Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sommer, Sonne, Hitze... DIY Sonnenschutz

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sommer, Sonne, Hitze... DIY Sonnenschutz

    Liebe Community,

    der Sommer hat uns erreicht und die Temperaturen klettern immer höher. Auch im Garten und auf dem Balkon suchen wir nun ein kühles Plätzchen.

    Und wenn noch kein Schattenplatz vorhanden ist? Für Heimwerker doch gar kein Problem. Dann wird er eben erschaffen.

    Zeigt uns hier eure Ideen, Projekte und kreativen Lösungen zum Thema Sonnenschutz.

    Wir sind gespannt, auf welche Einfälle ihr bereits gekommen seid oder was euch noch vorschwebt.

    Euer 1-2-do.com Team

  • Bei uns sind Sonnenschirm und Sonnensegel im Einsatz.

    Kommentar


    • Ich habe es versucht mit Sonnensegeln und Sonnenschirm auf dem Balkon. Resultat Null. Ab einer bestimmten Temperatur ist es auf dem Balkon nicht auszuhalten. Das ist der Nachteil wenn man im obersten Stock wohnt. Nicht mal meine Samtpfoten gehen dann freiwillig raus.

      Kommentar


      • Ich habe mich dieses Jahr mit einem Bohnentipi über dem Sandkasten versucht. leider werden die Blätter nocht groß genug, um guten Schatten zu spenden.

        Vielleicht sollte ich es mit einem Ableger von meinem Wilden Wein mversuchen, der wird schön dicht.
        Zuletzt geändert von –; 28.07.2020, 13:28.

        Kommentar


        • Der beste Sonnenschutz ist noch immer in den Bastel-Keller zu gehen. Lauschige 18 Grad und Schatten.

          Unsere Beschattung sind Ampelschirme und Markisen, Bäume und Hecken an den richtigen Stellen. Wenn man 30 Jahre im Haus lebt, dann kommt das alles mit der Zeit.

          Kommentar


          • Zitat von Tiefcoolkost Beitrag anzeigen
            Ich habe mich dieses Jahr mit einem Bohnentipi über dem Sandkasten versucht. leider werden die Blätter nocht groß genug, um guten Schatten zu spenden.

            Vielleicht sollte ich es mit einem Ableger von meinem Wilden Wein mversuchen, der wird schön dicht.
            Da kenne ich zwei sehr schöne Beispiele in unserer Umgebung:
            - Weiden-Kuppel aus lebenden Weidenruten, die rundherum gesteckt und zu einer grünen Kuppel geformt werden.
            - Kreis aus Sträuchern (Hainbuche?) ca. 3m hoch mit schmalen Ein-/Ausgängen

            Der Kreis aus Hainbuche gefällt mir sehr gut. Ist wie ein "Lager" zur Kindheit.
            Braucht halt ziemlich viel Platz.

            Statt Weiden-Kuppel könntest du es tatsächlich mit Wein auf einer geodädischen Kuppel versuchen.
            Das sieht bestimmt klasse aus.

            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • Markise und Sonnenschirm sind bei uns im Einsatz. Das Problem ist nur, wenn sie im Einsatz sind sammelt sich die warme Luft unter der Markise und es wird noch unerträglicher... spätestens dann muss der Gartenschlauch herhalten

              Kommentar


              • Wie jetzt, Sonnenschutz und Hitze? Schon mal den Wetterbericht für den Norden gesehen? Den einzigen Schutz den wir hier brauchen, ist den vor Regen. Hier bei uns ist ein Schaukelsommer mit Temperaturen von maximal 24Grad und täglichen Schauern.

                Kommentar


                • In unserem aktuellen Haus habe ich eine komfortable Situation: je eine Terrasse hinterm Haus und vorm Haus.
                  Morgens habe ich vorm Haus Schatte, nachmittags habe ich hinterm Haus Schatten.

                  Kommentar


                  • hier ist mein Sonnen-/ Rgenschutz.

                    https://www.1-2-do.com/projekt/pergo...-bauen/4012147

                    Kommentar


                    • Wir haben eine Terrasse in L-Form wo eine Seite Überdacht ist durch den Balkon im Ersten OG. Wenn es uns zu heiß wird gehen wir dort drunter bzw. um die Ecke dort steht eine kleine Lounge Sitzecke auf der nicht überdachten Terrasse behelfen wir uns zusätzlich mit einem Sonnenschirm. Allerdings gebe ich Nightdiver recht, dieses Jahr ist der Sommer bei uns im Norden eher bescheiden.

                      Kommentar


                      • Ich wechsle einfach die Hausseite irgendwo hab ich immer ein Schattenplätzchen, oder wenn es zuuu heiß ist, bleib ich drinnen und gehe erst abends raus

                        Kommentar


                        • Bei manchen Sonnenschirmen, Markisen oder Sonnensegeln hat man wirklich das Gefühl, die warme Luft staut sich darunter. Wasser könnte für eine Abkühlung sorgen, oder es ist wie ein Sauna-Aufguss...

                          So unterschiedlich kann es sein: Vielleicht kommt der Sommer auch bald bei euch im Norden an!?

                          Die Terrasse auf verschiedenen Seiten des Hauses ist auch eine gute Lösung. Und der Rückzug in den Bastel-Keller sowieso

                          Besonders schön sind auch die Schattenplätze unter Bäumen, eine Weinlaube oder die hier gezeigte Weidenkuppel Danke StepeWirschmann für's Zeigen!

                          BlueRay Deine Pergola ist sehr schön! Ein tolles Projekt, danke auch dir für's Zeigen hier im Thread!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X