Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch Innovationsportal

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo rogsch, meinst sicher deine coole Idee mit dem Furnierspender ? Ist echt gut, versuchs halt mal, kann sicher nicht falsch sein.

    Kommentar


      Genau das habe ich eingereicht. Wäre wohl eine hilfreiche Sache für Tischler / Schreiner bzw. alle, die etwas mit Furnier machen. Ich werde wohl meine Idee nochmals überarbeiten.

      Kommentar


        Bei dir bin ich ziemlich sicher, dass du es noch besser ausfeilst ;O) Ich kann mich auch nicht entsinnen, soetwas schonmal gesehen zu haben, wünsche dir viel Erfolg mit deinem Vorhaben ;O)

        Kommentar


          Hallo zusammen,

          für alle mit tollen Ideen, könnte folgendes Forschungsprojekt zwischen Bosch und der TU München interessant sein:

          Wir vom Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement der TU München führen gerade ein so genanntes Lead-User Projekt mit der Firma Bosch (Bereich Automotive Electronics) durch.

          Es geht darum, für geregelte Elektroantriebe neue Anwendungsgebiete im Heimbereich zu finden. Also überall, wo Ihr Euch vorstellen könnt, dass geregelte Elektroantriebe Arbeit im Haus abnehmen können: vom Bereich Automatisierung (Türen, Toren, Fenster) über Anwendungen wie verstellbares Home Entertainment sowie Solaranlagen, bis hin zur Vernetzung all dieser Komponenten im gesamten Haus.

          Hierbei setzen wir nun auf Euch:

          Habt Ihr Ideen, wie und wo man geregelte Elektroantriebe im Haus sowie Garten einsetzen kann?

          Habt Ihr sogar selbst schon in dieser Richtung "gebastelt"?

          Wenn Ihr eine der Fragen mit ja beantworten könnt oder jemanden kennt, der das kann, seid Ihr herzlich eingeladen, uns darüber zu informieren.
          Entweder per PN oder per Mail an T.Hartmannsgruber@mytum.de.

          Ziel des Projekts ist es, Nutzer, die in diesem Bereich „voraus“ sind und deren Bedürfnisse noch nicht erfüllt werden können zu identifizieren, um mit diesen einen Workshop bei Bosch abzuhalten.

          Das heißt, es bietet sich für Euch die einmalige Möglichkeit, an innovativen Produktkonzepten mitzuarbeiten und quasi selbst zum „Erfinder“ zu werden.

          Wir freuen uns auf eine rege Diskussion und über all Eure Antworten.

          Viele Grüße

          Thomas Hartmannsgruber

          Kommentar

          Lädt...
          X