Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist das für ein Werkzeug

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich hätte auch auf eine alte Nudelmaschine getippt. Links Bandnudeln, rechts Spagetti.

    Kommentar


    • Was man nicht sieht, ist ob es unten ein Gegenstück zur Walze im Gerät gibt.

      Kommentar


      • Unter Record Nudelwalze habe ich das auf Google gefunden:

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: B712BBB7-D5C6-4EBE-8B55-EEF243DC46C0.jpeg
Ansichten: 13
Größe: 94,2 KB
ID: 3813011

        Kommentar


        • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
          Unter Record Nudelwalze habe ich das auf Google gefunden:

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: B712BBB7-D5C6-4EBE-8B55-EEF243DC46C0.jpeg
Ansichten: 13
Größe: 94,2 KB
ID: 3813011

          Ich hatte auch versucht, über Google was zu finden, hatte aber nicht nach Nudelwalze gesucht. Dabei haben wir eine modernere, die ganz ähnlich aussieht.

          Kommentar


          • Es ist eine alte Nudelmaschine, so eine war bei meiner Großmutter in der Küche

            Kommentar


            • Ich bezweifle, dass es sich um eine Nudelmaschine handelt. Was wir sehen, sind verschieden breite Walzen, aber eben nicht die runden Messer, mit denen in einer echten Nudelmaschine der gewalzte Teig in Streifen geschnitten wird.

              Wenn ich mir vorstelle, was bei der rätselhaften Maschine herauskommen könnte, sehe ich eher einen breiten Reliefstreifen.

              Das von Rainerle eingestellte Foto scheint aus einer Kleinanzeige zu stammen. Ich vermute, dass der Verkäufer auch nicht wusste, was er anbietet.

              Kommentar


              • Man muss nur so wie ich auf google gehen, dort „Nudelmaschine alt“ eingeben und man bekommt unzählige Bilder auf denen exakt diese Walzenform in praktisch jeder Nudelmaschine zu finden ist. Der Verkäufer, aber auch ich und einige andere hier im Forum wissen schon, wovon sie geschrieben haben.

                Bevor man eine Aussage hier anzweifelt, sollte man sich wenigstens die Mühe geben, nachzuschauen oder besser noch, selbst zu recherchieren und die Lösung hier zu posten.

                Man muss nicht mal weit suchen, denn in der Bildersuche kommen in der ersten Bilderreihe Kaufangebote und interessanterweise nahezu die identische Nudelmaschine zu der hier gesuchten (Bild 2). Das hat mir allerdings nicht genügt, weshalb ich noch weiter unter „Record ?.. “ auch noch weiter gesucht habe, bis ich das Exemplar unter „Record Nudelwalze“ dann auch noch gefunden und gepostet habe.


                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 67EF37BA-41A3-4465-813A-2EF7E0FA636D.jpeg
Ansichten: 11
Größe: 81,2 KB
ID: 3813167Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 59E89BFC-4E7E-41A5-8983-B0CA71239D12.jpeg
Ansichten: 11
Größe: 70,6 KB
ID: 3813168

                Hier steht sogar Nudelmaschine darauf:

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: C2BDB2C6-6AB8-47E2-B66C-17E63316A404.jpeg
Ansichten: 11
Größe: 44,0 KB
ID: 3813169







                Kommentar


                • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
                  Ich bezweifle, dass es sich um eine Nudelmaschine handelt. Was wir sehen, sind verschieden breite Walzen, aber eben nicht die runden Messer, mit denen in einer echten Nudelmaschine der gewalzte Teig...
                  Wir haben eine Nudelwalze für die Küchenmaschine. Die hat keine Messer, sondern auch solche Walzen.

                  Kommentar


                  • https://www.kitchenpoint.de/epages/e...D&Locale=de_DE

                    Genau, ich kenne auch nur diese Walzen und keine Messer. Und auch moderne Maschinen arbeiten noch immer mach dem gleichen Prinzip.

                    Kommentar


                    • Nun ja, dann ist es eben eine Nudelmaschine, wenn auch eine, bei der anscheinend ein Teil fehlt, nämlich das Gegenstück zu der Walze. Oder soll man sich vorstellen, dass der Teig zwischen Walze und Gehäuse durchgepresst wird? Und muss man sich dann auch weiterhin vorstellen, dass es keine Verstellmöglichkeit gibt, um die Dicke der Nudeln zu bestimmen?

                      Sachen gibt es ...

                      Rainerle

                      An Deiner letzten Bemerkung sieht man, dass Du bei weitem nicht alle Nudelmaschinen kennst. Ich habe Zweifel angemeldet, weil ich eben andere Varianten mit Messern kenne. Wenn Du Dir die Mühe machst, und schaust mal Vergrößerungen der Maschinen an, gerade auch derer, die Du rot umringelt hast, wirst Du staunen und lernen.

                      Es gibt tatsächlich noch andere Varianten. Ein Beispiel: Wirf mal einen Blick auf die Maschine der Firma Birk; das ist die von Dir gekennzeichnete links oben. Hier in der Vergrößerung:



                      Erkennst Du die messerartige Ausformung der beiden oberen Walzen?

                      Ich finde es lustig, dass Du Belege für das Gegenteil dessen anführst, von dem Du überzeugt zu sein scheinst.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X