Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ideensammlung – wie beschäftigt ihr euch zuhause?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
    So langweilig kann mir gar nicht sein, dass ich Felgen putze. Die kommen nach der Saison wieder so drauf, wie sie runter gekommen sind. Geputzt werden die wenn sie am Auto sind und zufällig mal mit durch die Waschanlage dürfen.
    mach ich auch so und langweilig war mir noch nie, ich hab nicht mal Zeit fernzusehen

    Kommentar


      Durch Homeoffice steht mein Auto seit einer Woche nur rum. Spart unheimlich Sprit! Und das jetzt, wo das Benzin so vergleichsweise günstig ist.

      Kommentar


        Für Sommerreifen ist es noch ein bisschen früh.
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG-20200321-WA0000.jpeg
Ansichten: 135
Größe: 112,5 KB
ID: 3845936
        Daher:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20200322_105203.jpg
Ansichten: 40
Größe: 178,7 KB
ID: 3845937

        Kommentar


          Ich habe ja amtlich angeordnete Quarantäne, aber da ich mich jetzt 1 Woche absolut besch….gefühlt habe, hab ich viel geschlafen, ansonsten kann man basteln, viel lesen, malen, liegengebliebene Dinge erledigen.
          Da ja auch arathorn derzeit bei mir in Quarantäne ist, (wir hatten denselben positiven Kontakt) gibt es viele interessante Gespräche. Man kann Ideen entwickeln, der Keller würde Potenzial für mind. 1 Jahr bieten.

          Kommentar


            Sag mal, dieses grüne Wrack steht doch schon mindestens 2 Jahre da draußen. Muss dieser Schandfleck nicht irgendwann mal weg?

            Und ja, hier im Süden für Sommerreifen definitiv noch zu früh.

            Und mal abgesehen davon, dass ich nicht aus dem Haus gehe: ich habe unter der Woche Homeoffice und somit ganz normale Arbeitstage. Das einzige was weg fällt, ist die Fahrt ins Büro. Aber da habe ich auch nicht weit hin.

            Kommentar


              Jetzt hast Du eine Idee gehabt, die ich nicht für gut heiße.

              Keine Teufel an die Wand malen:
              Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
              der Keller würde Potenzial für mind. 1 Jahr bieten.
              so lange brauchen wir keinen Seuchenzustand!

              Kommentar


                Tja dieses grüne Wrack gehört dem Mieter, den ich tot aufgefunden habe. Die Wohnung durfte ich auf meine Kosten räumen (gerade noch rechtzeitig, bevor hier alles zu war) aber bei dieser Karre denkt die Nachlassverwalterin, dass sie noch was rausholen kann

                Kommentar


                  Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                  Jetzt hast Du eine Idee gehabt, die ich nicht für gut heiße.

                  Keine Teufel an die Wand malen:

                  so lange brauchen wir keinen Seuchenzustand!
                  das nicht, aber hmm wenn wir mit dem Keller fertig wären, dann würde ich sicher noch andere Dinge finden, die man hier machen könnte, so einige Jahre können wir uns hier schon beschäftigen

                  Kommentar


                    Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                    Tja dieses grüne Wrack gehört dem Mieter, den ich tot aufgefunden habe. Die Wohnung durfte ich auf meine Kosten räumen (gerade noch rechtzeitig, bevor hier alles zu war) aber bei dieser Karre denkt die Nachlassverwalterin, dass sie noch was rausholen kann
                    Dann besteht ja Hoffnung, dass es mal von einem Schrotthändler abgeholt wird ...

                    Kommentar


                      ich denke eher, dass ich irgendwann mal die Genehmigung bekomme, es auf meine Kosten entfernen zu lassen

                      Kommentar


                        Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen

                        Teufel an die Wand malen
                        ... ist auch eine kreative Beschäftigung.

                        Kommentar


                          Aber hey ich will hier keine Teufel an den Wänden, wenn dann schon Hexen

                          Kommentar


                            Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                            ich denke eher, dass ich irgendwann mal die Genehmigung bekomme, es auf meine Kosten entfernen zu lassen
                            Oder einen Autoverwerter beauftragen, der es auf seine Kosten holt und dafür die verwertbaren Teile hat.

                            Kommentar


                              Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                              Aber hey ich will hier keine Teufel an den Wänden, wenn dann schon Hexen
                              passen die nicht irgendwie traditionell zusammen?

                              Kommentar


                                Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

                                Oder einen Autoverwerter beauftragen, der es auf seine Kosten holt und dafür die verwertbaren Teile hat.
                                hab ich schon probiert, als der Mieter noch lebte, das Teil ist 30 Jahre alt, das will keiner - leider

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X