissen etwas weiter geben.
                      Mein Motto lautet: Jedes Projekt ist machbar notfalls muß eben improvisiert werden!

                      Kommentar


                        Hi!

                        Bin neu hier. Ein Freund hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht.

                        Nun stelle ich mich noch mal kurz vor:

                        Ich heisse Udo, und bin 45 Jahre alt. Von Beruf bin ich Postbeamter.

                        Vor 16 Jahren kaufte ich und meine Frau ein kleines Haus, das über 50 Jahre alt war. Da gibt es immer etwas zu tun. Vieles haben wir selbst renoviert. Angefangen von den Stromleitungen (mit einem Elektriker zusammen), bis hin zum Fußboden und Fließen im Bad. Mein letztes großes Projekt war der Dachbodenausbau. Da habe ich sehr viel Holz verwendet. Holz ist einfach das beste Baumaterial.

                        Ich hoffe hier viele neue Tipps und tricks zu bekommen, kann aber auch von meinen Tricks und Wissen etwas weiter geben.
                        Mein Motto lautet: Jedes Projekt ist machbar notfalls muß eben improvisiert werden!

                        Kommentar


                          Herzlich willkommen MrBean,

                          ein Haus bedeutet immer eine Menge Arbeit, vor allem, wenn man soviel wie möglich selbst machen möchte. Hier bei uns kannst du Tipps und Tricks kennen lernen, die du sicher gut gebrauchen kannst aber auch wir lernen gerne von dir und deiner Erfahrung. Holz ist wirklich ein toller Werkstoff, darum tummeln sich hier auch so viele Leute, die das genauso sehen wie du. Die Moderation wünscht dir viel Spaß im Forum.

                          Brutus ;O)

                          Kommentar


                            Hallo MHay, warum soll nicht auch ein Theologe ein Heimwerker sein, schließlich gab es ja auch mal jemanden, der war Zimmermann und verstand jede Menge vom Glauben ;o)
                            Sei herzlich willkommen bei uns im Forum, wir freuen uns schon auf deine Projekte.

                            Brutus ;O)

                            Kommentar


                              Herzlich willkommen bei uns lieber sibypep
                              es kann schon mal vorkommen, dass uns jemand punktemäßig durch die Lappen geht, ich entschuldige mich und werde mich direkt um deine Punkte kümmern.

                              Brutus ;O) ,

                              Kommentar


                                Hallo zusammen in die Runde,

                                ich, 55 Jahre alt, bin von Hause aus staatl. gepr. Bautechniker, Fachrichtung Hochbau, (Schreibtischtäter mit langjähriger Heimwerkererfahrung) ein Handwerk habe ich zuvor auch erlernt und lange ausgeübt.
                                Im Bereich Heimwerken decke ich so ziemlich alle Gewerke im und um das Gebäude ab, außer Gas, das überlasse ich den Fachleuten, ist auch gesünder und man kann besser schlafen.
                                Projekte hatte ich in den letzten Jahren ausreichend, ein Dreifamilienhaus zum Zweifamilienhaus umgebaut und bewohnbar gemacht, inkl. einer innenliegenden Treppe zw. EG und 1.OG..
                                Bedingt duch die Neuanschaffung von Geräten bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden, ggf. kann man die ein oder andere Idee aufgreifen und ebenfalls umsetzten.
                                Eventuell auch bei dem ein oder anderen Problem zur Lösung beitragen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X