Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo findet man das kostenlose Sketchup Make?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo findet man das kostenlose Sketchup Make?

    Anscheinend ist es derzeit nicht so einfach das letzte kostenlose Sketchup Make (2017) sich runterzuladen wenn man Neueinsteiger ist. Deshalb stelle ich dieses kurze informative Video hierzu ein:



    LG Holzpaul

  • guter Hinweis. Ich habe glücklichwerweise noch meine Downloaddatei in meinem Downloadordner. Hab extra grad noch mal nachgeschaut. Und die hebe ich mir auch gut auf. Die Browserversion halte ich für einen ziemlichen Krampf.
    Browseranwendungen sind nicht immer besser als die lokale App-Intallation ...

    Kommentar


    • Mit der Browserversion habe ich mich gestern auch mal beschäftigt. Ist wirklich Krampf und bei vielen Aktionen noch ein Klick mehr als gewohnt.
      Und z. B. "Volumenkörper substrahieren" geht auch nicht. Dafür muß man Upgraden.

      Ich habe - glaube ich - noch die 2016er und 2017er Installationsdateien da. Bei Interesse bitte melden.

      Kommentar


      • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
        guter Hinweis. Ich habe glücklichwerweise noch meine Downloaddatei in meinem Downloadordner. Hab extra grad noch mal nachgeschaut. Und die hebe ich mir auch gut auf. Die Browserversion halte ich für einen ziemlichen Krampf.
        Browseranwendungen sind nicht immer besser als die lokale App-Intallation ...
        Hallo Jörg, die Browserversion Sketchup free ist sehr eingeschränkt und funzt nur online. Plugins sind so viel ich weiss auch nicht nachladbar. Es ist wie sooft zuerst fängt man "mit Speck Mäuse" und dann wird irgendwann zur Kasse gebeten.
        LG Paul

        Kommentar


        • Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen

          Hallo Jörg, die Browserversion Sketchup free ist sehr eingeschränkt und funzt nur online. Plugins sind so viel ich weiss auch nicht nachladbar. Es ist wie sooft zuerst fängt man "mit Speck Mäuse" und dann wird irgendwann zur Kasse gebeten.
          LG Paul
          Eben. Wenn stl-Export nicht geht, kann ich mit der Online-Version nichts anfangen. Letztendlich wird es wohl darauf hinauslaufen, daß die free-Version immer mehr beschnitten wird um die Nutzer zum bezahltem Upgrade zu bewegen.

          Kommentar


          • Ich habe mich da nie wirklich gut reingearbeitet, weil ich für die meisten meiner Projekte keinen SketchUp Plan brauche...
            Über "etwas damit rumspielen" bin bisher nicht raus gekommen.

            Kommentar


            • Z.b. HIER

              Oder auch
              HIER

              Kommentar


              • von diesen Downloadseiten halte ich nicht viel. Da ist die Software oft verseucht.

                Kommentar


                • Normalerweise wenn mir ein Programm zusagt bin ich auch gerne bereit dafür Geld auszugeben. Aber eine aktuelle Einzelplatz Vollversion für 719 € oder eine Vorjahresversion für 638 € ist es mir doch nicht wert. Und ein Student bin ich leider nicht mehr:-)
                  LG Holzpaul

                  Kommentar


                  • Deshalb der 2. Link. Hier kann man ohne irgendeinen Installationsassistenten direkt die Datei runterladen, am Rechner speichern und vor der Installation mit Virenscanner nochmal checken.
                    Funzt bei mir seit Jahren einwandfrei!

                    Kommentar


                    • Das mit dem jahrelang funktioniert ist so ein Ding. War es Chip oder PCWelt, ich weiß es nicht mehr genau. Die waren jahrelang eine zuverlässige Quelle für kostenlose Softwär!
                      Dann plötzlich waren nahezu alle Downloads von Malware oder Adware verseucht. Seitdem bin ich da vorsichtig. Meines Erachtens ist eine gute Quelle noch die Downloadseite von heise.de
                      Bei heise gibt es aber nur die 2016er Version.

                      Holzpaul, da gebe ich Dir Recht. So geht es mit mit Corel Draw. Da kostet die Vollversion auch in der Größenordnung. Davon gibt es aber Home-Versionen für unter 100€ die für den Heimgebrauch ausreichend sind. Da nutze ich aber auch noch die uralte x4.

                      Kommentar


                      • Das war bei CHIP.
                        seitdem weiß ich nämlich, wie man den "pink cookie" entfernen kann.

                        wie gesagt: die heruntergeladene Installationsdatei immer nochmal scannen.

                        Kommentar


                        • Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen
                          Deshalb der 2. Link. Hier kann man ohne irgendeinen Installationsassistenten direkt die Datei runterladen, am Rechner speichern und vor der Installation mit Virenscanner nochmal checken.
                          Funzt bei mir seit Jahren einwandfrei!
                          Hallo Nachtübernahme, oftmals sind im Web noch viele Downloadlinks enthalten die bei Bedarf dann nicht mehr funktionieren. Ich sehe das auch wie Jörg was vor zwei Jahren gut war muss dann nicht noch jetzt Bestand haben. Da ein Virenscanner lediglich nach die ihm bekannten Vieren sucht, ist dann für das Restliche noch genug Spielraum. Bei dem "Computerbild"-Angebot sollte man meiner Meinung nach ungesehen die Finger davon lassen. Allerdings möchte ich keine Diskussion lostreten über die Seriösität dieser Seiten.
                          LG Holzpaul

                          Kommentar


                          • Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen

                            wie gesagt: die heruntergeladene Installationsdatei immer nochmal scannen.
                            Das macht mein Virenscanner sowieso mit jeder Datei, die auf dem Rechner landet. Deshalb hat der damals auch bei einem Chip-Download sofort Alarm geschlagen.
                            Bei mir war es damals glaube ich das ftp-Programm, bei dem das Update plötzlich um "nette Features" erweitert war ...

                            Kommentar


                            • Hallo Holzpaul,
                              Du hattest nach dem Download-Link gefragt und ich wusste wo einer ist, da ich mir das Programm gestern selber von dort (Focus) auf meinem neuen Klapprechner installiert habe.

                              kannst du machen oder auch nicht - Wollte nur helfen.

                              Tante Edith spricht:

                              wenn man sich nicht nur die Threadüberschrift durchliest, wird vieles Klara.

                              Sorry, Missverständnis, mein Fehler!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X