Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Überführung Kreuzfahrtschiff AIDAnova von Papenburg am ersten Oktober-Wochenende

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
    Als letztes Jahr eine Überführung anstand war eine Woche vorher schon "Ausnahmezustand" der Ort war voll,und zur Meyerwerft war alles voll mit Wohnmobilen.
    Also,wer Interesse hat sollte früh genug da sein,oder sich an der Ems postieren wo sie ja durchkommt.An den Spots wie der Friesenbrücke wird aber wohl auch ziemlich viel los sein.
    Ich wohne Luftlinie ca. 2km von der Werft entfernt und die Straße von mir führt direkt von hinten an die Werft. Rein theoretisch könnte man auch mit einem Schlauchboot vom 400m entfernten Hafenbecken direkt zur Meyer Werft und zum dem Kreuzfahrtschiff paddeln und dann hinter der AIDAnova bei der Überführung hinterherrudern .

    Meine Auffahrt ist zudem lang und groß genug für mindestens 8 Wohnmobilien, zudem gibt es in meiner unmittelbaren Nachbarschaft noch mehrere Stellmöglichkeiten für Wohnmobile, außerdem kenne ich noch ein paar tolle Stellen unmittelbar in der Nähe der Meyer Werft. Also, "den letzten beißen die Hunde" muss nicht immer der Wahrheit entsprechen

    Kommentar


    • Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
      Als letztes Jahr eine Überführung anstand war eine Woche vorher schon "Ausnahmezustand" der Ort war voll,und zur Meyerwerft war alles voll mit Wohnmobilen.
      Also,wer Interesse hat sollte früh genug da sein,oder sich an der Ems postieren wo sie ja durchkommt.An den Spots wie der Friesenbrücke wird aber wohl auch ziemlich viel los sein.
      Ich wohne Luftlinie ca. 2km von der Werft entfernt und die Straße von mir führt direkt von hinten an die Werft. Rein theoretisch könnte man auch mit einem Schlauchboot vom 400m entfernten Hafenbecken direkt zur Meyer Werft und zum dem Kreuzfahrtschiff paddeln und dann hinter der AIDAnova bei der Überführung hinterherrudern .

      Meine Auffahrt ist zudem lang und groß genug für mindestens 8 Wohnmobilie, zudem gibt es in meiner unmittelbaren Nachbarschaft noch mehrere Stellmöglichkeiten für Wohnmobile, außerdem kenne ich noch ein paar tolle Stellen unmittelbar in der Nähe der Meyer Werft. Dann hätte ich noch einen Wohnwagen anzubieten, sowie zwei Gästezimmer - beides All-Inclusive Also, "den letzten beißen die Hunde" muss nicht immer der Wahrheit entsprechen

      Kommentar


      • wieso erscheint mein Kommentar denn in doppelter Ausführung???
        Egal, doppelt hält besser

        Kommentar


        • Zitat von Toby Beitrag anzeigen



          Diejenigen, die auf so einem Schiff Urlaub machen, würden selbst bei 2000Ökken Taschengeld zusätzlich, niemals so Urlaub machen wie du.
          Es ist aber auch gut, dass die Leute, die das Geld dafür haben, es dadurch in Umlauf bringen und somit den wirtschaftlichen Kreislauf in Gang halten, wodurch u.a. Arbeitsplätze geschaffen und/oder erhalten bleiben usw. Würden alle ihr Geld bei den Banken horten oder womöglich bei sich Zuhause wäre das wirtschaftlich gesehen eine ziemliche Katastrophe. Außerdem gönne ich persönlich jedem einzelnen, sich alles mögliche leisten zu können, solange das Geld dafür auf ehrlicher Weise verdient oder bei einer Lotterie gewonnen worden ist

          Kommentar


          • Hm ... was ist denn im Moment hier los? Nun tauchte mein letzter Kommentar (Zitat von Toby) auch erneut auf, allerdings unter "Wiederherstellen oder verwerfen".
            Komisch

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2018-09-10 um 22.03.11.png
Ansichten: 1
Größe: 480,8 KB
ID: 3726126
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2018-09-10 um 22.03.41.png
Ansichten: 1
Größe: 644,9 KB
ID: 3726127
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2018-09-10 um 22.04.14.png
Ansichten: 1
Größe: 461,0 KB
ID: 3726128

            Irgendwie hinkt der Server anscheinend nach

            Kommentar


            • Zitat von anmaro69 Beitrag anzeigen

              Es ist aber auch gut, dass die Leute, die das Geld dafür haben, es dadurch in Umlauf bringen und somit den wirtschaftlichen Kreislauf in Gang halten, wodurch u.a. Arbeitsplätze geschaffen und/oder erhalten bleiben usw. Würden alle ihr Geld bei den Banken horten oder womöglich bei sich Zuhause wäre das wirtschaftlich gesehen eine ziemliche Katastrophe. Außerdem gönne ich persönlich jedem einzelnen, sich alles mögliche leisten zu können, solange das Geld dafür auf ehrlicher Weise verdient oder bei einer Lotterie gewonnen worden ist


              Ja ja schon klar, aber was ist unter deinem Popo? Bandit?

              Kommentar


              • Zitat von Toby Beitrag anzeigen



                Ja ja schon klar, aber was ist unter deinem Popo? Bandit?
                Oh, vergessen ... NATÜRLICH ist das eine Bandit und zwar genauer gesagt eine Suzuki Bandit GSF600 GN77B Baujahr 1995 mit aktuell knapp 21.000 km auf dem Tacho (gekauft letzen Herbst mit 16.000 km). Nachdem sie vor vier Wochen eine neue Briefing bekommen hat, fährt die seit dem noch besser und liegt in den Kurven richtig gut. Vorher hatte ich immer das Gefühl, das Motorrad schwimmt mir hinten weg und bin nur noch mit max. 50/60 km/h durch die Kurven gekrochen und auf geflickten Straßen nicht schneller, als 100 km/h gefahren. Nun mit den neuen Reifen macht das Fahren erst so richtig Spaß. Nachdem ich mittlerweile auch die alten Blinker gegen kleinere LED-Blinker ausgetauscht, sowie neue Handgriffe und schönere Spiegel beides aus Chrom, einen neuen Auspuff-Endtopf aus Alu und Chrom mit mehr Sound und einen Hauptständer unter das Motorrad angebaut habe, würde ich meine Suzi nie wieder hergeben <3

                Kommentar


                • Mehr Sound brauch ich nicht. Aus dem Alter bin ich raus.

                  Kommentar


                  • Ja, kann ich verstehen. Ist ja sowas wie ein Familienmitglied. Und ein neuen Reifen sollte man sich eh öfters mal gönnen.
                    Da fällt mir ein ..... ich brauch zur nächsten Saison auch ein neuen.

                    So ne 4-Zylinder Maschine ist schon was feines.

                    Kommentar


                    • Ich habe gerade eben von einem Werftmitarbeiter die Information erhalten, dass der Termin für die Überführung
                      Ende September / Anfang Oktober

                      sein wird. Sobald ich das genaue Datum weiß, gebe ich natürlich auch direkt Bescheid.



                      Übrigens, mein Angebot, dass bei mir einige mit ihren Wohnmobilen stehen können, sowie mit der Übernachtungsmöglichkeit in den Gästezimmern in meinem Haus, war ernst gemeint. Wäre dann gut, wenn ich das dann zwei bis drei Tage vorher weiß

                      Kommentar


                      • Wenn der Termin übernächste Woche sein sollte könnte es gehen,da haben wir noch Urlaub.
                        Da würde ich das Übernachtungsangebot gltt annehmen.

                        Kommentar


                        • Wär ein schöner Trip mit meiner alten BMW.
                          Mal schaun ob Termin,Wetter und Co. passen.Dann aber per PN.

                          Kommentar


                          • Ist bei mir komplett anders. Sollte es Anfang Oktober sein, könnte ich mich zu einem Trip hinreißen lassen.
                            Die Dicke würde sich bestimmt freuen mal eine lange Strecke zu fahren.

                            Kommentar


                            • Du kommst doch auch aus dem Raum Hannover,da könnten wir ja zusammen fahren,wenns denn passt.

                              Kommentar


                              • Das können wir gern machen. Wird sicher eine schöne Tour mit dem Moped.
                                Muss halt nur von der Zeit passen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X