Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Winterreifen - wechselt ihr selbst?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Winterreifen - wechselt ihr selbst?

    Hallo Leute!

    Ich habe gerade bei meinem großen Grauen, oder wie ich ihn mittlerweile nenne, Creature de Malheur.... die Winterschuhe aufgezogen.
    Dabei gleich mal das ganze auf Sicht gecheckt, also Bremsscheiben und Backen, Stoßdämpfer und Federn...

    Wie sieht es denn bei Euch aus?
    Wechselt Ihr selbst oder lasst Ihr es machen?
    28
    Ja, mach ich selbst
    60,71%
    17
    Nein, würde aber gern
    0%
    0
    Nein, ich fahr in die Werkstatt
    28,57%
    8
    Macht der Nachbar für ein Teinkgeld
    0%
    0
    Winterreifen? Ich hab Ganzjahresreifen
    10,71%
    3

    Die Umfrage ist abgelaufen.


  • Und beim Sichtcheck gleich mal nen Nagel im Gummi gefunden... Naja jetzt ist der Druckverlust nicht mehr grundlos

    Kommentar


    • So lange ich das noch selber machen kann, mache ich es auch selbst ;o)

      Kommentar


      • Mache ich auch selbst.
        Wir haben in der Firma ne Bühne, einfacher gehts nicht.

        Kommentar


        • Ich spare mir die Arbeit und fahre Ganzjahresreifen...

          Kommentar


          • Ich wechsle auch selbst. Ist zwar immer nervig und zweitaufwändig, aber die Zeit brauche ich auch wenn ich in die Werkstatt fahre.

            Kommentar


            • Und das eingesparte Geld wird in Steaks und Bier angelegt ;O)

              Kommentar


              • Ich habe mittlerweile ganzjährig die Winterreifen drauf. Bei nur 6 Tsd km/Anno macht der Wechsel keinen Sinn....

                Kommentar


                • Ich hatte es bisher auch selbst gemacht, seit diesem Jahr fahre ich Ganzjahresreifen.

                  Kommentar


                  • Ich mach das auch selbst. Schon immer! Bei mir, meiner Frau, meiner Mama und auch bei meinem Chef.

                    Wobei - ich hab momentan ja nur ein Winterauto, den Sommer über bin ich mit einem der Motorräder gefahren. Somit spar ich mir einmal wechseln.
                    Bzw. zweimal wechseln, weil das Auto meiner Liebsten dieses Jahr brandneue Winterschuhe bekommen hat. Und des macht der Andy, mein Reifentandler.

                    Kommentar


                    • Unterschiedlich, sprich wenn eh neue Reifen fällig sind, geht das in einem Abwasch in der Werkstatt.
                      Sonst selbst, aber habe je nach Auto mit Sommer/Winter Reifen oder nur mit Winterreifen (Ganzjahres Reifen nehme ich nichts mehr), beim letzteren spart man sich jedoch wiederum den Reifenwechsel.

                      Kommentar


                      • Bis vor 5 Jahren selbst gewechselt. Seid dem lass ich die Werkstatt ran. 35 Euro für Wechseln, Waschmaschine für die Reifen und Einlagern sind jetzt nicht die Welt und der kleine 2 Mann-Betrieb soll auch was abhaben. Dazu gibt es bei der "Chefin" im Büro noch einen Kaffee während der Wartezeit.

                        Kommentar


                        • Früher hab ich auch selbst gewechselt. Bei der letzten Wohnung das einfache Problem: keine ebene Fläche am, im, um das Grundstück, wo man das Auto gefahrlos aufbocken hätte können.
                          Wir haben aber hier am Ort eine kleine Reifenwerkstatt. Dort bekomm ich für 18€ die Reifen gewechselt, inkl. ordentlich mit Drehmomentschlüssel angezogen und richtig aufgepumpt. Das ist dann auch ne Sache von 10 Minuten. Dafür mach ich mir weder die Hände schmutzig, noch den Buckel krumm.

                          Kommentar


                          • Hab sonst immer selber gewechselt. Jetzt haben wir ein Leasing Fahrzeug und da ist das mit drin. Da spare ich mir dann auch, die Felgen zu reinigen.

                            Kommentar


                            • Bei meinem Reifentandler kann man auch sein Reifen mit Felgen schonend in einem Ultraschallbad reinigen lassen.

                              Meine Meinung: wenn man für sowas Geld übrig hat, dann kann es einem nicht wirklich schlecht gehen.

                              Aber das soll jeder machen, wie es für richtig und sinnvoll hält.

                              Meine Reifen fahren auf der schmutzigen Straße, stehen schmutzig auf der Straße. Und wenn ich über Winter in der Garage liegen habe sollen sie glänzend sauber sein? Die Logik leuchtet mir nicht ein ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X