Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussion - Bauen und reparieren für die Ewigkeit?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
    Einer meiner Chefs meinte neulich , Was Ewig hält bringt uns kein Geld.
    stimmt, die meisten Firmen kalkulieren so
    Früher hielt eine Waschmaschine 20 Jahre, eine Spülmaschine mindestens 15, als wir an der Waschmaschine nach 8 Jahren eine Reparatur hatten, meinte der Mechaniker, was wollen sie die denn noch reparieren lassen, die hat doch eh schon 2 Jahre länger gehalten als normal, kaufen Sie sich lieber gleich eine neue

    Kommentar


      Bei mir kommt es immer darauf an, was es ist. Im Haus - das soll schon ziemlich lang halten - wobei mir auch da immer wieder mal was Neues einfällt. Im Garten, da ist es nicht so schlimm, wenn was nicht so lange hält, denn irgendwann wird es eh wieder umgeändert

      Kommentar


        Ich sag mal so, jeder der schonmal etwas ein- zweimal reparieren musste, erledigt das doch damit es länger hält, automatisch in einer besseren Qualität … sprich es kann mir niemand erzählen, dass man etwas mit Absicht minderwertig repariert, damit das wieder, und wieder, und wieder ...

        Kommentar


          Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
          Ich sag mal so, jeder der schonmal etwas ein- zweimal reparieren musste, erledigt das doch damit es länger hält, automatisch in einer besseren Qualität … sprich es kann mir niemand erzählen, dass man etwas mit Absicht minderwertig repariert, damit das wieder, und wieder, und wieder ...
          Doch, das geht. Wenn ich ein Teil neu möchte weil es sich, beim besten Willen, nicht rentiert da nochmal Geld reinzustecken, meine Frau aber der Meinung ist dass es nochmal geht. Dann, aber nur dann repariere ich das Teil in mindester Qualität.......und schaue schon mal heimlich nach einem Nachfolgemodell

          Kommentar


            Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
            Doch, das geht. Wenn ich ein Teil neu möchte weil es sich, beim besten Willen, nicht rentiert da nochmal Geld reinzustecken, meine Frau aber der Meinung ist dass es nochmal geht. Dann, aber nur dann repariere ich das Teil in mindester Qualität.......und schaue schon mal heimlich nach einem Nachfolgemodell
            raffiniiiiiiiiiiert

            Kommentar


              Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
              Ich sag mal so, jeder der schonmal etwas ein- zweimal reparieren musste, erledigt das doch damit es länger hält, automatisch in einer besseren Qualität … sprich es kann mir niemand erzählen, dass man etwas mit Absicht minderwertig repariert, damit das wieder, und wieder, und wieder ...
              Das geht sogar sehr gut, wenn du selbständig bist. Hier wird das von sämtlichen Handwerkern so praktiziert, vom Gasinstallateur über den Elektriker bis zum Automechaniker. Mein Gas-Durchlauferhitzer sollte innerhalb von 3 Jahren zwei neue Module bekommen Der Monteur hat bei der ersten Kontrolle die Gasüberwachung verstellt, sodass die Zündflamme immer wieder ausgegangen ist. Reine Sabotage, die an der Tagesordnung ist.

              Kommentar


                ich denke schon, dass wiederholte Provisorien bei vielen gemacht werden, zumindest bis man das Geld für ein neues Teil hat - so es höherpreisig ist

                Kommentar


                  Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
                  Ich sag mal so, jeder der schonmal etwas ein- zweimal reparieren musste, erledigt das doch damit es länger hält, automatisch in einer besseren Qualität … sprich es kann mir niemand erzählen, dass man etwas mit Absicht minderwertig repariert, damit das wieder, und wieder, und wieder ...
                  Aber wo wird noch richtig Reppariert ?
                  Meistens werden nur Bauteile Ausgetauscht,die dann bestenfalls "Original Quallität"haben.
                  Das ändert aber nix an der Ursache,meistens billig Produziert und teuer verkauft.

                  Kommentar


                    Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
                    Doch, das geht. Wenn ich ein Teil neu möchte weil es sich, beim besten Willen, nicht rentiert da nochmal Geld reinzustecken, meine Frau aber der Meinung ist dass es nochmal geht. Dann, aber nur dann repariere ich das Teil in mindester Qualität.......und schaue schon mal heimlich nach einem Nachfolgemodell
                    So ist´s richtig Horst

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X