Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Offener Brief an die Moderatoren und besonders an die Co-Moderatoren

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Du verstehst mich auch nicht richtig @ Bine. Was sollte ich deiner Meinung denn als Fazit sehen?
    Ich gehe voll mit Toby und den anderen dass hier einiges falsch läuft, mich nervt es extremste dass das Forum lahmer als eine tote Weinbergschnecke ist, warum wir immer wiederkommen ist mir auch klar. Ebenso sag ich seit Start dieses neuen Forums das es kein Wunder ist, dass neue User hier nicht länger bleiben wollen, es ist zu lahm, zu unübersichtlich , vieles Hängt und Hakt ohne Ende usw...

    Aber mehr als es Intern Ansprechen ist nicht machbar, Ehrlich - ich verstehe viele der Kritiken und empfinde auch vieles als gerechtfertigt nur frage ich mich halt, glaub hier wirklich einer, dass wenn die CoMods zb einen Text statt mit „Bitte Netiquette beachten“ durch „Lieber xyz du hast in deinem Text ein Mitglied angegriffen und es als xxxxx bezeichnet ....“ ersetzen - wird sich da was ändern?

    Sicher hier ist auf allen Seiten viel Frust und es hat sich vieles Aufgestaut, aber konkrete Vorschläge die man gemeinsam ausbauen kann sind Magelware. Statt dessen bekommt man noch einen Kram wie „ihr seid schuld dass ich kein Bild über 2MB hochladen kann...“an den Kopf geworfen.

    Wie wäre es denn mal mit dem Versuch statt an Vorwürfen an Lösungen zu arbeiten. Es ist ja nicht so dass kein Austausch mit euch gesucht wird, bis dato wurde doch fast immer alles Gewünschte nach Möglichkeit umgesetzt.

    Kommentar


      Funny08 Ich möchte nur anmerken, dass ich die Worte „faule Sau“, „überheblicher alleszensierender Faulpelz“ nicht im Forum oder in diesem Thread gelesen hätte.

      Das ist mir lediglich wichtig, falls jemand nicht alles hier liest und so einen Eindruck bekommen würde, dass dies hier tatsächlich geschrieben worden wäre.

      Kommentar


        Ich sehe deine Reaktion Funny und kann sie auch im ersten Augeblick nachvollziehen . Einige fragen sich bestimmt warum mache ich das hier alles in meiner Freizeit wenn es nicht recht ist. Und so wie du es jetzt dargestellt hast , wurde so nicht gesagt .
        Es wurde jetzt oft geschrieben , was man zwischen den Worten meint zu lesen entspricht nicht die Realität und wird auch meist nicht so gemeint. Also tue du es auch bitte nicht .
        Aber man sollte den Kopf nicht so schnell in den Sand stecken und Selbstreflektierend sein. Wir können nur was ändern wenn wir selbst uns ändern , egal ob ich mich dem jetzt nun stelle oder ich einfach den Hut nehme und nicht bereit bin was zu ändern.
        Wir können nur bedingt Vorschläge machen weil wir eure Aufgaben und euren Einfluss auf die Gestaltung des Forums hier nicht kennen . Deshalb wäre etwas Transparenz nur gut ,auch für uns
        Die Moderatoren schweigen sich aus wie ihr zb untereinander Kommuniziert und ich bin auch schon seit 2012 hier und habe es immer noch nicht geblickt wer hier wofür oder was macht .

        Kommentar


          Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
          Du verstehst mich auch nicht richtig @ Bine. Was sollte ich deiner Meinung denn als Fazit sehen?
          Ich gehe voll mit Toby und den anderen dass hier einiges falsch läuft, mich nervt es extremste dass das Forum lahmer als eine tote Weinbergschnecke ist, warum wir immer wiederkommen ist mir auch klar. Ebenso sag ich seit Start dieses neuen Forums das es kein Wunder ist, dass neue User hier nicht länger bleiben wollen, es ist zu lahm, zu unübersichtlich , vieles Hängt und Hakt ohne Ende usw...
          Dein Post stimmt mich nun etwas hoffnungsvoller. Anfangs dachte ich du willst mich bewusst falsch verstehen und bist beleidigt.
          Auf dieser Grundlage können wir doch diskutieren.


          Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
          Aber mehr als es Intern Ansprechen ist nicht machbar, Ehrlich - ich verstehe viele der Kritiken und empfinde auch vieles als gerechtfertigt nur frage ich mich halt, glaub hier wirklich einer, dass wenn die CoMods zb einen Text statt mit „Bitte Netiquette beachten“ durch „Lieber xyz du hast in deinem Text ein Mitglied angegriffen und es als xxxxx bezeichnet ....“ ersetzen - wird sich da was ändern?
          Funny08, noch einmal: Es geht nicht um das Löschen meiner Antwort. Es geht um eine Richtung im Co-Moderatorenkreis. Wenn Ihr beschließt, so etwas riegeros zu löschen, dann ist das für mich ok. Es kann aber nicht sein, das hier User offen angefeindet werden und keiner schreitet ein. Im Gegenzug wird bei meinem Post, und ich bleibe dabei das dieser zwar nicht ok war aber auch längst nicht so schlimm das eine unverzügliche Löschung notwendig gewesen wäre. Dazu war dann meine Frage ob es da etwas persönliches gibt was ausgetragen wird.


          Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
          Sicher hier ist auf allen Seiten viel Frust und es hat sich vieles Aufgestaut, aber konkrete Vorschläge die man gemeinsam ausbauen kann sind Magelware. Statt dessen bekommt man noch einen Kram wie „ihr seid schuld dass ich kein Bild über 2MB hochladen kann...“an den Kopf geworfen.
          Unsachlich, da gebe ich dir Recht. Diese Diskussion gehörte aber längst durch Moderation unterbunden.


          Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
          Wie wäre es denn mal mit dem Versuch statt an Vorwürfen an Lösungen zu arbeiten. Es ist ja nicht so dass kein Austausch mit euch gesucht wird, bis dato wurde doch fast immer alles Gewünschte nach Möglichkeit umgesetzt.
          Mal ehrlich, kommen denn nicht genügend Anregungen aus den Reihen der User? Das ist für mich eher das geringste Problem. Natürlich gibt es hier 1000 Baustellen, Ladezeiten sind zu lang, andere technische Probleme. Aber dafür macht niemand einen Moderator und schon gar nicht einen Co-Moderator verantwortlich.
          Es geht um Präsens und um das Moderieren.
          kaosqlco Antwort auf anmaro69 Ihren Post, das ist moderieren für mich. Das fehlt mir.
          Wenn ein Moderator, aus welchen Gründen auch immer, begrenzt keine Zeit findet seine "Arbeit" im Forum nachzugehen, ist das sicher für eine gewisse Zeit tolerierbar. Ich gehe sogar so weit das ich sage: Das gehört sich einfach so. Wenn diese Zeit aber zu lang ist, dann erwarte ich so viel Selbstreflexion das dieser dann sagt: Leute, ich bekomme das auf unbestimmte Zeit nicht hin, ersetzt mich bitte.

          Co-Moderatoren sind für mich Leute wie jeder andere User die ebenso oft hier sind wie die meisten. Nur dann kann doch auch moderiert werden. Wie gesagt, ich weiß nicht wie Eure Aufgaben im Hintergrund aussehen, kann mir aber auch nicht vorstellen dass diese so wahnsinnig zeitaufwendig sind. Gern lasse ich mich da eines besseren belehren.

          Kommentar


            Sicherlich werden im Hintergrund viele Sachen betextet oder per Telefonkonferenz angesprochen aber derzeit ist es im Vergleich zu früher nur noch ein Bruchteil. Aber auch das Lesen hier kostet alle Zeit und eine vernünftige Antwort zu schreiben kostet noch mehr Zeit denn zum einen möchte man ja als Vorbild dienen zum Anderen wird mittlerweile jede Antwort gerne Zerpflückt und immer häufiger negativ Ausgelegt. Da überlegt man sich manches gerne 2-3 mal. Ich pers. lösche das was ich schreiben wollte zu gut 75% wieder und verkneife mir manches ganz.

            Auch denke ich, dass sich keiner der CoMods hier nicht als normaler User sieht und das einzigste was bei uns anders ist, ist dass wir ein kleines Menü haben um einen Teil der Softwarefunktionen zur Verwaltung zu nutzen. Jeder welcher in anderen Foren schon mal ein Mod-Controlpannel gesehen hat, der Subtrahiere ca 80% der Möglichkeiten... sollten hier wirklich Abends mal die Luzi abgehen bleibt den CoMods lediglich die Möglichkeit per WhatsApp um Hilfe zu rufen. Also alleine davon trennt einen CoMod nicht viel von allen Anderen .

            Dann mal zu dem gewünschten Verschieben, ja das könnte man jetzt verschieben aber morgen kommt Melanie wieder ins Forum und muss alles nachlesen, der wollte zumindest ich die Möglichkeit lassen, diesen Thread im ganzen zu lesen und dann kann sie entscheiden ob sie das verschiebt.

            Zusätzlich erzeugt das Verlangen eines Threadteilnehmers auf schließen usw bei mir immer die Frage, mit welchem Recht verlangt derjenige dies. Wenn der Threadstarter schreibt „erledigt Thread kann geschlossen werden“ dann ist das was anderes oder was würdest du sagen wenn nun Bine schreiben würde, dass sie diesen Thread will geschlossen haben.... und dann wird er dicht gemacht?

            Wie gesagt hier ist jeder Froh wenn wir Ideen finden wie man manches Verbessern aber zu einem Brainstorming gehört es auch mehrer Seiten zu Betrachten und auch auf Erfahrungen zurückzugreifen und wenn der gegenüber oder die Gruppe etwas ablehnt, dieses auch mal zu Akzeptieren.
            Wobei wir hierbei halt eine größere Problematik haben, da nicht alles was gewünscht wird auch so einfach umgesetzt werden kann.
            Hier müssen wir halt einen vernünftigen Mittelweg finden - sie zB die Wissensartikel. Das reaktivieren der Wikisoft ging nicht mehr aber der Mittelweg ist zumindest eine Teillösung.

            Und genau das ist der Punkt, worauf hingearbeitet werden muss. Was ist gewünscht, wie sinnvoll ist es, ist es umsetzbar und vor allem wie ist der Nutzen für das Forum. Fast keiner hier hat wohl Lust hier zu Streiten und die allermeisten wollen das beste fürs Forum und da gilt es anzusetzen.

            Kommentar


              >>> hier ist das Thema dazu


              Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
              Das Gejammere über die Bildgrößen ist wirklich albern. Wir können froh sein, dass wir hier überhaupt die Bilder bei Bosch hochladen können. Das gewährleistet uns, auch Projekte die schon Jahre zurückliegen, noch in voller Pracht bewundern zu dürfen.
              Das kostet aber Unmengen an Platz, der im Webserverbereich nicht billig ist. Viele andere Foren bieten nicht die Möglichkeit Bilder direkt hochladen zu können, sondern verpflichtet die User, externe Bildhoster zu nutzen. Das hat aber zur Folge, dass nach einiger Zeit die Hoster die Accounts löschen, weil inaktiv, oder die Bilder nur einen gewissen Zeitraum kostenfrei gehostet werden. Danach sind die Bilder weg.
              Da die wenigsten bereit wären, Geld für die Bereitstellung der Fotos zu zahlen oder einen eigenen Webserver haben, um dort die Bilder zu verlinken, oder aus welchen Gründen auch immer das Forum verlassen und die Bilder selbst löschen, wären somit nach einiger Zeit 99% der älteren Projekte ohne Bilder. Wollen wir das? Wohl kaum. Daher dürfen wir die Bilder bei Bosch „lagern“.
              Auch wenn Bosch ein großes Unternehmen ist, gibt es auch für dieses Forum nur ein bestimmtes Budget.
              Kameras werden besser (zumindest steigt die Pixelzahl der Fotos in den letzten Jahren stetig; ob die Bilder dadurch besser werden, mag bezweifelt werden) und die Bilder größer. Es ist nur legitim, das Bosch der Bildgröße eine Grenze vorlegt, damit die Server nicht platzen und das Budget nicht gesprengt wird.
              ******
              .Hazett Ich finde überraschend, dass gerade du dich über die 2MB-Grenze bei den Bildern beschwerst. Wenn ich mir deine Projektstatistik ansehe, warst du doch nie betroffen.
              Wenn ich nur wegen div. Projekte mal Fotos oder Skizzen eine stellen würde... dann hast Du sicherlich recht !
              Aber... es geht mir weder um Punkte-Sammeln.. usw... sondern darum , mit gezielten Antworten, wenn nötig mit dazu
              gehörenden Skizzen oder Fotos... anderen Usern bei Ihrer Arbeit, oder Werkeln zu helfen, oder Tipps zu geben !
              Also wird man von mir nur Fotos / Skizzen irgendwo in div. Threads finden.... und das waren , bis das 2 MB Limit kam, eine ganze Menge !
              Letztlich ist ein Foto zu komprimieren, keine riesen Sache... aber der Boschserver ruft diese aus dem Explorer ab... und hier muss man erst zusätzlich
              die reduzierten eine Laden ! ( selbst der Drucker geht je nach Kopie.. bunt z.B., hart am Limit ! )
              Im Grunde genommen werden Fotos von hoher Pixel-Zahl z.T. auch beim User massiv abgespeckt dh. unansehlich ! ob das nun Daheim oder auf dem Bosch-Server passiert, ist für Jemand, der das öfters macht...EGAL ! nur ob das so OPTIMAL ist, sprich.. KUNDENFREUNDLICH … wage ich zu bezweifeln !
              Um wieder Platz auf den Festplatten zu bekommen... sollten ALTE Threads gelöscht werden.... ab Datum XXX ?
              Wem dieser Skript zu lang ist... einfach schneller lesen... :-))
              Gruss….
              Zuletzt geändert von –; 08.09.2019, 19:50. Grund: Off-Topic Hinweis

              Kommentar


                Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen

                Dann mal zu dem gewünschten Verschieben, ja das könnte man jetzt verschieben aber morgen kommt Melanie wieder ins Forum und muss alles nachlesen, der wollte zumindest ich die Möglichkeit lassen, diesen Thread im ganzen zu lesen und dann kann sie entscheiden ob sie das verschiebt.
                Ist ein Argument, aber wenn Ihr solche Dinge nicht entscheiden dürft, dann läuft da mehr schief als ich geahnt habe.

                Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
                Zusätzlich erzeugt das Verlangen eines Threadteilnehmers auf schließen usw bei mir immer die Frage, mit welchem Recht verlangt derjenige dies. Wenn der Threadstarter schreibt „erledigt Thread kann geschlossen werden“ dann ist das was anderes oder was würdest du sagen wenn nun Bine schreiben würde, dass sie diesen Thread will geschlossen haben.... und dann wird er dicht gemacht?
                Das eher wenige Threads geschlossen werden, darfst du gern auf Eure "Machen wir gut-Liste" schreiben.

                Kommentar


                  Noch ein kleiner Nachtrag zum Anfeinden. Ich will und kann uns da keinen Freibrief erstellen aber manche Wortkünstler schaffen es immer wieder sich so auszudrücken dass es schwerfällt dies zu unterbinden. Auch eine klare Linie ist deshalb schwer umzusetzen allerdings bin ich auch der Überzeugung das sich manche würden mehr zurückhalten, wenn sie von der Gemeinschaft dazu gebracht werden, sprich wenn jemand offensichtlich gegen den guten Ton verstößt, kann man ihm gerne mal zur Seite stehen. Wie hieß es mal „Die Anwesenheit des Bösen liegt am fehlen des Guten“ (oder so in der Art). Also wenn mal wo was läuft was ihr meint es muss nicht so sein - nutzt den Meldebutton oder schickt eine PM an einen oder eine Gruppe von uns.

                  Kommentar


                    Zitat von Hazett Beitrag anzeigen

                    Wenn ich nur wegen div. Projekte mal Fotos oder Skizzen eine stellen würde... dann hast Du sicherlich recht !
                    Aber... es geht mir weder um Punkte-Sammeln.. usw... sondern darum , mit gezielten Antworten, wenn nötig mit dazu
                    gehörenden Skizzen oder Fotos... anderen Usern bei Ihrer Arbeit, oder Werkeln zu helfen, oder Tipps zu geben !
                    Also wird man von mir nur Fotos / Skizzen irgendwo in div. Threads finden.... und das waren , bis das 2 MB Limit kam, eine ganze Menge !
                    Letztlich ist ein Foto zu komprimieren, keine riesen Sache... aber der Boschserver ruft diese aus dem Explorer ab... und hier muss man erst zusätzlich
                    die reduzierten eine Laden ! ( selbst der Drucker geht je nach Kopie.. bunt z.B., hart am Limit ! )
                    Im Grunde genommen werden Fotos von hoher Pixel-Zahl z.T. auch beim User massiv abgespeckt dh. unansehlich ! ob das nun Daheim oder auf dem Bosch-Server passiert, ist für Jemand, der das öfters macht...EGAL ! nur ob das so OPTIMAL ist, sprich.. KUNDENFREUNDLICH … wage ich zu bezweifeln !
                    Gruss….
                    Hazett, du bist im falschen Thread. Bleib bitte hier beim Thema.

                    Kommentar


                      @ Tobi ß Das Verschieben in diesem Thread meinte ich. Generell ist das kein Thema

                      Kommentar


                        >>> hier ist das Thema dazu


                        Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                        Hazett, du bist im falschen Thread. Bleib bitte hier beim Thema.
                        Sorry... ich bin hier nicht im falschen Thread... Offener Brief an Mods und Co.... so Dein Titel !
                        woher also sollte Dein Thema bekannt sein ?...... Retusche ist so wie schmutzige Wäsche waschen :-((
                        Gruss...
                        Zuletzt geändert von –; 08.09.2019, 19:50. Grund: Off-Topic Hinweis

                        Kommentar


                          Zitat von Hazett Beitrag anzeigen
                          woher also sollte Dein Thema bekannt sein ?......
                          Indem man sich die Mühe macht und den Eröffnungspost liest und nicht blind auf jedes Off-Topic antwortet.

                          Kommentar


                            Obowhl ich wenig im Forum aktiv bin und auch noch nicht lange hier bin, sondern meist nur stiller Mitleser, gebe ich auch meinen Senf dazu.

                            Ich weiß, das ich die Reihenfolge beim Zitieren ändere, ich mach das bewusst.

                            Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                            ...Denn da kommt mein Gerechtigkeitssinn durch und ich frage mich: Wird hier mit zweierlei Maß gemessen oder spielen hier persönliche Befindlichkeiten eine Rolle.
                            Dem Gedanken dahinter kann ich mich komplett anschließen, allerdings wirkt es so, als ob Du das eigentlich nicht ganz so siehst ;-)

                            Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                            Kann man so etwas mit einem Mitglied der Community, welches täglich über Stunden im Forum online ist, nicht anders regeln?
                            Wirkt für mich wie zweierlei Maß. was Du vermutlich aber gar nicht ausdrücken wolltest.

                            Trotzdem Danke für Deinen Thread, er scheint ein wichtiges Thema in diesem Forum zu treffen.

                            In einer fotolastigen Community, bei der das Forum nur eine Randrolle spielt, bin ich als CoMod tätig, dort läuft vieles anders als hier und einige der Antworten überraschen mich von beiden Seiten ein wenig.

                            Ich habe zwar schon vor längerer Zeit den Hinweis auf die Moderatorenliste bei den häufig gestellten Fragen gefunden, finde aber die Liste wenig aussagekräftig. Wen schreibe ich an, bei Problemen technischer Art. Also wenn z.B. der Bildupload nicht klappt und ich erst einmal meine der Fehler könnte an mir liegen? Wen bei anderen Fragen? Es fällt mir schwer zu glauben, das alle für alles zuständig sind.
                            Dann empfehle ich lieber einen Supportaccount und auf den alle ModsComods Zugriff haben und sich dann nach Eintreffen der Anfragen bedienen. Ansonsten wäre es in meinen Augen schon gut, wenn klar wäre, wer wofür zuständig ist. Das hatte mich am Anfang bei ein, zwei Unsicherheiten gehindert jemanden anzuschreiben. Zum Glück waren es Kleinigkeiten und ich bekam es irgendwann selber heraus.

                            Das Mods / CoMods in Foren weniger aktiv sind, hat in meinen Augen zwei verständliche Gründe. Jede ihrer Antworten haben den Beigeschmack, dass sie nicht nur als User, sondern auch als Mod/CoMod antworten. In anderen Foren habe ich angeregt, dass Mods/CoMods Antworten als Mod farbig darstellen (z.B. mit grüner oder blauer Schrift), während schwarze Schrift als Beiträge eines normalen Users gewertet werden sollen und werden. Hat dort in meinen Augen die Lage entspannt. Ob das hier notwendig oder sinnvoll ist, kann ich aufgrund zu weniger Kenntnisse des Forums nicht beurteilen.
                            Daneben brauchen Mods/CoMods auch Zeit die Beiträge zu lesen, die sie vielleicht als "Nur"-User gar nicht lesen würden, weil sie der Inhalt nicht interessiert.

                            Hier wurde ein Beitrag gelöscht und der Ersteller regt sich darüber auf. Bis dahin kann ich folgen und finde ich das auch verständlich. Wenn ich die Beiträge hier in diesem Thread lese, wünschen sich einige, dass User bei Löschung eines Beitrags aktiv vom Mod/CoMod erfahren, was der Grund war. Ich kenne da aus verschiedenen Foren drei Vorgehensweisen:
                            Variante 1: Kurze Begründung im Beitrag des Users (erfundenes Beispiel: Löschung wegen Verstoß gegen Verbot kommerzieller Links). Natürlich in Mod-Farbe und mit Namen des Mods.
                            Variante 2: Nur Löschung und Name des Mods erscheint im Beitrag: Löschung durch XXX. User darf Mod PN schreiben und freundlich fragen, wenn sie/er das möchte. Und bekommt natürlich auch eine Antwort.
                            Variante 3: Löschung. User erhält eine automatisierte PN mit Grund für Löschung (z.B. kommerzieller Link).
                            Alle drei Varianten setzt voraus, dass sich das Moderatorenteam vorher Gedanken macht, wann gelöscht werden soll.
                            Soweit ich das beurteilen kann, läuft das in allen von mir bekannten Foren gut, aber sicherlich auch nicht perfekt.
                            Erfährt man den Grund nicht, wird man den Fehler eventuell häufiger machen.
                            In einem Forum war es die Regel, dass Beiträge mit einem Zitat, das länger als der eigentliche Beitrag ist, in der Regel kommentarlos komplett gelöscht wurden. Und ich dachte, da hätte die Forensoftware gesponnen, bin also erneut in die "Falle getappt". Also eine kurze Angabe des Grundes (Löschung Vollzitat) kann da helfen. War für mich auch nachvollziehbar und ich habe es ab da berücksichtigt.

                            Ansonsten ist mir hier aufgefallen, dass es vom Ton her erfreulicherweise viel gesitteter zugeht, als es in anderen Foren der Fall ist. Das gefällt mir sehr gut!



                            #Edit Funny08 : Nur zur Demonstration
                            Zuletzt geändert von –; 08.09.2019, 18:57. Grund: Edit: zu Demonstrationszwecken

                            Kommentar


                              nappo1997, ich habe mal deinen Text zu Demonstrationszwecken editiert. Bei der Forensoft hier kann der Moderator unten einen Grund angeben, was üblicherweise auch jeder macht. Dies wird dann als „Zuletzt geändert... „angezeigt

                              Kommentar


                                @Funny08: Prima, ich weiß natürlich nicht, ob das bisher genutzt wurde. Wenn ja, ist meine Anregung hinfällig.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X