Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Gartengelände gesucht ( Düsseldorf)

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Bine Beitrag anzeigen
    saberlod
    Wir lassen den Brunnen bohren . Werde dir dann aber Bescheid geben.
    Da bin ich ja mal gespannt wie ein Flitzebogen. Ich habe seinerzeit schon das Projekt von kaosqlco fasziniert durchgelesen als er seinen Brunnen gegraben hat.
    Möchte sowas bei uns im Garten auch machen. Aber ich weis garnicht wie tief ich da muss und wo ich die Info herbekomme ob ich das darf bzw. In welcher Tiefe die Wasserführende Schicht ist.
    Mal schauen, evtl. werde ich mich da demnächst mal schlau machen und im Sommer das Projekt angehen.

    Kommentar


      Zitat von saberlod Beitrag anzeigen

      Da bin ich ja mal gespannt wie ein Flitzebogen. Ich habe seinerzeit schon das Projekt von kaosqlco fasziniert durchgelesen als er seinen Brunnen gegraben hat.
      ....
      He, he ... Ich habe auch gebohrt, nur von Hand.

      Irgendeine Wasserbehörde wird schon wissen, wie tief man bei Dir gehen muss. Im Zweifel mußt da ohnehin fragen, oder den Brunnen anzeigen, wie bei uns.
      Ich wohne im Berliner Urstromtal. Da ist die erste wasserführende Schicht nicht so tief. Ein paar Kilometer weiter sieht das ganz anders aus. Kein Urstromtal und damit auch keine Chance mit einem Selbstbau-Brunnen Wasser zu finden.

      Kommentar


        Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

        He, he ... Ich habe auch gebohrt, nur von Hand.
        In Sand .... ganz schwierige Sache

        Kommentar


          Grundwasser dicht unter der Oberfläche kann Fluch und Segen sein. Wenn man Brunnen schlagen will, schön. Wenn einem das Wasser in den Keller drückt, eher unschön.

          Kommentar


            Bine, dass liest sich ja richtig gut
            Ich freue mich so für euch.
            Wie tief müsst ihr jetzt eigentlich rein?

            Kommentar


              Zitat von saberlod Beitrag anzeigen

              Da bin ich ja mal gespannt wie ein Flitzebogen. Ich habe seinerzeit schon das Projekt von kaosqlco fasziniert durchgelesen als er seinen Brunnen gegraben hat.
              Möchte sowas bei uns im Garten auch machen. Aber ich weis gar nicht wie tief ich da muss und wo ich die Info herbekomme ob ich das darf bzw. In welcher Tiefe die Wasserführende Schicht ist.
              Mal schauen, evtl. werde ich mich da demnächst mal schlau machen und im Sommer das Projekt angehen.
              Hallo saberlod
              die Information über die Wassertiefe kann dir die Untere Wasserbehörde deiner Stadt geben.
              Hier in Düsseldorf haben wir eine Internetseite wo die Grundwasserpegelstände täglich eingetragen werden , vielleicht gibt es das für eure Stadt auch ?
              Wir bedienen uns ja vom Oberflächenwasser , denn richtiges Grundwasser ist in sehr großer Tiefe.
              Momentan liegt er bei 31,5 Meter , die Differenz zu unserer Geländehöhe in Düsseldorf von 37,23 Meter m ü (NHN)( über Meeresspiegel) liegt der Wasserstand jetzt bei knapp 6 Meter tiefe.
              Normal müssten wir Wasser haben weil wir liegen bei ca 10 Meter . Also nehmen wir an das der Brunnen versackt ist was nach 15 Jahren passieren kann. Oder die Pumpe steht fest ( was wir nicht sehen können da sie unten fest steckt und wie sie nicht mehr raus bekommen) So oder so werden wir einen neuen Brunnen brauchen
              Hier in Düsseldorf brauchen wir für die Private Grundwasserentnahme keine Genehmigung. Man kann dem Brunnen "anzeigen" damit man zb informiert wird falls in der Gegend irgendwas mit dem Wasser passiert und man benachrichtigt werden kann.
              Mann kann einen Brunnen bohren , schlagen , schlämmen oder plunschen . Was für dich das beste ist musst du für dich schauen.

              Brunnen schlämmen kannst du hier bei meinem Projekt sehen ---> Grundwasserbrunnen

              Das sind erst mal die wichtigsten Infos die du brauchst.

              Kommentar


                saberlod
                hast eine PN mit dem Angebot von mir das ich eben erhalten habe . Dann siehst du die Kosten für einen gebohrten Brunnen

                Kommentar

                Lädt...
                X