Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HDPE Recycling

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Woodworkerin
    Solche Dinger haben in der Regel einen Deckel ...
    Stabmixer haben einen Deckel? ... Aha

    Kommentar


      Zitat von bonsaijogi
      Stabmixer haben einen Deckel? ... Aha
      Ich hab's auf Küchenmaschinen bezogen, und das sind bei mir richtige Apparillos, nicht so Zauberstäbe

      Kommentar


        ich weiß nicht ob ich´s in meinem Thermomix probieren kann, das Ding ist halt auch nicht ganz billig

        Kommentar


          eine Idee hätte ich noch, aber die kann ich erst nächste Woche ausprobieren:

          Die Stöpsel durchbohren und auf das mandrell zur Kugelschreiberherstellung aufspannen, dann mit einer Schruppröhre das Material abnehmen, brauch nur noch eine Vorrichtung zum auffangen der Schnipsel. Vielleicht kann das funktionieren

          Kommentar


            Ei @Woody, hab ich Dir nicht gesagt, daß der Küchenmixer nix taugt?, und Stabmixer erst recht nicht die sind ja noch kleiner!
            Die Messer sind doch alle zu kurz, da muß ordentlich Masse dahinter sein. Holzhächsler!! die hauen auch bis zu 3cm Hölzer durch.!
            So wie es @Guenter sagt, ein CD-Shreder oder ein großer Aktenvernichter hätte es sein gemüßt, welche komplette Akten incl Metallhefter zerbröseln! Nur das sind eben Spezialfirmen und da kommen Otto-Normalverbraucher wie wir nicht dran.
            @Janinez, ja das gedrückte Muster sieht auch gut aus, jetzt könntest da Noten draufschreiben , und nochmals verschont eure Küchengeräte incl Thermomix.

            Komme gerade vom "Aldi" das stand so ein Waffelgriller und auf der Verpackung stand heizt bis 230° C also genau die benötigte Temperatur. Ich muß mal im Gartenhäuschen aufräumen, da liegt noch so ein verrostetes Teil, bei dem man die Waffeleisen zum putzen herausnehmen kann. Ok und dann sind die Scheiben wunderschön glatt.!
            Jetzt könnt ihr mal bei euren Plätteisen (für die Haare) nachschauen wieviel die an Hitze bringen....
            @Guenther; das ist auch eine Idee die Teile zu zerspanen. aber brauchst halt viele Schraubverschlüsse.... Ich wollte ja evtl. die vielen anfallenden Flaschen dafür verwenden. Dusche, Wäsche, Deo etc. fast über all findet sich die "2" drauf (HDPE). Hab' zwar noch keine genaue Vorstellungen was das Ziel/Verwendung wird, aber da gibts bestimmt Ideen bei Euch, so wie das mit dem Kugelschreibergehäuse. Bei der Kalligraphie hab ich auch so einen Federhalter der so schön in allen Farben marmoriert ist....

            Kommentar


              das mit den Flaschenverschlüssen wird nicht das Problem, bei mir in der Arbeit stehen drei Getränkeautomaten, da fallen genug ab.

              Kommentar


                ich weiß auch noch nicht, was ich damit machen würde, aber jetzt muß erst mal das zerkleinern gelöst werden - meinen Häcksler tu ich erst raus wenns warm ist, ja und dann muß ich sammeln, denn sooo viel fällt ja da in einem normalen Haushalt nicht an.

                Kommentar


                  Och Stromi, ich sagte ja, das Ding wollt ich eh schon wegschmeißen. Jetzt kann ichs wenigstens mit ruhigem Gewissen tun, weil ich hau eigentlich nichts weg, was sich noch bewegt - oder so *gg*.

                  Häcksler hab ich keinen, aber Aktenvernichter *ohjaaaa*, der schreddert alles.

                  Aber ich hab noch sooooviel anderes zu tun, wollt da nur einfach mitmischen

                  An Plastikflaschen würds bei mir nicht mangeln, trink pro Tag mind. 1 Flasche, im Sommer fällt noch mehr an.

                  Kommentar


                    Machen wir mal ne Liste wo überall die "2" (HDPE) drinne steht?

                    Ich habs gefunden in:

                    - Nutella Glass Deckel / weiß
                    - Kaugummidose "Extra" von Lidl / weiß
                    - Deckel von Aqua Culinaris (Aldi Süd) / hellblau

                    Deckel von Günzburger Hefeweizen gehen leider nicht

                    Kommentar


                      Nö Jogi, da muss keiner wissen, wie ungesund ich mich ernähre

                      Kommentar


                        Du kannst ja nur die gesunden Sachen posten, dann sind wir alle neidisch ... OK, ich nicht, ich steh zu meinem Kalorienbedarf

                        Kommentar


                          ach bei ungesunder Ernährung schieß ich mit Sicherheit den Vogel ab , nur ist die nicht in Plastik verpackt. süßkram und Schokolade, Kuchen und Kekse

                          Kommentar


                            Zitat von bonsaijogi
                            Machen wir mal ne Liste wo überall die "2" (HDPE) drinne steht?

                            Ich habs gefunden in:

                            - Nutella Glass Deckel / weiß
                            - Kaugummidose "Extra" von Lidl / weiß
                            - Deckel von Aqua Culinaris (Aldi Süd) / hellblau

                            Deckel von Günzburger Hefeweizen gehen leider nicht
                            Die Liste würde doch ziemlich lang werden... aber wenn man sich einmal damit befasst hat, dann sieht man es schon auf den ersten oder 2.Blick. evtl. das Teil auf den Kopf stellen und dann diese Dreieck mit der Bezeichnung/Zahl suchen.

                            Andere Idee, gibts eigentlich ein "Gatter" für Stichsägen?? Oder muß ich das auch wieder erst selbst erfinden und bauen!?!? >> cdn.fotocommunity.com/Landtechnik/Modellbau/Saegemaschine-a18302739.jpg oder Diesem .
                            Dann könnte man die "Spaghetties" mit mehreren aufgeschnittenen Flaschen in Schichten übereinander mit der Stichsäge in Streifen schneiden.
                            1. fallen die Streifen an 2. gibts gleich Sägemehl gratis dazu.
                            Wenn ich pvc säge, darf der Hub nicht zu schnell sein, weils dann schmiert und klebt. Mit einem Hobel oder Kreissäge wird es vmtl. auch Verstopfungen oder Verschmelzungen geben, weil die sehr schnell schneiden. Beim Häxler werden die Teile ja auch noch mitgewirbelt, falls jetzt einer auf die Geschwindigkeit hinweisen will.....

                            Kommentar


                              Hallo,

                              Die verlinkten Video´s machen neugierig.
                              Hat das jetzt schon jemand von euch probiert? Wenn ja, wie war das Ergebnis? Sammle auch schon fleissig HDPE.

                              Kommentar


                                Hallo. es scheint so, dass hier grade eine Kunststoffschmelzorgie im Gange ist.
                                Ich wäre ein wenig vorsichtig!
                                1. PE ist nicht PET
                                PET enthält eine cyklische Kohlenwasserstoffverbindung (Benzolring), sollte man mit den Temperaturen an den Zersetzungspunkt kommen könnte man unter Umständen Benzol entstehen (krebserzeugend).
                                Ebenso zerfällt PET naturgemäß auf die Dauer, dabei entsteht Acetaldehyd, auch nicht unbedingt gesund (Leberzirrhose) - deshalb kaufen wir auch keine PET- Flaschen.
                                2. PVC wurde hier kurz erwähnt
                                Vinylchlorid kann Leberkrebs auslösen, ebenso sind die enthaltenen Weichmacher auch nicht unbedenklich.
                                Also, viel Spaß beim Backen!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X