Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeit an Projekten - Am Stück oder stundenweise

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nach 15 Monaten Kurzarbeit und der (trotz diverser Nebenjobs) daraus resultierenden Langeweile, kann ich klar sagen:
    Ich arbeite jede freie Minute in meinem Man Cave.

    Meistens auch an mehreren Projekten gleichzeitig. Das Problem dabei ist nur, dass ich derzeit nix fertig bekomme...

    Kommentar


      Cnpeanut , irgendjemand hat mal gesagt "schlafen kann man, wenn man tot ist". Scheint was dran zu sein. 🤔😁

      Bei mir ist es ähnlich. Wenn jedoch mal wieder ein "muss unbedingt bis Tag X fertig sein" Projekt kommt, gibt's auch Überstunden.

      Derzeit baue ich eine Matschküche als Abschiedsgeschenk der zukünftigen Schulkinder im Kindergarten und die muss bis Donnerstag fertig sein. Ist schon sportlich wenn man keine Werkstatt mehr hat und die ganze Zeit improvisieren muss.

      Kommentar


        Das Zitat stammt im Übrigen von Toby Stevens alias Gustav Graves in dem wenig gelungenem Bond-Film "Die another day"....

        Kommentar


          Da ich eh jeden Tag in der Werkstatt bin, selbstständig und deshalb flexibel, kann ich meine Projekte bauen wie ich will. Ich habe eine Ecke da ist das private vom Geschäft getrennt. Habe zur Zeit 4 Projekte nebenher laufen. Dann muss da was trocknen, hier was warten etc.. Also immer mal kleine Zeitfenster.

          Kommentar


            Kommt mir irgendwie bekannt vor, als meine noch klein waren. Das wird mit zunehmendem Alter allerdings nicht besser, nur anders. Meine Zeiteinteilung läßt auch keinen Vergleich mit den Abstimmungsvorgaben zu, da ich durch die Schichtarbeit genau ein WE im Monat habe. Projekte habe ich jede Menge, aber mit der Abarbeitung hapert es etwas.
            Meine Älteste studiert 200km entfernt. Mein härtester Einsatz war an 3 aufeinanderfolgenden Tagen:
            Um 06:00 Uhr losfahren und die Wohnung in die Reihe machen, rechtzeitig zurück und anschließend zur Spätschicht bis 23:00 Uhr...
            Die jüngere fängt im Oktober an. Ich freue mich schon!
            Ich stimme mit Cnpeanut überein: Schlafen? Wird überbewertet.

            Kommentar


              Bei größeren Sachen läuft nebenher irgend etwas, da meist etwas trocknen muß, oder schon nach 19 Uhr ist und ich keine Säge mehr laufen lassen kann. Kleine Schleifarbeiten, ackieren, leimen usw. Aber Großprojekte starte ich immer nur eines, das nächste danach.

              Kommentar


                Beim abstimmen müßte man auch mehrere ankruzen können, so paßt nichts.

                Kommentar


                  Familie und Beruf fordern auch ihre Zeit. Solange mein Sohn noch im Haus wohnt, will ich auch mit ihm Zeit verbringen. Aber das 300 Jahre alte Fachwerkhaus, das große Grundstück mit den 2 Gemüsegärten und die Hühner verlangen natürlich immer Aufmerksamkeit, so dass auch immer was zu tun ist. Es ist quasi unmöglich, dass man aus dem Haus geht, sich umblickt und mit zufriedenem Nicken denkt: "Fertig!". Hier geht es immer weiter und kaum ist ein Projekt fertig, dann kündigt sich das nächst an. Wenn man Glück hat, ist nicht genug Geld da, um sofort damit loszulegen

                  Kommentar


                    Momentan weiß ich gar nicht wie viele Projekte nebenbei laufen.
                    • 2 Spielplätze fürs Kind (einer im Garten und einer an der Wohnung( hier ist die Fertigstellung schwierig da sie schon in beschlag genommen werden, da kann man nur z.B. bei schönem Wetter abends streichen damit es über Nacht und am Tag dann trocknen kann.
                    • Terrasse pflastern
                    • Sonnenterrasse
                    • Restauration des neuen alltags Youngtimer
                    • Musikanlage für den Youngtimer
                    • Und weitere Kleinigkeiten
                    Naja und muss man ja auch noch so etwas machen wie arbeiten.

                    Kommentar


                      Ich würde niemals soviele Sachen gleichzeitig machen. Maximal zwischendurch mal zur Ablenkung was kleines. Aber sonst hätte ich das ungute Gefühl viel zu beginnen und nichts fertig zu kriegen...

                      Kommentar


                        Zitat von chief Beitrag anzeigen
                        Ich würde niemals soviele Sachen gleichzeitig machen. Maximal zwischendurch mal zur Ablenkung was kleines. Aber sonst hätte ich das ungute Gefühl viel zu beginnen und nichts fertig zu kriegen...
                        chief Es kann durchaus vorkommen, dass man sowohl Langzeitprojekte als auch parallel noch kleinere Projekte bearbeitet. Manchmal dauert auch die Materialbeschaffung bei einem Projekt noch etwas, während man die Zeit mit einem oder mehreren anderen Projekten füllen kann. Prinzipiell muss ich dir aber Recht geben, dass die Gefahr besteht sich zu verzetteln.

                        Kommentar


                          In diese Zwickmühle komme ich erst gar nicht. Meine Werkstatt ist viel zu klein, um auch noch mehrere Projekte gleichzeitig zu bewerkstelligen.....

                          Kommentar


                            Zitat von Qu1n Beitrag anzeigen
                            Familie und Beruf fordern auch ihre Zeit. Solange mein Sohn noch im Haus wohnt, will ich auch mit ihm Zeit verbringen. Aber das 300 Jahre alte Fachwerkhaus, das große Grundstück mit den 2 Gemüsegärten und die Hühner verlangen natürlich immer Aufmerksamkeit, so dass auch immer was zu tun ist. Es ist quasi unmöglich, dass man aus dem Haus geht, sich umblickt und mit zufriedenem Nicken denkt: "Fertig!". Hier geht es immer weiter und kaum ist ein Projekt fertig, dann kündigt sich das nächst an. Wenn man Glück hat, ist nicht genug Geld da, um sofort damit loszulegen
                            Mein Haus ist auch erst 120 ,und mit dem 3500 qm Grundstück ist es halt ein Hobby, wenn du hinten fertig bist fängst du vorn wieder an

                            Kommentar


                              so, wie es die Zeit und die Lust erlaubt. Jetzt ist bei schönem Wetter halt der Garten angesagt und momentan muss erst mal alles wieder trocken werden, nachdem es den Keller innerhalb 1 Woche 2x überschwemmt hat

                              Kommentar


                                @chief
                                Glaube mir ich würde nix lieber machen als so einige Projekte abzuschließen aber manchmal geht es halt nicht anderes. Bei dem Spielplatz kann man halt nem knapp 3 Jahre alten Wildfang nicht erklären das Sie nicht spielen darf weil der Papa unbedingt noch Farbe ran bringen möchte. Andere Dinge kann ich halt nur machen wenn sie am WE Mittagsschlaf macht. Und im Garten bei den Terrassen war die Materialbeschaffung erstmal ein Problem.

                                Und dann will ja auch alles noch ordentlich dokumentiert werden ;-)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X