Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stichsägenblatt bei meiner PST 800 PEL läuft schräg nach hinten

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stichsägenblatt bei meiner PST 800 PEL läuft schräg nach hinten

    Ich ärgere mich seit längerer Zeit über meine Bosch Stichsäge PST800 PEL, weil ich die Stichsägenblätter nicht mehr richtig einsetzen lassen. Beim Einsetzen erst noch nur leicht nach hinten gekippt, stehen die Sägeblätter beim Sägen dann im 98° Winkel nach hinten. Dadurch bekomme ich folglich keine nach unten und zum Ende hin keine im 90° Winkel verlaufenden Schnitte mehr hin.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 02.jpg
Ansichten: 132
Größe: 545,1 KB
ID: 3817954

    An den evtl. falschen Sägeblättern kann es nicht liegen, denn das Problem besteht sowohl bei den original Bosch Sägeblättern, also auch bei denen anderer Hersteller.

    Weiß jemand, woran das liegt und wie ich das evtl. beheben kann?

  • Könnte es sein, dass du früher beim Sägen zu viel Druck ausgeübt hast? Und sich dadurch die Blattaufnahme nach hinten erweitert hat?

    Kommentar


    • Zeige doch bitte mal ein Foto von der Unterseite, da wo das Blatt rauskommt, vielleicht kann man da einen Unterschied erkennen von Deiner zu anderen Sägen, ist vielleicht ein kleines Stück ausgebrochen?
      Wieviel Spiel hat das Blatt, wenn du es einlegst? Steht es da noch senkrecht oder naggelt es da schon? Oder verändert sich die Blattstellung erst, wenn Du den Deckel schließt ?

      Kommentar


      • Nach der Explosionszeichnung
        https://hammertools.de/media/image/p...satzteile.webp

        Würde ich auf eine verbogene Rollenführung, Teil Nr 45 oder einen verbogenen / gebrochenen Stift, Teil Nr 65 tippen.

        Schraube doch die Säge Mal auseinander.

        Kommentar


        • Maggy
          Hier die Fotos von der Unterseite

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 03.jpg Ansichten: 0 Größe: 554,6 KB ID: 3818353Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 04.jpg Ansichten: 0 Größe: 524,0 KB ID: 3818354Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 05.jpg Ansichten: 0 Größe: 527,6 KB ID: 3818352Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 06.jpg Ansichten: 0 Größe: 541,0 KB ID: 3818355

          cyberman
          Hier die Fotos von der auseinander geschraubten Stichsäge

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte AnsichtName: PST 800 PEL _ 07.jpgAnsichten: 0Größe: 619,4 KBID: 3818356Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 08.jpg Ansichten: 0 Größe: 574,3 KB ID: 3818357Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 09.jpg Ansichten: 0 Größe: 553,1 KB ID: 3818359Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 10.jpg Ansichten: 0 Größe: 554,0 KB ID: 3818358

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 11.jpg Ansichten: 0 Größe: 579,7 KB ID: 3818360 ​​​​​​​ Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 12.jpg Ansichten: 0 Größe: 587,5 KB ID: 3818364Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 13.jpg Ansichten: 0 Größe: 591,6 KB ID: 3818367Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 14.jpg Ansichten: 0 Größe: 562,6 KB ID: 3818366

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 15.jpg Ansichten: 0 Größe: 587,7 KB ID: 3818365Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 26.jpg Ansichten: 0 Größe: 472,4 KB ID: 3818363Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 27.jpg Ansichten: 0 Größe: 433,9 KB ID: 3818362

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 28.jpg Ansichten: 0 Größe: 880,7 KB ID: 3818368
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PST 800 PEL _ 29.jpg Ansichten: 0 Größe: 350,7 KB ID: 3818361
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von –; 25.10.2019, 11:21. Grund: Fotos hinzugefügt

          Kommentar


          • Das Zahnrad hat aber auch schon seine beste Zeit hinter sich gebracht
            Die Rollenführung sieht jetzt so nicht schlecht aus, sind denn die Gegenlager von dem Stift in der Führung ausgeschlagen, ich vermute Mal das dies einfach nur Buchsen in den Gehäuse-Schalen sind.
            Funktioniert der Pendelhub noch, also wenn du ihn auf 0 stellst darf sich die Rollenführung nicht bewegen.

            Kommentar


            • cyberman
              Der Pendelhub funktioniert. Wo soll das Gegenlager denn genau sein?

              Kommentar


              • Für mich sieht das Zahnrad auch schon etwas mitgenommen aus, das würde ich bei Gelegenheit erneuern, aber die schiefe Stellung kann daher eigentlich nicht kommen.

                Kommentar


                • Der Hebel mit der Führungsrolle hat eine Achse, diese Achse steckt in Löcher im Gehäuse, ich würde Mal vermuten daß dort keine Buchsen oder Hülsen verbaut sind und die Achse direkt im Kunststoff "lagert" und da kann was ausgeschlagen sein.

                  Kommentar


                  • Wieviel Spiel hat die markierte Buchse? Dem Abrieb im Gehäuse, der schrägen Stellung der Kunststoffbuchse und der Laufspuren am Metall nach zu urteilen, ist die Buchse eingelaufen/ausgeschlagen. Wenn es da spiel gibt so dass du die Buchse in Sägerichtung kippeln kannst, dürfte wohl das dein Problemteil sein.

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 41548470-EBEE-4AD0-B441-6C1D87F8FACB.jpeg
Ansichten: 90
Größe: 350,1 KB
ID: 3818473

                    Kommentar


                    • Wenn ich mir das Blatt genauer ansehe...
                      was hast du da geschnitten? So schwarz werden meine nicht mal bei 36 mm Multiplex....
                      und ich verwende die billigen ... aber sobald die etwas braun sind, fliegen sie in die Tonne

                      So wie ich das sehe, würde ich auf falsche Bedienung tippen, mit zuviel Druck in ne Kurve...

                      Kommentar


                      • Die Vermutung, dass zu viel Druck ausgeübt wurde, habe ich ja weiter oben schon geäußert. Die Verfärbungen an den Stichsägeblätter sprechen da auch eine deutliche Sprache.

                        Kommentar


                        • Ich will ja nicht unken aber der Umgangg mit einer Stichsäge, speziell bei Kurvenschnitte, will auch gelernt sein. Aber im vorraus ich werde dafür keinen Workshop machen, Einfach mal richtig die BDA lesen, das hilft meistens. Kleiner Tipp: Der Griff einer Stichsäge ist eigentlich suboptimal.
                          LG Holzpaul

                          Kommentar


                          • Paul hat aber sowas von Recht. Obwohl die Stichsäge gefühlt unter den Top 3 der "hat jeder Heimwerker" Werkzeug Liste zu finden ist, ist sie doch immer eine zuverlässige Quelle für Bedienerfehler. Ich nehme mich da ausdrücklich nicht aus, freihand geführt erinnert das bei mir auch oft weniger an sägen als vielmehr an gewaltsame Holzzerteilung...
                            ... vielleicht nutze ich sie deshalb auch lieber stationär.

                            Kommentar


                            • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
                              Wieviel Spiel hat die markierte Buchse? Dem Abrieb im Gehäuse, der schrägen Stellung der Kunststoffbuchse und der Laufspuren am Metall nach zu urteilen, ist die Buchse eingelaufen/ausgeschlagen. Wenn es da spiel gibt so dass du die Buchse in Sägerichtung kippeln kannst, dürfte wohl das dein Problemteil sein.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 41548470-EBEE-4AD0-B441-6C1D87F8FACB.jpeg
Ansichten: 90
Größe: 350,1 KB
ID: 3818473
                              Nightdiver
                              Eher ging es leider nicht, weil ich im Garten zu tun hatte. Nun aber hier die Fotos, die ich gemacht habe.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 33.jpg
Ansichten: 59
Größe: 504,7 KB
ID: 3818763Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 36.jpg
Ansichten: 55
Größe: 471,6 KB
ID: 3818764

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 30.jpg
Ansichten: 55
Größe: 385,5 KB
ID: 3818765Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 31.jpg
Ansichten: 55
Größe: 424,6 KB
ID: 3818766

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 39.jpg
Ansichten: 56
Größe: 533,2 KB
ID: 3818767Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 44.jpg
Ansichten: 55
Größe: 539,4 KB
ID: 3818768

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 46.jpg
Ansichten: 53
Größe: 593,3 KB
ID: 3818769Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PST 800 PEL _ 47.jpg
Ansichten: 55
Größe: 591,1 KB
ID: 3818770
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X