Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Makita

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Makita

    Kennt jemand die Werkzeug Firma Makita oder hat jemand erfahrung damit wie die Leistung und qualität von diesen Geräten ist ????

  • Makita's setzen sehr viele Profis ein und habe hohe Qualität.
    Habe selbst auch Werkzeuge von Makita und das schon seit Jahren.
    Bin sehr zufrieden.

    Kommentar


    • ich find vor allem die preise überzeugendt wenn dann auc die qualität stimmt

      Kommentar


      • An Blacky17

        Da ich selber eine Hitachi Akkubohrschrauber benutze und das seit 2 Jahren äußerst zufrieden (hin und wieder gibt es halt Situationen wo ich mir einen Stärkeren wünsche, aber der Geburtstag ist ja auch nicht mehr weit) und da ich weiß das Hitachi und Makita ein Konzern sind und deren beider Ruf sehr gut kann ich dir Makita nur von Hören Sagen empfehlen aber was ich dir empfehlen kann ist Hitachi am besten ein Set, mit Knickakkulampe, 2 Akkus, Schnellladegerät (was wirklich schnell ist - leeren Akku für 15min aufgeladet daweil den 2ten Akku leer geschraubt und dann den ersten wieder eingesteckt und weiter gearbeitet ich sag nur eins wow!! - voll nach 30 min vielleicht sogar ein bisschen mehr ist von meiner seite aus geschätz aber trotzdem schnell) die lampe ist super hell und der Koffer erfüllt seinen Zweck. Wenn du 100 bist 200 mehr als ich ausgeben willst dann kauf dir am besten DVF 18 und schau gleich nach einen Set mein Set hat mir in St. Paul in Lavattal 110€ gekostet und war im Vergleich zum Internet noch günstiger. Makita hat den Vortel man bekommt es überall aber da sprech ich aus eigener Erfahrung denn es war schwer in Österreich ein Geschäft zu finden das Hitachi führt. Ich hoffe ich konnte dir helfen, bei Fragen einfach melden.
        Hab noch mal bei Amazon nachgeschaut und den Link dazugefügt: http://www.amazon.de/Hitachi-Akku-Bo...6511489&sr=1-1
        Und noch ein Link von Akkuschrauber denn ich gerne hätte:
        http://www.amazon.de/HITACHI-18DFL-L...6511602&sr=1-5

        Lg Imker22

        Kommentar


        • Zwar habe ich das hier schon erzählt, aber es passt halt wieder

          Ich habe einen Akkuschrauber von Makita. Ich habe miich für diesen entschieden, weil ich wärend meiner Hausbauphase schon einen hatte und dieser trotz damals gängiger 9,6 V Technik top war. Ich hätte ihn heute noch, wenn die Akkus preiswerter gewesen wären.
          Da ich so zufrieden mit ihm war, habe ich mich wieder für einen Akkuschrauber von Makita entschieden. Damals gab es nur wenige Geräte mit Li-ion-Akku, was auch ein Grund für meine Entscheidung war. Bosch war da erst später dran.

          Dieser Schrauber BDF440RFE ist sehr kurz in der Bauform, hat viel Kraft und ist sehr handlich. Ich kann ihn empfehlen.

          Werkzeuge, die ich danach gekauft habe, habe ich immer auch mit Makita verglichen. Hier hatten andere (99% Bosch) das bessere Produkt.

          Zusammengefasst behaupte ich ist Makita gut. Im Detail sehr Geschmackssache. Der direkte Vergleich mit gleichpreisigen anderen Geräten lohnt.

          Kommentar


          • Ich habe als Subunternehmer mit diesen Geräten von einer befreundeten Firma mal gearbeitet. Sehr solide. Ich fand, dass man mit diesen Geräten super arbeiten kann.
            Aus meiner Sicht sehr qualitativ.

            Kommentar


            • Wenn Belzer der mercedes unter den werkzeugen ist, dann ist makita der bentley!!!

              Kommentar


              • Zitat von caad10
                Wenn Belzer der mercedes unter den werkzeugen ist, dann ist makita der bentley!!!
                rrrrrrrrrrrrrrrrichtig!

                Kommentar


                • Zitat von tarmes
                  Makita's setzen sehr viele Profis ein und habe hohe Qualität.
                  Habe selbst auch Werkzeuge von Makita und das schon seit Jahren.
                  Bin sehr zufrieden.
                  geht mir genauso.bin auch sehr zufrieden damit.

                  Kommentar


                  • Zitat von caad10
                    Wenn Belzer der mercedes unter den werkzeugen ist, dann ist makita der bentley!!!
                    naja fein+festool sind teurer.

                    Kommentar


                    • ..... es ist aber auch Geschmackssache. Mich überzeugen oft mehr die blauen von Bosch!
                      Man muss Preis/Leistung und auch Funktion und persönliches Empfinden vergleichen.

                      Nochmal zum Beispiel Akkuschrauber: Von Bosch sind sie mir zu groß. Andere Modelle von Makita sind aber ebenfalls zu groß (Bauform).
                      Stichsäge hatte mir von Makita in den Funktionen, im Vergleich zu Bosch, nicht zugesagt. Bandschleifer ebenso.
                      Beim Akkubohrhammer bin ich noch immer am Überlegen Bosch oder Makita. Da überzeugen mich beide nicht 100%ig...

                      Man muss immer vergleichen ! Bei jedem Gerät.

                      ...sonst macht man es den Herstellern ja uch zu einfach. Sie fertigen ein gutes Gerät und verkaufen 20 schlechte dazu...

                      Kommentar


                      • Zitat von bob_der_baumeister81
                        naja fein+festool sind teurer.
                        Der Preis allein ist nicht entscheidend. Habe auch schon für Mist sehr viel Geld bezahlt.

                        Kommentar


                        • Ich hab den hier und ich bin mehr als zufrieden. Mein Freund hat sich rießig gefreut, als ich den mitgebracht hab und die Arbeit damit ist auch total Klasse. Da ist dann auch noch ein Akku zum Wechseln dabei, so dass man wirklich ausdauernd schutteln kann.
                          Makita hat bei uns daheim einen guten Stand.

                          Kommentar


                          • Ich hab in meiner Praxis in der NÖ Imkerschule den ganzen Tag einen Dewalt Akkubohrschrauber verwendet (wie blöd das ich nicht mehr weiß bei welcher Tätigkeit) der war im gegensatz zum Black and decker meines Schwager super, super leicht und super leicht zu bedienen mit nur einer Hand und nicht mit zwei, das kann ich auch bei meiner Hitachi super mit nur einer Hand bedienen (links/rechtslauf was halt gerade braucht) wollt mir ihn auch kaufen aber leider zu teuer (500 € - 2006), dann hab ich gewartet und 2008 die Hitachi gekauft und bin sehr zufrieden. Aber wenn wir schon bei den Autos sind Maybach ist die Krönung und das Beim Werkzeug ist Hilti (Maybach) da kann eine Bohrmaschine je nach ausführung um die 1000€ kosten, dafür ist Hilti mehr für die Baustelle, aber persönlich würd ich mir Hitachi wieder anschaffen oder eine Dewalt kaufen. hab hier noch ein paar links:
                            Makita:http://www.amazon.de/Makita-BDF-Li-i...6522962&sr=8-1
                            Dewalt:http://www.engelbert-strauss.at/show...c833fd76f9fae0
                            Hilti:http://www.hilti.at/holat/page/modul...lProdOid=73357
                            Und zu der ich tendiere (persönlich):
                            Hitachi:http://www.hitachi-powertools.de/cms...0&art=93104726
                            Und noch ein paar Bilder: Makita, Dewalt (die 3 Bilder nacheinander), Hilti und Hitachi
                            Ich hoffe es ist eine kleine Hilfe und auch ein bisschen intessant.

                            Lg Imker22

                            Kommentar


                            • Ich selber hab einen Makita Akkuschrauber und ich muss sagen Preisleistung ist top bei Makita. Gewerblich nutze ich auch nur Makitaakkuschrauber und es ist schon wahnsinn was die Akkus leisten. Kann ich nur empfehlen!!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X