Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Buddelfetischist - Mein erstes PdM muss abgebaut werden

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit guter Ratschlägen wie Du es hättest machen sollen/müssen ist Dir jetzt nicht mehr geholfen. Da halte ich mich zurück weil ich das (aus Deiner Sicht) auch nicht hören möchte.
    So etwas ist einfach ärgerlich und muss unter "Lehrgeld zahlen" verbucht werden. Ich wohne am Berg (Hügel) und habe viel Trockenmauern verbaut. Von daher weiß ich wie Erdreich drücken kann. Nachbars Betonmauer wandert auch in meine Richtung obwohl er bestimmt nicht wenig Bewehrungseisen verbaut hat und ein gutes Fundament da ist.
    Im Anschluß an die Betonmauer hat er große L-Steine (200x100x10) verbauen lassen. Da hat sich seit dem Einbau nichts verschoben. Vielleicht wäre das eine Option für Dich.

    Kommentar


    • Mensch Toby das ist aber wirklich ärgerlich. Ich drück dir die Daumen das Alles klappt.

      Kommentar


      • Oh mann Toby was für eine Sch...... Gabionen sind zwar nicht mein Ding aber ich fühle mit dir. Was für eine Arbeit hast du dir gemacht und nun alles für die Katz. Warum so etwas passiert kann man so ohne weiteres nicht sagen. Jeder Fall dürfte verschieden sein. Bei mir hat sich eine Terrasse am Haus abgesenkt mit samt Fundament. Ehrlich gesagt will ich es garnicht genau wissen was da passiert ist. Ich werde es demnächst mit etwas Kies einfach auffüllen und lose Waschbetnplatten verlegen und in ein paar Jahren wieder das Gleiche.
        LG Holzpaul

        Kommentar


        • Genau so hatte ich mir das vorgestellt und auch gebraucht.
          Auf Euch ist Verlass

          Statik: Bereits erledigt
          Anfragen sind soweit auch raus. Jetzt warte ich auf die Angebote.

          Übrigens .... die Granit Trockenmauer auf die mehr Last drück, steht wie eine eins.

          Kommentar


          • Toby, das ist sehr ärgerlich, aber dafür hast du gleich wieder Potential für die nächsten großartigen Projekte. Klingt jetzt gehässig, ist so aber nicht gemeint.
            Manchmal muss man halt leider was toll erbautes etwas anderem weichen! kräm dich nicht so lange, den die Energie brauchst du für was neues.
            Für dich zum Trost

            Kommentar


            • Danke für die Erklarung Toby, nun verstehe ist es. Mensch ist das ein Scheiss ...
              Ich wünsche Dir ein glückliches Händchen und faire Angebote.

              Kommentar


              • Es ist immer ärgerlich, wenn so etwas passiert. Und wenn man dann noch einen Nachbarn hat, den man nicht braucht (kenne ich aus eigener Erfahrung) ist das alles nicht mehr schön. Wünsche dir jetzt ein besseres Händchen bei der Korrektur, günstige Angebote, und das du dann endlich deine Ruhe hast

                Kommentar


                • Oh man Toby, das ist wirklich ätzend. Ich drück dir feste die Daumen, dass alles zu deiner Zufriedenheit gelöst wird.

                  Kommentar


                  • Das ist Megaübel und du bekommst allen Trost von mir ( überm Kopf streichel , dich in den Arm nehm)

                    Nicht nur die Ganze Arbeit war für die Katz , da stecken ja auch Kosten drin .
                    Ich denke mal nach Abriss der Thujen , ist das Erdreich dahinter locker geworden und die Gabionen haben sich geneigt
                    Wünsche dir auf jeden Fall eine Menge Nerven und Kraft , und nicht zuletzt einen netten Nachbarn das ihr das zusammen auf die Reihe bekommt .

                    Kommentar


                    • Das ist schlimm, hoffentlich wird das alles nicht zu teuer.

                      Kommentar


                      • Zitat von Hobelfred Beitrag anzeigen
                        Das ist schlimm, hoffentlich wird das alles nicht zu teuer.
                        na ja ..... wenn man bedenkt was ein Regierungsflieger kostet .....

                        da wird die Mauer ein echter Schnapper

                        Mal so eben einen fast, hoffentlich nicht, fünfstelligen Betrag versenken ...... macht man doch gern des lieben Friedens Willen

                        Kommentar


                        • Du tust mir echt leid, das war ja mal eine irre Arbeit und auch Kosten und jetzt ist alles für die Katz und wird noch einiges an Geld verschlingen - kannst du dem Nachbarn nicht einen Streifen Grund abkaufen?

                          Kommentar


                          • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                            - kannst du dem Nachbarn nicht einen Streifen Grund abkaufen?

                            selbst wenn ware das Problem der Wandergabione nicht behoben.

                            Kommentar


                            • ja, aber du könntest sie dann auf deinem eigenen Grund evtl. anders befestigen und müsstest sie evt. nicht abbauen ???

                              Kommentar


                              • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                                na ja ..... wenn man bedenkt was ein Regierungsflieger kostet .....

                                da wird die Mauer ein echter Schnapper

                                Mal so eben einen fast, hoffentlich nicht, fünfstelligen Betrag versenken ...... macht man doch gern des lieben Friedens Willen
                                und noch schlimmer, wenn man dann zusätzlich noch auf das gewünschte Bike verzichten muß oder länger warten, weil die Gabionen vorrangig sind und das anders verplante Geld benötigen. Du hast mein volles Mitgefühl, auch wenn es nicht viel hilft.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X