Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die 1-2-do Heimwerker-Herausforderung [Dezember 2020]

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die 1-2-do Heimwerker-Herausforderung [Dezember 2020]

    Liebe Community,

    die 1-2-do Heimwerker-Herausforderung geht in die nächste Runde

    Wir stellen euch jeden Monat zwei Alltags-Gegenstände vor, die ihr in dem Monat für eure Kreativität nutzen könnt.

    Mit einem der beiden Gegenstände (oder auch beiden) könnt ihr nun etwas gestalten und uns das Bild dazu hier in dem Thread einstellen. Dafür habt ihr bis zum letzten Tag des Monats Zeit. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: ihr könnt etwas aus dem Gegenstand basteln, heimwerken oder was auch immer euch dazu einfällt. Natürlich dürfen andere Materialien dazu genommen werden. Wichtig ist nur, dass der Gegenstand (oder Teile davon) dabei ist.

    Wenn die Zeit es zulässt, dürft ihr gerne auch mehr als ein Projekt aus den vorgegebenen Materialien erstellen und hier für den Wettbewerb einreichen.

    Als Anreiz bekommt jeder Teilnehmer, der ein Bild hier einstellt und auf sein dazugehöriges Projekt verlinkt 500 Punkte gut geschrieben. Das Projekt ist keine Pflicht, ihr könnt auch ohne Projekt (und damit ohne Punkte - außer ihr gewinnt) an dem Wettbewerb teilnehmen. Aus allen Teilnehmern wählen wir auch immer einen Gewinner aus, der dafür sogar 1.500 Punkte erhält und zudem die nächsten beiden Gegenstände bestimmen darf.

    Bitte wählt dafür Gegenstände, die vermutlich in den meisten Haushalten vorrätig sind.

    Der Gewinner der Heimwerker-Herausforderung November 2020 war Rookie mit seinem Häuschen. Daher durfte er die nächsten beiden Gegenstände auswählen, diese sind:
    • Ein alter oder kaputter Gegenstand (Erklärung von Rookie: "Haucht alten oder kaputten Dingen neues Leben ein. Es ist egal ob es das hässliche Regal im Badezimmer ist, das olle kaputte Werkzeug was schon total verstaubt in der Ecke liegt oder vielleicht sogar das rostige Fahrrad, welches vergessen im Keller steht. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, gerne darf auch etwas ganz neues aus den Dingen entstehen.")
    • Das Material, was zur Realisierung benötigt wird.
    Wir freuen uns schon auf eure Ideen, Projekte und Bilder.

    Euer 1-2-do.com Team


    Rückblick:

    Januar 2018
    Februar 2018
    März 2018
    April 2018
    Mai/Juni 2018
    Juli 2018
    August 2018
    September 2018
    Oktober 2018
    November 2018
    Dezember 2018
    Januar 2019
    Februar 2019
    März 2019
    April 2019
    Mai 2019
    Juni 2019
    Juli 2019
    August 2019
    September 2019
    Oktober 2019
    November 2019
    Dezember 2019
    Januar 2020
    Februar 2020
    März 2020
    April 2020
    Mai 2020
    Juni 2020
    Juli 2020
    August 2020
    September 2020
    Oktober 2020
    November 2020



    Bisher verbaute Gegenstände:
    • Schaschlikspieße
    • Gießkanne
    • Kochlöffel
    • Frühstücksbrettchen
    • Blumenbindedraht
    • Kugelschreiber
    • Plasteflasche
    • Alufolie
    • ein Stück Holz, egal wie groß
    • Weinflaschenkorken
    • Luftballon
    • Büroklammer
    • Streichholz
    • Kugelschreiberfeder
    • Kronkorken
    • Papier
    • ein Zahnstocher
    • ein Blatt Herbstlaub aus dem Garten oder Wald
    • Papier
    • Schnur, Faden oder Band
    • eine Plastik-CD-Hülle
    • ein Stück Karton
    • Sand
    • M10 Mutter
    • Holzkugel
    • Schweißdraht oder auch normaler bzw. dickerer Draht
    • Rad, Räder und alles mit Rad im Namen
    • Faden/Schnur
    • Getränkedose
    • Gürtelschnalle
    • Pringles-Dose (Kartoffelchips)
    • Regalbodenhaltern (die kleinen Plastik- oder Metallteile, die wir in unseren Schränken haben)
    • Luftballon
    • Bast
    • Frühstücksbrettel
    • Schnur
    • Plastikflasche/n von 0,33 bis 1,5 l
    • Wäscheklammer/n
    • Sägemehl oder Hobelspäne oder Holzwolle
    • Blumentopf aus Ton
    • Schlüssel - jegliche Art von Schlüsseln, die ein Schloss schließen und öffnen können. Also keine Schraubenschlüssel.
    • Dosenöffner - also diese gebogenen Drahtteile, mit denen man Ölsardinen- oder Corned-Beef-Dosen öffnen kann.
    • Bleistift
    • ausgedientes Kleidungsstück
    • Obstkiste (die aus dem dünnen Sperrholz wo man im Supermarkt umsonst bekommt oder wo Mandarinen abgepackt sind oder mehrere Salatköpfe)
    • Tetrapak, egal welche Größe und Form
    • Flaschenöffner
    • Blecheimer oder Blechdosen
    • Holz, nicht mehr als 1/2 m²
    • Holzleim
    • Beilagscheibe
    • Schraube
    • Klopapierolle
    • Gummihandschuh
    • Q-Tip (auch Wattestäbchen genannt)
    • Dachlatte
    • Rohr
    • Stein
    • Stock oder Stamm
    • Glas oder Flasche
    • 1 Holzkugel maximaler Durchmesser 4cm
    • Bürogummi (Gummiband) beliebiger Länge
    • Rundstab aus Holz
    • Ein Stück Multiplex oder Sperrholz.
    • Hasendraht
    • Stoff
    • Sperrmüllfund
    • Siebdruckplatte
    • Ein alter oder kaputter Gegenstand
    Zuletzt geändert von –; 15.12.2020, 12:27.

    Da past ja mein Adventskalender prima rein. Zählt das?

    Kommentar


      Zitat von HaHoma Beitrag anzeigen
      Da past ja mein Adventskalender prima rein. Zählt das?
      In meiner Welt passt das! Du hast ja quasi ein bestehendes Objekt für dich verbessert. Besser als das es auf dem Müll landet! 😁

      Kommentar


        Zitat von Rookie Beitrag anzeigen

        In meiner Welt passt das! Du hast ja quasi ein bestehendes Objekt für dich verbessert. Besser als das es auf dem Müll landet! 😁
        In deiner Welt haben Mütter Bärte, also ich weiß nicht...

        *Duckundwech*

        ​​​​​​

        Kommentar


          Zitat von chief Beitrag anzeigen

          In deiner Welt haben Mütter Bärte, also ich weiß nicht...

          *Duckundwech*

          ​​​​​​
          🖐️ Sag mal Stopp!

          Kommentar


            Kommentar


              Zitat von Rookie Beitrag anzeigen

              🖐️ Sag mal Stopp!
              Stop!

              Kommentar


                Zitat von chief Beitrag anzeigen

                Stop!
                Jackpot!

                *Nicht genehmigter Emoji mit obszönem Handzeichen entfernt - Netiquette beachten* 😘

                So, zurück zum Thema. Bin gespannt was da jetzt so alles kommt 😁
                Zuletzt geändert von –; 02.12.2020, 15:51. Grund: Nicht genehmigter Emoji mit obszönem Handzeichen entfernt - Netiquette beachten

                Kommentar


                  Melanie! Meeelanieee! Der Rookie moppt mich... Hilfe....


                  Zuletzt geändert von whoever ?: chief soll sich nicht so anstellen, die olle Heulsuse!




                  Kommentar


                    Rookie Außerhalb der hier zur Verfügung gestellten Emojis bitte nur der Netiquette entsprechende Emojis hinzufügen Beispielsweise 💖

                    Kommentar


                      Zitat von chief Beitrag anzeigen
                      Melanie! Meeelanieee! Der Rookie moppt mich... Hilfe....


                      Zuletzt geändert von whoever ?: chief soll sich nicht so anstellen, die olle Heulsuse!




                      "Heulsuse" würden wir niemals sagen, der Netiquette wegen Petze vielleicht eher...?

                      Kommentar


                        @Rookie den kleinen fiesen chief so zu mobben

                        Kommentar


                          MelanieO dann wird es aber höchste Zeit für einen grünen Mittelfinger Emoji 😁

                          Kommentar


                            Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
                            MelanieO dann wird es aber höchste Zeit für einen grünen Mittelfinger Emoji 😁
                            Ein sehr interessanter Vorschlag, wir überlegen es uns. Nur schießen wir uns so ungern ins eigene Bein...

                            Kommentar


                              Ernsthaft, dass Rookie jetzt wegen des Emoji editiert wurde, wollte ich wirklich nicht bezwecken. War doch nur ein Scherz. Von ihm und auch von mir. Und ja, ich weiß, dass die Verbform von "Mobbing" mobben lautet und nicht moppen... Das ist (sind) was anderes...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X