Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSDS - Für Fans und Gegner ;O)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DSDS - Für Fans und Gegner ;O)

    Hier könnt ihr euch auslassen über den Didda und den "Schwarzen Mann" Bruce Lee, ach nee, Bruce Darnell ;O)



  • Schau mal, ob im Bedienhebel in der Bohrung, wenn Du ihn drehst, Irgendwo eine Schraube kommt. Dann müsste her Hebel schon mal abgehen, und dann kannste normalerweise weiterzerlegen.

    Gruß Stefan

    Kommentar


    • Richtig so gehen die Dinger auseinander. Aber vergiss nicht vorher das wassser abzustellen. Sonst gibts ne super Dusche.

      Kommentar


      • In dem sichtbaren Loch befindet sich keine Schraube, das Loch befindet sich in dem Arm und dreht sich mit.

        Kommentar


        • Zitat von gnagflow
          Richtig so gehen die Dinger auseinander. Aber vergiss nicht vorher das wassser abzustellen. Sonst gibts ne super Dusche.
          Hallo gnagfloW, Wasser muss ich ständig abdrehen, weil es dermaßen rausläuft, das gäbe 'ne Mordsrechnung.

          Kommentar


          • Da müsste aber irgendwo eine Madenschraube sein, welche den Hebel festhält.

            Kommentar


            • Wir hatten im Bad auch einen Einhebelmischer. Oben drauf war eine Kappe, die man vorsichtig abhebeln konnte und darunter dann ein Schräubchen. Das lösen und ich konnte die Armatur komplett zerlegen.

              Ob das bei der genauso ist, kann ich aber nicht sagen.

              Kommentar


              • Stell mal den Hebel nach unten (zu) und in Mittelstellung zwischen Kalt und Warm. Normal müsste da dann eine Madenschraube (Inbus) sein.

                Kommentar


                • Was für ein Hersteller hat den Mischer gebaut?

                  Kommentar


                  • Zitat von StefanThiermeier
                    Da müsste aber irgendwo eine Madenschraube sein, welche den Hebel festhält.
                    Keinerlei Maden oder Wurmschraube vorhanden ;O(

                    Kommentar


                    • Zitat von Jokerdeep
                      Wir hatten im Bad auch einen Einhebelmischer. Oben drauf war eine Kappe, die man vorsichtig abhebeln konnte und darunter dann ein Schräubchen. Das lösen und ich konnte die Armatur komplett zerlegen.

                      Ob das bei der genauso ist, kann ich aber nicht sagen.
                      Werde mal nachschauen, ist aber glaube ich eine Geklebte Abdeckung.

                      Kommentar


                      • Dann versuch mal das von Jokerdeep, ist auch eine Möglichkeit, da die Mischer auch nicht alle gleich sind.

                        Kommentar


                        • Zitat von Gismo
                          Stell mal den Hebel nach unten (zu) und in Mittelstellung zwischen Kalt und Warm. Normal müsste da dann eine Madenschraube (Inbus) sein.
                          Diese Made suchte ich in dem Loch, habe aber nicht in Mittenstellung probiert, mach ich mal gleich.

                          Kommentar


                          • Vielleicht ist unter dem geklebten Deckel eine Befestigung

                            Kommentar


                            • Zitat von StefanThiermeier
                              Was für ein Hersteller hat den Mischer gebaut?
                              Auf dem Deckel steht "Ideal Standard"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X