Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Welchen Baumarkt favorisiert Ihr? Und warum?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umfrage: Welchen Baumarkt favorisiert Ihr? Und warum?

    Baumärkte haben ja nicht den besten Ruf. Qualitätsdefizite beim Sortiment, Verkäufer die entweder unfähig oder unsichtbar sind, stark schwankende Preise, Bevorratung oft lückenhaft...alles gängige Klischees, die aber immer auch einen Funken Wahrheit in sich tragen. Und doch frequentieren wir sie regelmäßig. Denn seien wir doch mal ehrlich. Die wenigsten von uns klappern für Holz, Farbe und Schrauben die wenigen, noch verbliebenen Fachhändler ab, wenn auf der grünen Wiese doch alles unter einem Dach zu finden ist. Und manchmal geht es auch nicht anders, wenn einem Samstagnachmittag doch noch ein Bohrer abbricht.

    Welchen Baumarkt favorisiert Ihr und warum? In der Umfrage habe ich die gängigen Anbieter aufgelistet. Solte jemand seinen Favoriten nicht in der Liste finden, gibt es noch die Auswahlmöglichkeit "nicht aufgeführter Anbieter"
    Ich lasse die Umfrage unbegrenzt laufen. Mehrfachnennungen sind möglich.
    47
    Hornbach
    51,06%
    24
    Obi
    29,79%
    14
    Bauhaus
    38,30%
    18
    Toom
    14,89%
    7
    Hellweg
    0%
    0
    Globus
    12,77%
    6
    Hagebau
    14,89%
    7
    Nicht aufgeführter Anbieter
    23,40%
    11

  • Was ist denn mit Dir los? Bist Du CoMod und hast es nur noch nicht verraten? - Ich finde es aber gut, dass hier mal jemand wieder mit interessanteren Fragestellungen, als den ständig wiederkehrenden Sonntagfragen, Leben in die Bude bringt.

    Vorab: Bauhaus ist doppelt.

    Ich habe die sehr komfortable Wohnsituation, dass ich von jedem der genannten Baumärkte (ausser Hagebau) mindestens einen im 10km Umkreis habe. Ich kenne deshalb auch (fast) alle, habe aber meine Lieblinge bzw. gehe, wenn ich was Bestimmtes brauche, auch zum Spezialisten.

    Obi: Bei mir schon immer auf Platz 1. Gut sortiertes Angebot und faire Preise. Aussderdem bekomme ich hier über die Firma, bei der meine Frau arbeitet, 10% Rabatt.

    Bauhaus: U.a. sehr gutes Angebot an Schrauben.

    Toom: Frequentiere ich eher selten, auch weil andere BM näher sind. Die haben aber manchmal richtig gute Angebote. Bei denen habe ich u.a. meine bombierten Terrassendielen gekauft und die Kollegen haben mir auch noch Restbestände beim Hersteller besorgt, als Toom selbst die gar nicht mehr führte. Im Service topp!

    Hellweg: Ist bei uns sehr überteuert. Ist eher der Baumarkt für die, die nur mal ein Regal-Brett, ein Eimerchen Wandfarbe oder eine Balkonpflanze brauchen und wo es dann auf den Preis nicht so ankommt.

    Globus: Sehr gute Farbenabteilung und kompetente Beratung.

    Hornbach: Bei uns mit guter Baustoffabteilung. Wenn ich da was kaufe, bestelle ich online vor und hole nur noch ab. Geht unschlagbar schnell.

    Nicht genannt: Holz Possling. Wie der Name schon sagt, der BM für meinen Holzeinkauf. Gute Qualität, faire Preise, gibt es aber nur in Berlin.




    Kommentar


      Ich habe für Hornbach und Globus gestimmt. Bei Hornbach wegen der Vielfalt des Sortiments und auch der Tiefpreisgarantie, die allerdings natürlich nur bei Markenprodukten interessant ist und bei Globus ebenfalls wegen der Vielfalt des Sortiments und zusätzlich wegen der teils 7 Jahre Garantie, die auf ausgewählte Geräte gewährt wird.
      Die Öffnungszeiten sind hierbei ein wichtiger Grund.
      Wenn am Wochenende wie genannt ein Bohrer abbricht o. ä. hat halt kein Fachhändler mehr geöffnet.
      Eigentlich kaufe ich aber lieber im Fachhandel, da ich hier nach meiner Erfahrung bei wirklich vergleichbaren Produkten nicht teurer fahre, aber wesentlich besser beraten werde.

      Kommentar


      • Das doppelte Bauhaus habe ich entfernt, danke für den Hinweis.

        Jan, ich versuche meinen Beitrag für jegliche lebenserhaltenden Maßnahmen dieser Plattform zu leisten. Ich kenne mich mit Softwaregedöns und Quellcodeanlysen nicht aus. Aber mal einen Thread erstellen oder einen älteren neu beleben, ohne das es gezwungen wirkt...das kann ich vielleicht. Und ich als Comod? Eher wachsen Ananas am Südpol....

        Kommentar


        • Zitat von chief Beitrag anzeigen
          Das doppelte Bauhaus habe ich entfernt, danke für den Hinweis.

          Jan, ich versuche meinen Beitrag für jegliche lebenserhaltenden Maßnahmen dieser Plattform zu leisten. Ich kenne mich mit Softwaregedöns und Quellcodeanlysen nicht aus. Aber mal einen Thread erstellen oder einen älteren neu beleben, ohne das es gezwungen wirkt...das kann ich vielleicht. Und ich als Comod? Eher wachsen Ananas am Südpol....
          Ich finde es wirklich gut, dass Du auf diese Art wieder Schwung in den Laden bringst und dafür sorgst, dass hier nicht nur Spiele-, Mecker- und Fehler-Threads dominieren. - Ich bin halt mehr der Analytiker.

          Kommentar


          • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

            Ich finde es wirklich gut, dass Du auf diese Art wieder Schwung in den Laden bringst und dafür sorgst, dass hier nicht nur Spiele-, Mecker- und Fehler-Threads dominieren. - Ich bin halt mehr der Analytiker.
            Gern geschehen, hoffentlich sehen andere das auch so.


            Dann werde ich mich mal selber zur gestellten Frage äußern .
            Ich favorisiere Hornbach, obwohl er für mich 20 bis 30 Minuten Fahrt je Strecke bedeutet. Aber erst einmal haben sie mit Abstand die beste Internetseite, was einem die Vorabplanung sehr erleichtert. Zweitens sind die Preise dort ok und gemessen an den für mich möglichen Mitbewerbern auch meist günstiger. Des Weiteren kann ich dort jede Schraube einzeln kaufen und bin nicht gezwungen ungewünschte Mengen in Blisterpackungen zu erwerben.
            Als zweiten BM habe ich noch den Toom fussläufig, direkt vor meiner Haustür. Aber leider stets zu teuer, schlechter sortiert und selten freundlich. Ist für mich nur für Notfälle eine Alternative. Aber meine Frau liebt ihn und ist mit der gesamten Gartenabteilung schon per Du.
            Für Holz fahre ich oft, aber nicht ausnahmslos zu einem Holzhändler in der Nachbarstadt. Und wenn Kleineisen in größeren Mengen bevorratet werden müssen, geht es zu Sonderpreis Baumarkt nach Oberhausen, ergo auch ca 20 Minuten Fahrzeit

            Kommentar


            • Gute Umfrage, Danke dafür.
              Ich kaufe am meisten bei Hagebau ein, weil dieser auf meinem Nachhauseweg nach der Arbeit liegt und auch im Umkreis von 15 km der einzige ist. Wenn es sich anbietet gehe ich gerne zu Hornbach rein. Wenn wir am Wochenende kurzfristig was benötigen auch mal zu Bauhaus in der niederbayerischen Regierungshauptstadt.
              Am meisten kaufe ich aber bei einem Landhandel ein, weil der die beste Beratung hat und auch nicht teurer ist und vor allem fast alles da hat, oder zumindest besorgen kann. Bretter kaufe ich fast immer beim Holzhändler meines Vertrauens, der auch mal eine Reklamation nicht krumm nimmt..

              Kommentar


              • Interessante Umfrage.... kaosqlco das Forum lebt von genau solchen Ideen und der Eigeninitiative der Mitglieder. CoMods sind nicht als Alleinunterhalter da, auch wenn sie von der Moderation vorgeschlagene Themen erstellen. Ich finde auch die Seitenhiebe dahingehend in der letzten Zeit etwas unfair gegenüber den CoMods welche sich hier auch im Hintergrund für Forum und die Nutzer einsetzen.

                Ich kaufe meist nur im GlobusBM. Zum einen hat der in Zweibrücken den Vorteil, dass ich ihn gut erreiche, zum anderen arbeitet auch mein Schwager dort.
                Obi St.Ingbert ist für mich gestorben, derart unfreundliches Personal hab ich noch nie erlebt.

                Hornbach ist so gar nicht mein Fall, allein schon das Parken ist völlig nervig in SB .

                In andere geh ich fast nie, entweder es gibt sie gar nicht in der Gegend oder sie sind mir zu weit weg.
                Zuletzt geändert von –; 26.07.2018, 07:07.

                Kommentar


                • Wir haben bei uns in unmittelbarer Nähe ein Hagebau und ein Toom. Wenn, dann gehen wir zum Hagebau. Toom ist mir zu unfreundlich. Gekauft wird dort aber nur Planzerde und mal ne Blume.
                  Ich versuche Baumärkte zu meiden wo es geht. Bin es Leid. Einer von 20 hat Ahnung und weiß was. Der Rest läuft plan- und lustlos durch die Gegend. Zum Gluck gibt es hier genügend Fachhändler die preislich locker mithalten können.
                  Und für das was ich brauche ist ein Baumarkt eh nicht die richtige Adresse. Oder bekommt man dort Leimbinder 16/32?

                  Kommentar


                  • Hehe, Toby wie schafft man es, dass ein BM-Mitarbeiter schneller läuft?

                    Man macht so, als wollte man ihn was fragen, unglaublich wie schnell die weglaufen

                    Kommentar


                    • Hagebau hat zwei Baumärkte direkt auf meinem Arbeitsweg, daher bin ich da öfter. Lieber ist mir aber das Bauhaus: meist deutlich günstiger und außerdem anderes Sortiment, liegt allerdings halbe Stunde Autofahrt entfernt. Der Toom in meiner Nähe ist mir zu ramschig, Hornbach war mal gut, aber auch weiter weg.

                      Kommentar


                      • Aktuell machen wir immer gute Erfahrungen bei Toom. Die Auswahl ist recht gut bei uns und die Mitarbeiter sind Hilfsbereit und kompetent. Der Markt ist zwar in ein Nachbarort doch die Angebote dort können sich mitunter sehen lassen. Im Ort haben wir OBI und Hagebau. Obi wartet nach wie vor mit Apothekenpreise, wenige Mitarbeiter und nicht ausreichende Fachkompetenz. Hagebau bei uns richtet sich eher an Handwerker und dort ist man als Heimwerker nicht wirklich richtig aufgehoben. Es gibt ein anderes Hagebau ca. 20 Minuten entfernt und dort sind die auf Heimwerker ausgerichtet. Auch hier kann man gut einkaufen und trifft fast immer auf freundliche un kompetente Mitarbeiter. Lediglich die Tatsache, dass es im Vergleich zu Toom weiter weg ist spricht für uns gegen häufigere Besuche.

                        Kommentar


                        • Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
                          Hehe, Toby wie schafft man es, dass ein BM-Mitarbeiter schneller läuft?

                          Man macht so, als wollte man ihn was fragen, unglaublich wie schnell die weglaufen


                          Du must dich mal in die Werkzeugabteilung im Bosch-Poloshirt stellen. Unglaublich wer dich alles anspricht.

                          Kommentar


                          • meist Hagebau, da er der nächste ist, aber auch Bauhaus und Sonderpreis Baumarkt, je nachdem ob ich zu Hause oder im Ferienhaus bin

                            Kommentar


                            • Ich habe meine Häkchen bei Hornbach, Obi und "andere" gesetzt. Andere Baumärkte kann ich nicht beurteilen, da wir auf dem Land nicht so sonderlich gut mit diesen Märkten ausgestattet sind. Hornbach hat für mich, im Vergleich zu Obi, die besseren Preise allerdings finde ich den Obi wesentlich besser sortiert.

                              Unser Hornbach sieht eher aus wie ein großes Hochregal-Lager als ein Baumarkt. Aber irgendwo müssen die Preisunterschiede ja herkommen....
                              Schrauben und das meiste Verbrauchsmaterial kaufe ich im Sonderpreis-Baumarkt, denn der ist 5min mit dem Fahrrad entfernt. Von daher hat auch "anderer Anbieter" ein Häkechen abbekommen....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X