Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vogelhochzeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vogelhochzeit

    Kennt ihr den Brauch der Vogelhochzeit?

    Wenn die Kinder im Winter fleißig die Vögel füttern, dann bekommen sie zur Vogelhochzeit (immer am 25. Januar) kleine Süßigkeiten in Form eines Vogels.
    In den Kindergarten wird auch immer die Vogelhochzeit gefeiert. Dazu müssen/dürfen die Muttis schöne Umhänge für ihre Kinder nähen, damit sie wie kleine Vögel aussehen. Einfach nur süß
    Das Lied von der Vogelhochzeit wird dann vorgespielt.

    Eine Zeile:
    Der Uhu, der Uhu - der macht die Fensterläden zu... Fiderallala, Fiderallala, Fiderallalalala

    Damit alle Kinder mitspielen können, gibt es entsprechend viele Strophen.

    Habt auch ihr solche Bräuche, wo man als Eltern oder Großeltern für die kleinen Stöpsel bastelt?

    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Hallo!


    Die Kindergartenzeit meines Sohnes ist noch nicht allzu lange her und die haben da immer gebastelt, bis der Arzt kam :-)


    Die Vogelhochzeit haben sie allerdings nicht nachgespielt, soweit ich mich erinnern kann.


    Für die Älteren empfehle ich diese Variante hier :-))

    Kommentar


    • Solche Bräuche sind mir leider gänzlich unbekannt obwohl ich es nicht schlecht finde, man sollte auch viel häufiger mit seinem Nachwuchs gemeinsam etwas basteln, es müssen ja nicht unbedingt Süßigkeiten sein. St. Martin und die Laterne basteln, das kenne ich schon aber meine laufen da schon nicht mehr mit.

      Kommentar


      • Zitat von Holzmann
        Für die Älteren empfehle ich diese Variante hier :-))
        Hi Holzmann,

        ja - so ist die Vogelhochzeit

        Kommentar


        • ich kann mich nur dran erinnern, dass ich als Kindergartenkind mal das Musikrätsel von der Störchin mitspielen musste so mit Pappschnabel und schwarzweißen Flügeln...grässlich

          Kommentar


          • Musste in meiner Kindheit immer Backe backe Kuchen spielen , das Singen war ja nicht schlimm, aber der blöde Sandkuchen danach war eine Qual bis der gegessen war...

            Kommentar


            • also diesen Brauch kannte ich noch nicht, finde ihn aber nachahmenswert, da die Kinder ja irgendwie involviert sind

              Kommentar


              • Kannte ich auch nicht und was hat dich geritten Pitty, so einen Uraltschinken auszugraben?

                Kommentar


                • uups genau ich hab mich schon gewundert, warum mir von Kathrin was entgangen ist

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X