Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer wohnt nähe Saarland und brauch noch eine Massive Arbeitsplatte für Werkbank etc?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    10 Löcher werdens mindestens :-) nimmt man da fürs Holz eher nen normalen Holzbohrer oder wäre ein Schlangenbohrer vorzuziehen?

    Kommentar


      Das hängt im wesentlichen von der Dimension des Kantholzes hab. Kommst du mit einem "normalen" Bohrer noch durch?

      Ab einer bestimmten Materialstärke bekommen normale Bohrer Probleme mit dem Materialtransport und überhitzen dann schnell. Auf der anderen Seite gibt es normale Holzbohrer für kleines Geld an jeder Ecke, also kann auch mal einer verglühen. Rechne einfach den Ersatz eines normalen Holzbohreres gegen die Anschaffung eines Schlangenbohrers.

      Ich glaube mit meinen Kommentaren zum Bohren oute ich mich langsam aber sicher als Bohrignorant

      Kommentar


        Ich glaube mit meinen Kommentaren zum Bohren oute ich mich langsam aber sicher als Bohrignorant [/QUOTE]

        Ach quatsch, das denkste nur

        Materialstärke liegt bei 60 mm, och in der Bucht hab ich nen 8er x 230 MM Schlangenbohrer gesehen der is reduziert und kost so um die 1,80 € rum, scheint aber n Markenbohrer zu sein.

        Kommentar


          Ich nehme an das Du noch nie mit einem Schlangenbohrer gebohrt hast?!
          Ein Schlangenbohrer ist für diese Bohrungen (a.m.S.) völlig falsch. Verwende einen normalen 8mm Holzbohrer und gut ist ...

          Kommentar

          Lädt...
          X