Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Offener Brief an die Moderatoren und besonders an die Co-Moderatoren

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Offener Brief an die Moderatoren und besonders an die Co-Moderatoren

    Gestern wurde ein Beitrag von mir durch einen Co-Moderator zensiert, oder besser gesagt, er wurde gelöscht.
    Sicher war der Spruch so nicht ok, das habe ich mir im Nachhinein auch eingestanden. Aber mal ehrlich: Kann man so etwas mit einem Mitglied der Community, welches täglich über Stunden im Forum online ist, nicht anders regeln? Hier werden so viele PN’s im Hintergrund geschrieben, ist es da nicht ein Leichtes ebenfalls eine PN an betreffende User zu schreiben: Bitte entschärfe deinen Beitrag ansonsten müssen wir löschen? Ist dies wirklich zu viel verlangt?
    Ich habe mich in einem Thread über einen Beitrag geärgert der mir mal wieder gezeigt hat, hier wird kaum noch das Problem gelesen, Hauptsache ich habe auch was dazu getippt.
    Wie gesagt, mein kurzer knapper Kommentar dazu war nicht ok, aber er war auch nicht so schlimm, dass es einer sofortigen Löschung bedarf.
    Wo bitte, und darum geht es mir, ist hier die Richtung der Moderatoren und besonders der Co-Moderatoren?
    Gibt es eine Richtung? Wenn ja, lenkt Ihr wirklich alle in die gleiche Richtung? Wo seid Ihr eigentlich Ihr Co-Moderatoren? Könnt Ihr uns bitte teilhaben lassen an Euren Aufgaben? Habt Ihr so viel mit dem Forum zu tun, dass Euch kaum Zeit bleibt um aktiv im Forum zu schreiben?
    Ich frage dies, weil mir etwas am Forum liegt. Ich bin hier super aufgenommen worden und war begeistert wie schnell man Hilfe bekam. Niemals habe ich hier, wie in so vielen anderen Foren gelesen: Bitte die Forensuche benutzen. Das hat mich beeindruckt und ist in der Form sicher einmalig. Was ist passiert? Hier wird doch kaum noch über das Handwerk, die Probleme diskutiert. Hier geht es doch nur noch darum Sicherheitshinweise zu geben, zu warnen oder zu maßregeln.
    Das Forum ist tot. Selbst in unserer kleinen WhatsApp Gruppe ist mehr Traffic als auf dem Portal. Das kann doch weder gut noch gewollt sein.
    Wo seid Ihr Co-Moderatoren? Wo ist ein Orka, ein gschafft, ein Brutus, ein cyberman, ein funny, ein Alpenjodel und eine froschn? Was gedenkt Ihr zu tun?
    Nur die vorgefertigten Threads von Bosch alle paar Wochen zu posten kann nicht Eure Aufgabe sein. Auch nicht das zeitweise hier sein bei eigenen Fragen, aktuell bei Alpenjodel der Fall. Ist die Arbeit im Hintergrund wirklich so viel?
    Wenn nicht, oder wenn es andere Gründe für Euer seltenes Erscheinen im Forum gibt, dann macht den Platz für interessierte frei. Frisches Blut und frischer Wind tut uns vielleicht allen gut, aber hört auf harmlose Posts von Stammusern zu löschen und diese auch noch zu vergraulen. Erst Recht wenn Ihr Euch selbst nicht immer im Griff habt und dann nach Wochen mit einem Entschuldigungsthread kommt. Denn da kommt mein Gerechtigkeitssinn durch und ich frage mich: Wird hier mit zweierlei Maß gemessen oder spielen hier persönliche Befindlichkeiten eine Rolle.

    Mir ist bewusst, Kritik ist nicht gern gesehen. Sollte ich jemanden zu nahe gekommen sein, bitte ich höflichst um Entschuldigung.
    Meine Aussage, es muss sich was ändern, desinteressierte Co-Moderatoren sollten Ihren Platz räumen, behalte ich bei, auch auf die Gefahr hin als User gesperrt zu werden.

    In diesem Sinn, sollte mein Account gelöscht werden, wünsche ich Euch weiterhin immer genügend Leim in der Flasche.

    Gruß Toby

  • Ob gelöscht, "auf Wunsch" (manchmal frage ich mich wessen) geschlossen oder in einen anderes Unterforum wie "Sonstiges" verschoben wo es im Hauptthread nicht mehr erscheint und fast keiner liest, finde ich oftmals auch nicht richtig. Deinen "offenen Brief" finde ich sehr mutig und habe dir aus diesem Grund einen Daumen gegeben. Was deinen zensierten Beitrag angeht kann ich leider nichts sagen da ich ihn nicht kenne.
    Nebenbeibemerkt möchte ich dir noch zu deinem Meistertitel gratulieren. Entweder bist du es gerade geworden (102) oder ich hatte es übersehen und ich hoffe das du uns noch lange erhalten bleibst.
    LG Holzpaul
    Zuletzt geändert von –; 04.09.2019, 23:56.

    Kommentar


    • Man kann dafür oder dagegen sein, was du hier schreibst. Ich teile deine Kritik am Co-Mod-Tream. Ich bin dafür! Ich möchte aber für mich die Mods davon ausschließen, meiner Meinung nach machen allen voran Melanie und Sylvia ein sehr guten Job. Den betreiben sie mit Herzblut, daß hat mir auch z.B. ihre persönliche Anwesenheit beim Usertreffen in Stuttgart gezeigt.

      Herzblut ist das Stichwort: Wer so etwas schreibt, der tut das, weil ihm an der ganzen Sache hier was liegt. Der tut das weil er sich aufregt. Der würde das nicht tun, wenn es ihm egal wäre. Der tut das, weil er von seiner Freiheit auf eigene Meinung Gebrauch macht. Du bist kein Anonymer Rasemäheravatar, der einfach mal was raushaut, sondern einer, den ich persönlich kenne und schätze.

      Der gelöschte Beitrag war womöglich nur der ausschlaggebende Funken, denn der Rest den du schreibst erhält meine volle Unterstützung. Dieses Forum muß leben und stellt vielen, wie auch mir, die digitale Unterstützung und die Community für mein liebstes Hobby an die Seite. Deshalb bin ich dafür, daß es von Leuten comoderiert wird, die aktiv dabei sind.
      Daumen hoch!
      Zuletzt geändert von –; 05.09.2019, 07:43.

      Kommentar


      • Danke für eure offenen Worte.

        Kommentar


        • Holzpaul Danke. Ist aber doch schon ein paar Wochen her.




          Zitat von ferdi_007 Beitrag anzeigen
          Ich möchte aber für mich die Mods davon ausschließen, meiner Meinung nach machen allen voran Melanie und Sylvia ein sehr guten Job. Den betreiben sie mit Herzblut, daß hat mir auch z.B. ihre persönliche Anwesenheit beim Usertreffen in Stuttgart gezeigt.
          Mein Brief richtet sich an die Moderatoren als Betreiber der Plattform. Die sind von meiner Kritik ausgenommen. Ich kann das was du schreibst ferdi_007 genauso so bestätigen und stimme Dir zu.

          Kommentar


          • Natürlich wird dem einen oder anderen dieser Thread hier nicht gefallen. Eine stärkere Beteiligung in Form von Beiträgen, Antworten, Begrüßung von Neuen, Projekten würde ich mir auch wünschen.

            Mancher schaut hier täglich unzählige Male hier rein und antwortet rasch auf Heimwerkerfragen. Aber ein, zwei Posts im Monat von dem einen oder anderen CoMod sind definitiv zu wenig. Wir versuchen hier täglich viele Male die Stimmung hochzuhalten und für „Traffic“ zu sorgen. Vielleicht beteiligen sich auch mal mehr CoMods daran. Oder darf man das mit dem Titel nicht mehr?

            Gut, dass Toby eine Aufzählung gemacht hat, denn den einen oder anderen Namen sehe ich so gut wie nie im Forum. „Frischer Wind“ vielleicht, aber mehr Beteiligung definitiv.

            Kommentar


            • Danke an Toby für die offenen Worte. Irgendwann ist einfach mal dem Punkt gekommen, an dem man etwas ansprechen muss. Und meiner Meinung nach trägt Toby hier ein durchaus berechtigtes Anliegen vor. Dieses Forum braucht definitiv Co-Moderatoren, weil das von Melanie und Silvia (die hier beide einen super Job machen und ich ausdrücklich von der Kritik ausnehme) alleine gar nicht zu stemmen wäre. Aber bei einigen Co-Moderatoren habe ich den Eindruck, daß sie zwar gerne Titel und Privilegien in Anspruch nehmen, aber die Lust an der aktiven Präsenz im Forum verloren haben. Und um Ross und Reiter zu benennen, stelle ich auch einmal konkret folgende Frage.

              Warum wurde Orka108 Co-Moderator? Seine ganze Aufgabe scheint daraus zu bestehen, sich alle vier Wochen blicken zu lassen, um den Hürdenspringern und PdM Gewinnern seine Glückwünsche auszusprechen. Ansonsten sehe ich aktuell 22 Forenbeiträge in 3 Monaten. Es gibt ja vielleicht gute Gründe dafür. So mancher ist beruflich stark eingebunden oder hat weitreichende familiäre Verpflichtungen. Aber dann sollte man seine Prioritäten neu setzen und sich selbst eingestehen, dass man die Aufgabe nicht mehr ausreichend wahrnehmen kann. Deshalb bin ich der Meinung, dass Orka108 sein Amt lieber aufgeben sollte.

              Kommentar


              • Toby, ich stimme dir voll bei, was du nicht angesprochen hast,(und wahrscheinlich auch nicht weißt), ist dass einige User "nette" PN´s bekommen/bekamen, die weit unter die Gürtellinie gehen und die dann mit einem "Entschuldigunsthread" abgespeist werden sollen, auf den ich nicht geantwortet habe, denn damit sind bestimmte Dinge für mich nicht aus der Welt geschafft.

                Kommentar


                • Ich kann mich den Worten von Toby auch ausnahmslos anschließen und habe auch einen Daumen hinterlassen .
                  Hatte ich sogar manches mal das Gefühl das unangenehme Beiträge eines Users mehrmals "ausversehen" gelöscht wurden und Beiträge wo es wirklich zu üblen Nachreden / Diffamierungen kamen wurden so lange stehen gelassen bis das Melanie oder Sylvia nächsten Tag kamen und eingegriffen haben .
                  Hier spreche ich u.a den Threat an wo ich des Mobbings bezichtigt wurde und das in einem eigens erstellten Threat von einem Comod der auch zugegen war .
                  Es wird seit langem mit zweierlei Maß gemessen und das geht absolut nicht.

                  Wenn dann alle oder keiner . Ich denke Namen brauchen hier nicht genannt zu werden , die entsprechenden Co-Moderatoren werden wissen wer gemeint ist.

                  Melanie und Sylvia machen hier wirklich einen Bomben Job , und sie haben es verdient von Aktiven Co-Moderatoren unterstützt zu werden , vor allem wenn sie nicht zugegen sind und irgendwo eingegriffen werden muss.

                  Hier wünsche ich mir unseren Super Mod Ekaat wieder zurück , seitdem er nicht mehr unter uns weilt , zerfällt das Forum-
                  Zuletzt geändert von –; 05.09.2019, 08:47.

                  Kommentar


                  • stimmt Bine, das aus Versehen löschen von Beiträgen hatte ich schon wieder verdrängt

                    Kommentar


                    • Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                      Ich kann mich den Worten von Toby auch ausnahmslos anschließen und habe auch einen Daumen hinterlassen .
                      Hatte ich sogar manches mal das Gefühl das unangenehme Beiträge eines Users mehrmals "ausversehen" gelöscht wurden und Beiträge wo es wirklich zu üblen Nachreden / Diffamierungen kamen wurden so lange stehen gelassen bis das Melanie oder Sylvia nächsten Tag kamen und eingegriffen haben .
                      Hier spreche ich u.a den Threat an wo ich des Mobbings bezichtigt wurde und das in einem eigens erstellten Threat von einem Comod der auch zugegen war .
                      Es wird seit langem mit zweierlei Maß gemessen und das geht absolut nicht.

                      Wenn dann alle oder keiner . Ich denke Namen brauchen hier nicht genannt zu werden , die entsprechenden Co-Moderatoren werden wissen wer gemeint ist.

                      Melanie und Sylvia machen hier wirklich einen Bomben Job , und sie haben es verdient von Aktiven Co-Moderatoren unterstützt zu werden , vor allem wenn sie nicht zugegen sind und irgendwo eingegriffen werden muss.

                      Hier wünsche ich mir unseren Super Mod Ekaat wieder zurück , seitdem er nicht mehr unter uns weilt , zerfällt das Forum-
                      Obwohl ich meist nur mitlese und den Projekteteil ansehe, ist sogar mir der rüde Ton eines Comods aufgefallen und damals diese Kommentare zu Dir waren absolut daneben. Das Löschen unangenehmer Beiträge von HB und anderer oder sogar ganzer Threads ist auch aufgefallen. Leider sind die Comods hier mehr abwesend als anwesend , wenn anwesend nur mit eigenen Belangen.
                      Ich stimme dem voll zu was Du geschrieben hast und hoffe auf eine Änderung

                      Kommentar


                      • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                        .......Das Forum ist tot. Selbst in unserer kleinen WhatsApp Gruppe ist mehr Traffic als auf dem Portal. Das kann doch weder gut noch gewollt sein.
                        Wo seid Ihr Co-Moderatoren? Wo ist ein Orka, ein gschafft, ein Brutus, ein cyberman, ein funny, ein Alpenjodel und eine froschn? Was gedenkt Ihr zu tun?
                        Nur die vorgefertigten Threads von Bosch alle paar Wochen zu posten kann nicht Eure Aufgabe sein. Auch nicht das zeitweise hier sein bei eigenen Fragen, aktuell bei Alpenjodel der Fall. Ist die Arbeit im Hintergrund wirklich so viel?
                        Wenn nicht, oder wenn es andere Gründe für Euer seltenes Erscheinen im Forum gibt, dann macht den Platz für interessierte frei. Frisches Blut und frischer Wind tut uns vielleicht allen gut, aber hört auf harmlose Posts von Stammusern zu löschen und diese auch noch zu vergraulen.

                        Erst Recht wenn Ihr Euch selbst nicht immer im Griff habt und dann nach Wochen mit einem Entschuldigungsthread kommt. Denn da kommt mein Gerechtigkeitssinn durch und ich frage mich: Wird hier mit zweierlei Maß gemessen oder spielen hier persönliche Befindlichkeiten eine Rolle.
                        .......

                        Gruß Toby
                        stimmt, es wird leider mit zweierlei Maß gemessen, alle wissen es und keiner ändert etwas

                        Kommentar


                        • Was ist passiert? Hier wird doch kaum noch über das Handwerk, die Probleme diskutiert. Hier geht es doch nur noch darum Sicherheitshinweise zu geben, zu warnen oder zu maßregeln.
                          Das Forum ist tot. Selbst in unserer kleinen WhatsApp Gruppe ist mehr Traffic als auf dem Portal. Das kann doch weder gut noch gewollt sein.
                          Zu dieser Passage:
                          Dieser Zustand besteht schon seit Jahren und kann meiner Meinung kaum von den Moderatoren beeinflusst werden.
                          Es handelt sich hier um ein Forum - eine Social Web 1.0 Applikation. Auch wenn der Spagat versucht wird, unten links mit Facebook bis Youtube Buttons, handelt es sich immer noch um ein klassisches Forum. Daran wird sich auch nichts ändern, wenn unten links die Anzahl der Buttons auf neuere Apps erhöht wird.

                          Und es ist wie im real Life. Wenn sich täglich das gleiche Dutzend Personen treffen, sind die Gesprächsthemen irgendwann einmal ausgelutscht.
                          Was macht man dann; wieder mit den gleichen Themen von vorne anfangen, sich nicht mehr täglich treffen, oder neue Leute einbinden.

                          Einzige Chance besteht für das Forum, neue Nutzer dankbar und freundlich aufzunehmen um sich mit denen über neue Sachen unterhalten zu können
                          oder bekannte Sachen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

                          Kommentar


                          • Ein interessanter Ansatz Stepe. Hab nen Daumen dagelassen.

                            Kommentar


                            • Ich wundere mich, dass so eine Ansage nicht schon früher mal kam. Daumen von mir für das Veröffentlichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X