Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der erste 1-2-do.com User-Workshop: Klappbox - Teil 1 [Brainstorming]

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der erste 1-2-do.com User-Workshop: Klappbox - Teil 1 [Brainstorming]

    Durch diverse Userkontakte, bzw. auch durch das Teamwerken, bekommt man ja mit, wie jeder User an ein Thema herangeht.

    Somit was spricht dagegen, wenn wir als User hier gemeinsam etwas entwickeln?
    Und jeder kann dieses Projekt dann für sich selbst bauen.

    Die Idee kam mir bereits im November, und ich habe mich mit der Moderation darüber ausgetauscht und ein OK für die Umsetzung der Idee bekommen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 1578655855161_neu.jpg
Ansichten: 481
Größe: 134,5 KB
ID: 3832706
    Dieser Workshop besteht aus 3 Teilen:
    • Brainstorming an die Funktion
    • Materialauswahl
    • Umsetzung durch die User
    Da ich den Workshop hiermit mit dem Brainstorming starte, gebe ich ein Thema, dass jeder kennt, vor:
    Immer zu wenig Platz in der Kiste, und schwach sind sie auch noch


    Als Ziel soll am Ende des Brainstormings stehen, welche Anforderungen jeder an eine (Transport) Kiste hat.

    Aus diesen von Euch genannten Anforderungen, werde ich eine Liste erstellen, und diese werden wir User mittels Umfrage dann bewerten,
    was als zwingend/nützlich/nice2have oder komplett unnütz gesehen wird.

    Im zweiten Teil des User-Workshops folgt dann anhand der Anforderungsliste für eine Kiste, die Überlegungen, welche Materialien verbaut werden sollten, etc.

    Und dann als letzten Teil möchte ich jeden von uns hier dazu aufrufen, ihre/seine eigenen Kiste(n) zu bauen und diese als Projekt einzustellen.

    Seitens unserer Moderation wurde mir, unter allen die sich aktiv beteiligen, ein paar kleine Geschenke von Bosch zugesagt
    Und zum obligatorischen Kleingedruckten:
    Jeder User kann und darf auf freiwilliger Basis mitmachen, es gibt keinen Zwang.

    Zeitlimit für das Brainstorming setze ich mal großzügig mit 2 Wochen an, bis zum 26.01.2020, so dass wir den zweiten Teil Anfang Februar starten können.

    Ich hoffe auf rege Beteiligung, vielleicht kann man so das eine oder andere eigene Transportproblem lösen, oder zumindest verbessern

    Logischerweise fange ich auch gleich an:
    Die Kiste soll auf jeden Fall auch leicht zu veräumen sein, also irgendwie faltbar oder zerlegbar

    Kommentar


      Stapelbar wäre auch gut.

      Kommentar


        Bei defekt eines Teiles, leicht austauschbar.

        Kommentar


          Hohe Belastbarkeit aber denoch leicht.

          Kommentar


            Eventuell Nachträglich mit Rollen als Zubehör zu versehen.

            Kommentar


              Wahlweise mit oder ohne Deckel.

              Kommentar


                Keine scharfen Kanten.

                Kommentar


                  Eines der ersten Dinge die festgelegt werden sollte wäre, welches Maximalgewicht soll es tragen können.

                  Kommentar


                    Vielleich wären auch Tragegriffe von Vorteil

                    Kommentar


                      Zitat von George1959 Beitrag anzeigen
                      Eines der ersten Dinge die festgelegt werden sollte wäre, welches Maximalgewicht soll es tragen können.
                      Das war ja Sinn der Sache, User, die zusammen etwas erarbeiten!
                      Normale Plastikdinger halten 22 kg am Papier aus..... auch wenn ich das anzweifle
                      Ich würde von einer Belastbarkeit von bis zu 30 kg ausgehen, so dass es alleine tragbar ist

                      Kommentar


                        Für die tolle Idee HB einen dicken Daumen von mir

                        Kommentar


                          Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen
                          Vielleich wären auch Tragegriffe von Vorteil
                          Als Zubehör die man wahlweise einsetzen könnte wäre eine gute Idee.

                          Kommentar


                            Zitat von George1959 Beitrag anzeigen

                            Als Zubehör die man wahlweise einsetzen könnte wäre eine gute Idee.
                            Auf die Idee wäre ich gleich gar nicht gekommen, ist aber gut!

                            Kommentar


                              Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen

                              Das war ja Sinn der Sache, User, die zusammen etwas erarbeiten!
                              Normale Plastikdinger halten 22 kg am Papier aus..... auch wenn ich das anzweifle
                              Ich würde von einer Belastbarkeit von bis zu 30 kg ausgehen, so dass es alleine tragbar ist
                              Das größte Problem bei Plastik ist, dass es im Lauf der Zeit altern kann. Als neuer Artikel halten die (zumindest die halbwegs guten) schon die 22 kg doch nach einigen Jahren sieht das schon anders aus und kann ohne weiteres zum plötzlich und unerwartetem Bruch kommen. Meist geschieht das mitten auf dem Parkplatz vor dem Super- oder Baumarkt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X