Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verbesserungsvorschläge - und Fehlermeldungen 2013

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von BirkenBastler
    Ist mir woanders noch nicht aufgefallen.
    Hm, ich stolper im Chip-Download-Bereich immer wieder darüber. Strg-Klick und der Link wird im neuen UND aktuellen Tab geöffnet.

    Zitat von BirkenBastler
    Über das Menü funktionierts natürlich, ist aber deutlich umständlicher.
    Na ... ja ... es ist einfach Rechtsklick--Linksklick (Ich spruch vom KONTEXT-Menü - rechte Maustaste).

    Kommentar


      Hallo
      ich hätte noch einen Wunsch .
      Wäre es auch möglich für die Stimmenvergabe eine Begründung eingeben zu können ?
      Wenn ich eine Kontaktanfrage stelle kann ich demjenigen auch eine kurze Nachricht hinterlassen , da würde ich mir wünschen das man das bei einer Stimmenvergabe auch kann damit ich dem User schreiben kann wofür er meine Stimme erhalten hat

      Kommentar


        Hallo Zusammen,

        ich werde gleich oben hinter die Punkte in pittyoms Eröffnungsbeitrag meine Meldungen eintragen.

        Hier aber noch etwas zu Bonsaijogis Fehler. Der sollte sich in Wohlgefallen aufgelöst haben.

        Zum Bug im FF: Das ist ein Nebeneffekt des Wunsches, dass man auf mobilen Geräten möglichst viel anklicken können soll. Das scheint die neue Firefox-Version wohl nicht mehr richtig zu handeln.

        Ich habe es als Änderungswunsch aufgenommen – in der Zwischenzeit hilft ein „Scrollrad-Click“ – der macht das gleiche, hat aber das unten beschriebene Problem nicht.

        Ferntons rechte Maustaste: Hier wird gerade abgewägt was sinnvoll und sicher ist. Das heißt, eine schnelle Umsetzung ist nicht zu erwarten. Bei der nächsten Editoranpassung aber möglich.

        Viele Grüße
        Björn

        Kommentar


          Zitat von BjoernU
          in der Zwischenzeit hilft ein „Scrollrad-Click“ [...]
          ... aber nur dann, wenn man die Rad-Taste nicht anderweitig belegt hat (in meinem Fall mit einem Doppelklick)

          Kommentar


            Hallo Björn

            Möglichkeit Schritte im Nachhinein bei den Projekten zwischenschieben zu
            können (S.3)
            -> wäre möglich, aber wer würde es tatsächlich nutzen? 2 oder 200 Nutzer?

            in den Projekten Fotos in der Reihenfolge verschieben können (S.3) -> wäre möglich, aber wer würde es tatsächlich nutzen? 2 oder 200 Nutzer?
            Das finde ich sehr wichtige Punkte , denke auch das es sehr viele Nutzen werden .
            Wieso ?
            Na wenn man sein Projekt einstellt , schaut man sich die Fotos an , schreibt dazu seinen Text .
            Hinterher beim Kontrolllesen fällt einem auf das man vllt einen Schritt vergessen hat und dann darf man sämtliche Schritte nochmal machen incl. Fotos hochladen und da ist verdammt ärgerlich.

            Könnten wir da keine Umfrage machen wie sehr die User das brauchen ?

            Kommentar


              Also da stimme ich Bine_01 voll zu. Auch ich mußte schon mal die Bilder löschen und neu hochladen.

              Bei den Arbeitsschritten ist es mir noch nicht passiert,mache mir da vorher ein kleines Konzept.

              Kommentar


                Ich stimme Bine zu, was die Bildreihenfolge anbelangt, da ich davon erst letzte Woche betroffen war. Mir war weniger das erneute Hochladen zu mühsam sondern das erneute Erstellen der Bildunterschriften.

                Ich glaube allerdings nicht, dass ich das Zwischenschieben von Schritten wirklich benötigte.

                ... doch, einmal war's tatsächlich so gewesen. Ich habe dann einen zusätzlichen Schritt ans Ende gehängt und die Texte per Copy/Paste verschoben. Das mit den Bilder war dann schon etwas umständlich.

                Okay. Ich bin auch hierfür

                Kommentar


                  Das wäre eine sehr gute Verbesserung. Warum muß man sich mühsam erst ein Konzept erstellen, wenn es doch auch einzufügen wäre. Computer und Software sollen uns das Leben doch erleichtern!

                  Übrigens Björn, vielen Dank dass Du uns Feedback gibst! Du hast ja keine Ahnung wie gut es tut, das Gefühl zu haben wahrgenommen zu werden. Bitte macht das unbedingt weiter so, auch wenn unsere Wünsche nicht umgesetzt werden können, man weiß es dann wenigstens

                  Kommentar


                    Hallo Jogi,

                    sehr gern. Es dauert aber alles seine Zeit.

                    Schönen Abend
                    Björn

                    Kommentar


                      Zitat von BjoernU
                      ...sehr gern. Es dauert aber alles seine Zeit.
                      ... das ist uns nicht verborgen geblieben.
                      ;-)

                      Dass es endlich mal Response gibt, ist wirklich ein sehr positiver Wandel.
                      Tat doch garnicht weh, oder?

                      Bei der Ausformulierung der Prioritäten denke ich aber, dass die Formulierung "wer will das denn ... oder 200" nicht sehr glücklich gewählt ist.
                      Wenn sich aktive User Gedanken machen hat das schon Hand und Fuss und die Frage ist ja nicht, wer das will, sondern, was getan werden muss, damit wir endlich mal 200 aktive User haben.
                      Im Moment sind wir weit davon weg - nehmen wir das Beispiel PPS7S, die jeder haben wollte - aber das Tischprojekt (und ein spezieller Tisch ist unabdingbar) guckt sich (wieder) nur der harte Kern an.
                      (das ist kein fishing 4 compliments - es hat mich nur gewundert)

                      Wenn ich von mir ausgehe (anderen kann ich ja nit in den Kopp gucken).
                      ... ich hatte schon öfters Arbeitsschritte für irgendeine Bastelei wiederholt, die ich sehr gut als Ergänzung für ein Projekt hätte nutzen können. Aber es ist mir einfach zu doof, einen Zwischenschritt hinten an das Projekt zu hängen. Das verschlechtert nachhaltig die Ergonomie des Leseflusses.
                      Also hab ich et gelassen und werde meine Projekte nicht mehr aktualisieren.
                      ;-)
                      Ich sehe die Projekte nicht als Momentum, sondern als eine ständig wachsende Ideenquelle und die sollte auch wartbar sein.

                      Die Kategorie "Werkstatthilfen" kostet (inkl. Leerzeichen) 10 Minuten und etwa 76 Anschläge. Es wäre ja mal ein nettes Zeichen, diesen (lange gehegten) Wunsch sofort umzusetzen.
                      Die führende Null dauert nur 5 Minuten.
                      ;-)

                      Kommentar


                        Möglichkeit Schritte im Nachhinein bei den Projekten zwischenschieben zu
                        können (S.3)
                        -> wäre möglich, aber wer würde es tatsächlich nutzen? 2 oder 200 Nutzer?
                        Hier liegt die Wahrheit vermutlich in der Mitte. Ich habe bei der Hälfte meiner Projektbeiträge damit gekämpft. Inzwischen bin ich schlauer.

                        Wie wärs wenn ihr für Projekte einen Upload in einem "Metaformat" zulassen würdet. Ähnlich wie die guten alten MealMaster Definitionen bei Kochrezepten. Für eine definierte Schnittstelle findet sich dann bestimmt jemand, der einen schönen Offline-Editor bastelt.

                        Kommentar


                          Hi
                          schließe mich Bonsaijogi auch mal an .
                          Schön zu lesen das sich hier mal was tut in Sachen Forensoftware .

                          Kommentar


                            wenn ich auch mal was sagen darf:

                            Als Newcommer hatte ich damals auch keinen Blick für das Wesentliche, auf das was wir alle scharf sind, mich zwischenzeitlich auch... : Auf die Projekt-Beschreibung und die Detailbilder der Arbeitsschritte.

                            Die "alten Hasen", die "Meister" usw. wissen das heute... und belehren die heutigen Newcommer. Ich sehe so etwas niemals als Bevormundung oder "...mach erst mal Deine Hausaufgaben..." an, sondern als Ermutigung, dass auch Neu-Einsteiger angeregt sind, ihre Gedanken und Überlegungen zu einem Projekt darzustellen und zu vermitteln!

                            Die "Alten" haben immer gesagt : Lehrling ist ein jedermann, Geselle ist, der etwas kann, Meister ist, der was ersann "

                            Und so möge diesem Forum der Blick auf das Wesentliche weiterhin geöffnet und jeder New-Commer willkommen sein !

                            Kommentar


                              Da wir gerade so schön über Projekte-Verbesserungen zusammensitzen ...

                              Manch einer hier werkelt nicht nur an Neuem sondern verbessert bzw. ergänzt auch Altes ... z.B. ein bereits eingestelltes Projekt. So habe ich gestern alle Projektfotos und CAD-Zeichnungen in höherer Auflösung als PDF auf meinem Web-Space bereit gestellt und das als Nachtrag zum Projekt hinzugefügt.

                              Es wäre schön, wenn man irgendwie und irgendwo darauf hinweisen könnte, ob - resp. was - sich an einem Projekt nach dessen Erstveröffentlichung getan hat.

                              Eine Möglichkeit wäre auf dem Bild zu sehen:

                              Kommentar


                                Oh ... und da fiel mir auf:
                                Jedes Mal, wenn ich auf mein mein Profil klicke, lande ich - ja, okay - auf meinem "Profil"

                                Da ich aber nicht jedes Mal vorhabe, meine Daten zu ändern, fände ich es besser, wenn man standardmäßig (neudeutsch: "per default") auf der Seite "Aktuelles" landete.

                                Sollte man das irgendwo einstellen können, so habe ich das noch nicht gefunden.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X