Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KK 79 - Der Herbst ist da!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
    Einen Löffel Meerrettich. Befreit die Nase und expandiert die Nebenhöhlen...
    Den Meerrettich in die Nase ? Muss ich mal probieren, tut bestimmt gut

    Kommentar


    • Da würd' ich dann eher zum Wasabipulver tendieren

      Kommentar


      • Meerrettich nicht in die Nase stopfen... das könnte ernsthafte Probleme geben... an die Nase halten.. oder drum rum einreiben,
        das kann auch funktionieren.... ist da doppelt so scharf.. wie auf der Zunge !
        bei mir hilft dann … um Luft zu schöpfen.. Japanisches Pfefferminz-Öl... ( brennt auch wie der Deiwel ) und kommt sogar bei den Ohren an !
        W-Bier nur bei leichtem Fieber ! und bei Halsweh zum Arzt... solche Entzündungen haben auch zu den Bronchien u.U. erhebliche
        Nebenwirkungen !
        Gruss….

        Kommentar


        • Den Meerrettich selbstverständlich ESSEN (Eh Es Es Eh En). Hilft zuverlässig bei jeglicher Entzündung der Nebenhöhlen.

          Kommentar


          • Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
            Einen Löffel Meerrettich. Befreit die Nase und expandiert die Nebenhöhlen...
            bei uns schnupfen die alten Einheimischen nur Schnupftabak, ich hab da noch nie jemanden mit Meerrettich in der Tabakdose gesehen

            Kommentar


            • Zitat von ascii4711 Beitrag anzeigen
              Den Meerrettich selbstverständlich ESSEN (Eh Es Es Eh En). Hilft zuverlässig bei jeglicher Entzündung der Nebenhöhlen.
              essen, ach so.......ja das räumt wirklich durch
              Wir kaufen häufig auf dem Markt frischen Meerrettich und reiben ihn dann auch zur Brotzeit oder zum Essen frisch, der ist dann manchmal ganz schön scharf, besonders wenn man eine Kleinigkeit zu viel erwischt.

              Kommentar


              • bei uns gibt es immer Sahne-Meerrettich zum Fisch ( den Fisch aus der Kühltruhe / Salzwasser ! )….. Süßwasser- Fisch...
                Tafelfertig... essen wir in div. Lokalitäten... und davon gibt`s bei uns jede Menge !.. Landkreis ..TIR... Land der tausend Fischweiher !
                So`n Radi-Wendel zu essen... ist schon LECKER-SCHARF !
                Gruss….
                Apropos… Schnupftabak... Die EINEN halten es für ne Medizin... ( riecht auch danach ! ) die ANDEREN mögen auch den Gestank und die braun / schwarzen Flecken !... ist halt so vielseitig wie die Schnupftabak.. Behältnisse !
                Zuletzt geändert von –; 22.10.2019, 15:59.

                Kommentar


                • Bier bäh und warmes Bier bäh bäh. Meerrettich ist mir eigentlich allgemein schon zu scharf, aber ich werde das mal im Hinterkopf behalten und doch mal probieren

                  Kommentar


                  • Frischer Meerrettich? Sehr lecker, fein gerieben zum Fisch oder als Sauce zum Tafelspitz... Wenn er ganz frisch ist, muss man beim Abreiben echt vorsichtig sein, das kann brennen im Auge und in der Mundhöhle.

                    Kommentar


                    • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                      Bier bäh und warmes Bier bäh bäh. Meerrettich ist mir eigentlich allgemein schon zu scharf, aber ich werde das mal im Hinterkopf behalten und doch mal probieren
                      Janinez, warmes Bier hilft wirklich. Habe ich, früher schon. Mal selbst ausprobiert. Es haut dich zwar um, dann merkst du von dem Geschmack sowieso nichts mehr, aber am nächsten Tag bist du bestimmt ( vielleicht) wieder fit.

                      Kommentar


                      • Wenn es sicher wäre, dass dann Schniefnase, Husten und kopfschmerzen weg wären, würde ich es ja mal probieren.

                        Kommentar


                        • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                          Wenn es sicher wäre, dass dann Schniefnase, Husten und kopfschmerzen weg wären, würde ich es ja mal probieren.
                          Ja, mach das mal. Warmes Bier mit Honig hilft wirklich. Gute Besserung!

                          Kommentar


                          • Mannomann..., mir geht es echt beschissen. Mein Nachbar (Waldarbeiter) hat sich im Gemeindewald erhängt. Sein bester Freund (auch Waldarbeiter) hat Ihn gefunden. Jetzt ist Aufruhr im Dorf und wie es so ist auf dem Land, fast jeder scheint etwas geahnt zu haben. Anstatt zu helfen wird nur getuschelt. Ich könnte grad kotzen.

                            Kommentar


                            • Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
                              Mannomann..., mir geht es echt beschissen. Mein Nachbar (Waldarbeiter) hat sich im Gemeindewald erhängt. Sein bester Freund (auch Waldarbeiter) hat Ihn gefunden. Jetzt ist Aufruhr im Dorf und wie es so ist auf dem Land, fast jeder scheint etwas geahnt zu haben. Anstatt zu helfen wird nur getuschelt. Ich könnte grad kotzen.
                              Ja, leider sind solche Ereignisse nicht schön und schon alleine den Angehörigen gegenüber sollte man hier respektvoll umgehen. Doch in kleinen Gemeinden ist es leider so, dass viele dann alles besser wissen und aus dem Tratschen nicht mehr rauskommen. Am Ende kommen dann noch Gerüchte auf, die gar nicht den Tatsachen entsprechen...

                              Kommentar


                              • In einer kleinen Gemeinde brodelt die Gerüchteküche schnell hoch. In der Großstadt lebst du anonymer.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X