Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Veränderung in der 1-2-do Community

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Veränderung in der 1-2-do Community

    Liebe Community,

    Veränderungen gehören zu unserem täglichen Leben und auch ihr habt euch in letzter Zeit mit euren Vorschlägen und Ideen zur Verbesserung der 1-2-do Community für Veränderungen ausgesprochen.

    Mit dem heutigen Thread möchten wir euch eine große Veränderung ankündigen: Die 1-2-do Community wird in unsere Webseite www.bosch-diy.com integriert.

    Warum integrieren wir die Community auf die Webseite bosch-diy.com?
    Wir möchten alle unsere Services, von unseren inspirativen Artikeln im Online-Magazin, über unsere Ersatzteil- und Reparaturangebote bis hin zum Austausch mit Gleichgesinnten, in einer einheitlichen Benutzeroberfläche zusammenführen. Darüber hinaus möchten wir die einzelnen Services stärker miteinander verbinden, um so noch besser auf die Interessen und Anforderungen unserer Nutzer eingehen zu können.

    Was bedeutet die Community wird integriert?
    Alle Inhalte, die ihr aktuell auf www.1-2-do.com findet, werden auf unserer Website www.bosch-diy.com eingepflegt.

    Was verändert sich für euch?
    Zuerst einmal nichts. Die Integration aller Community-Bereiche, Funktionen und Inhalte ist umfangreich und wird bis Mitte nächsten Jahres andauern.
    Im Rahmen der Integration schauen wir uns jeden Bereich der Community und der bestehenden Webseite genau an und prüfen wie diese sinnvoll für euch Community-Mitglieder und die vielen Mitleser ohne Account verbunden werden können. So könnt ihr zukünftig zum Beispiel von einem Projekt direkt zu unseren How-To Anleitungen aus dem Online-Magazin springen oder eure persönlichen Einstellungen zusammen mit den privaten Nachrichten und euren eShop Bestellungen in eurem Profil einsehen.
    Im Forumsbereich funktionieren einige Dinge aktuell nicht optimal und brauchen Verbesserung. Auch das werden wir im Rahmen der Integration angehen und auf eine andere Software umstellen. Diese sorgt dann nicht nur für eine modernere Ansicht sondern erlaubt es uns, Verbesserungen an bestehenden Funktionen oder auch neue Funktionen einfacher umzusetzen.

    Was bedeutet das für die aktuellen Verbesserungswünsche?
    Wir nehmen euer Feedback ernst und haben all eure Verbesserungsvorschläge und Wünsche weitergeleitet, was allerdings nicht zwangsläufig bedeutet, dass auch jeder einzelne davon umgesetzt wird.
    Für den jetzigen Stand bedeutet dies allerdings auch, dass wir vorerst keine weiteren Änderungen hier auf der Seite vornehmen werden. Solltet ihr Probleme oder Fehler technischer Art finden, gebt uns Bescheid. Diese werden natürlich weiterhin von uns schnellstmöglich behoben.

    Wieso erzählt ihr uns jetzt schon davon, wenn es doch noch so lange dauert?
    Wir wollen so transparent wie möglich mit euch sein und euch bei diesem großen Schritt mitnehmen. Wir werden euch regelmäßig in Form von Updates hier im Forum berichten und euch aktiv durch User Tests mit in den Prozess einbinden.

    Was für weitere Vorteile gibt es in Zukunft für uns?
    Abgesehen von einer moderneren Software im Forum und der stärkeren Verzahnung unserer einzelnen Services, erhoffen wir uns durch die Integration eine größere Bekanntheit der Community. Ihr seid so tolle Menschen, mit tollen Ideen und Projekten und viele wissen einfach noch nichts davon. Die Community und eure Projekte werden für mehr Menschen sichtbar, was auch sicherlich bedeutet, dass es demnächst wieder belebter hier im Forum ist, worüber wir uns alle wohl freuen würden, oder?


    Wir hoffen, wir konnten eure ersten Fragen in diesem Thread zu eurer Zufriedenheit beantworten.

    Solltet ihr noch weitere Fragen haben, stellt sie uns gerne, wir versuchen sie bestmöglich zu beantworten!

    Wir von Bosch bedanken uns bei euch, unserer tollen Community, und freuen uns, uns gemeinsam mit euch zu verbessern. Sobald wir weitere Neuigkeiten haben werden wir uns bei euch melden.

    Euer Community-Team

    Normalerweise bin ich für fast alles Neue offen. Allerdings habe ich hier in der Community eine gewisse Langzeiterfahrung gemacht und diese war bei größeren Umstellungen nicht gerade erstrebenswert (vorsichtig ausgedrückt). Abgesehen von den zu erwarteten Anfangsschwierigkeiten hoffe ich nicht das unsere Community in der neuen Zusammenführung mit bosch-diy.com "unter ferner liefen" läuft.
    LG Holzpaul

    Kommentar


      Herzlichen Dank LauraBe für die Information. Ich hoffe das Bosch den Umzug reibungslos über die Bühne bekommt. Bei der letzten großen Umstellung ist ja einiges schiefgelaufen. Da haben wir einige Mitglieder verloren.
      Ich drück euch die Daumen das dieser "Umzug" besser klappt.

      Kommentar


        Zitat von 3radfahrer Beitrag anzeigen
        Herzlichen Dank LauraBe für die Information. Ich hoffe das Bosch den Umzug reibungslos über die Bühne bekommt. Bei der letzten großen Umstellung ist ja einiges schiefgelaufen. Da haben wir einige Mitglieder verloren.
        Ich drück euch die Daumen das dieser "Umzug" besser klappt.
        Danke dir! Ja, daraus haben wir natürlich gelernt und deswegen haben wir für dieses Mal einen längeren Zeitraum gewählt, damit wir ohne Komplikationen starten können

        Kommentar


          Zitat von LauraBe Beitrag anzeigen

          Danke dir! Ja, daraus haben wir natürlich gelernt und deswegen haben wir für dieses Mal einen längeren Zeitraum gewählt, damit wir ohne Komplikationen starten können
          Das bedeutet das das Forum längere Zeit still gelegt ist?

          Kommentar


            Gibt's eine Testumgebung, auf der man üben und eventuelle Bugs melden kann?

            Kommentar


              Rookie Ich würde die eingehenden Fragen hier erst einmal sammeln und dann weiterleiten, wenn das für euch in Ordnung ist.

              Aber erst einmal kann ich sagen, dass für so etwas auf jeden Fall die User Tests angedacht sind.

              Kommentar


                Die Kernfrage ist ja, bleibt die Adresse 1-2-do.com online?
                Zweitens als gebranntes Kind scheue ich das Feuer, siehe letzte Umstellung, wo lange gar nix ging,...
                Und blöde Frage : So könnt ihr zukünftig zum Beispiel von einem Projekt direkt zu unseren How-To Anleitungen aus dem Online-Magazin springen... Wer will das? Dort war bis jetzt Bastel Krimskrams, worüber die Community eigentlich nur milde gelächelt hat... Also ich bin mehr als skeptisch...

                Kommentar


                  Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                  Und blöde Frage : So könnt ihr zukünftig zum Beispiel von einem Projekt direkt zu unseren How-To Anleitungen aus dem Online-Magazin springen... Wer will das? Dort war bis jetzt Bastel Krimskrams, worüber die Community eigentlich nur milde gelächelt hat... Also ich bin mehr als skeptisch...
                  Auch wenn das jetzt komisch klingt glaube ich, dass einige der aktiven User hier schon lange nicht mehr zur Zielgruppe von Bosch DIY gehören und die Neuerungen somit nicht für sie bestimmt, sondern für die angestrebte Zielgruppe gedacht sind.

                  Und die baut eben eine Matschküche aus Leimholz mit der Nanoblade, dem Akkuschrauber und wundert sich ein Jahr später, dass bereits alles wieder kaputt ist.

                  Aber ich bin trotzdem auf den neuen Auftritt gespannt. Eine Frage noch am Rande: Gibt es dann eine komplett neue Forensoftware? Das hab ich oben nicht ganz rauslesen können.
                  ​​​

                  Kommentar


                    Wusste gar nicht das es ein Online-Magazin gibt.

                    Kommentar


                      Zitat von Rookie Beitrag anzeigen


                      Und die baut eben eine Matschküche aus Leimholz mit der Nanoblade, dem Akkuschrauber und wundert sich ein Jahr später, dass bereits alles wieder kaputt ist.

                      ​​​
                      Guter Einwand zum Thema Nachhaltigkeit...
                      Ich kenne die Site nur mit unbrauchbaren Staubfängern...

                      Kommentar


                        Die beiden letzten Umstellungen durfte ich auch schon als User begleiten.
                        Ich gehe davon aus, dass man diesmal die beiden Hauptfehler - Offline-Nehmen der Vorversion, ehe die neue Version am Start ist bzw. Auslieferung einer 'Bananensoftware', die erst beim Kunden reift - vermeiden wird.
                        Dass wir jetzt schon informiert und einbezogen werden, sehe ich als gutes Zeichen.

                        Kommentar


                          kaosqlco als CoMod muss man dies natürlich loyal mittragen...
                          Aber ob es besser wird, sieht man erst, wenn es soweit ist, und man nicht mehr zurück kann...
                          Ich hoffe, dass nicht wieder Projekte durcheinander gewürfelt werden,... So wie bei der letzten großen Umstellung, oder dass das Forum zumindest in der jetzigen Funktion erhalten bleibt, so dass man auch noch auf ältere Threads zugreifen kann.
                          Wunschliste ans Christkind... Eine funktionierende Suche und keine Verschlimmbesserung

                          Kommentar


                            Wobei die letzten Umstellungen haben einen massiven Abgang der User gebracht, ich hoffe, dass dies diesmal besser funktioniert, und die verbliebenen noch bleiben

                            Kommentar


                              Die meisten etablierten User haben wir m.E. im Mai 2018 eingebüßt. Da war wegen der Umstellung bzgl. DSGVO 1-2-do über 4 Wochen offline. Viele User haben sich woanders eingebracht und sind dann dort hängengeblieben. Und dass die danach ausgerollte Software voller Fehler war, hat nicht geholfen, die Leute wieder anzulocken.

                              Diese Tatsachen sind den handelnden Personen aber bewusst und ich gehe fest davon aus, dass man das diesmal anders organisieren wird.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X