Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeit [Die Gewinner stehen fest]

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist gut geworden! So eine Uhr habe ich schon mal irgendwo gesehen. Aber nicht so stylish.

    Das erinnert mich dran: ich habe noch einen Arduino rumliegen, mit dem ich mal ein wenig experimentieren wollte ...

    Kommentar


    • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
      Ist gut geworden! So eine Uhr habe ich schon mal irgendwo gesehen. Aber nicht so stylish.

      Das erinnert mich dran: ich habe noch einen Arduino rumliegen, mit dem ich mal ein wenig experimentieren wollte ...
      Danke. Wenn man weiß, wie es geht, ist alles ganz easy. Für mich als Elektronik-Dau war es etwas schwer reinzukommen und ich habe mich immer über die Kommentare "Super Beschreibung" usw. gewundert. Fand ich nämlich gar nicht, das irgendetwas super beschrieben war, wenn ich nur Fragezeichen im Gesicht hatte. Jedenfalls sollte das Projekt auch mit dem Arduino umsetzbar sein und einen 3D-Drucker hast Du ja auch bald. Mit der Deku geht's aber auch.

      Kommentar


      • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

        Danke. Wenn man weiß, wie es geht, ist alles ganz easy. Für mich als Elektronik-Dau war es etwas schwer reinzukommen und ich habe mich immer über die Kommentare "Super Beschreibung" usw. gewundert. Fand ich nämlich gar nicht, das irgendetwas super beschrieben war, wenn ich nur Fragezeichen im Gesicht hatte. Jedenfalls sollte das Projekt auch mit dem Arduino umsetzbar sein und einen 3D-Drucker hast Du ja auch bald. Mit der Deku geht's aber auch.
        so ganz bin ich dem Elektronik-Thema auch nicht mehr drin. Da muss ich mich auch erst mal wieder rein fuchsen. Aber ich glaub, die Bauteile kann ich noch auseinander halten.

        Kommentar


        • Meine Uhr hat an Elektronik nur einen Wemos D1 mini (Microprozessor), 10 LED-Verbinder und 121 LEDs, verteilt auf 11 Abschnitte. Ich glaube, dass kann man auseinanderhalten.

          Kommentar


          • Tolle Uhr Jan, denke mal das ist ein Gewinn drin

            Kommentar


            • kaosqlco
              na das dürfte doch sicherlich ein Anwärter auf die ersten drei Plätze werden, meinen vote hast Du auf Grund der Projektbeschreibung schon. Da müssten dann wirklich noch top Projekte kommen um das zu ändern ...kann ich mir aber nicht vorstellen.

              Kommentar


              • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
                kaosqlco
                na das dürfte doch sicherlich ein Anwärter auf die ersten drei Plätze werden, meinen vote hast Du auf Grund der Projektbeschreibung schon. Da müssten dann wirklich noch top Projekte kommen um das zu ändern ...kann ich mir aber nicht vorstellen.
                Danke für die Vorschußlorbeeren ...
                Ich war erstaunt, dass es schon zwei andere Wortuhr-Projekte hier im Projektbereich gab. Hatte ich überhaupt nicht auf dem Radar und zumindest bei Veröffentlichung des zweiten war ich hier schon Mitglied. Beim zweiten funktioniert aber der Link nicht mehr und meins ist schon deshalb neu, weil ich 3D-Druck und andere Komponenten verwende.

                Kommentar


                • Ihr kennt ja den Spruch mit dem Bär und dem Fell?

                  Kommentar


                  • Tja, der 3-D-Druck revolutioniert halt alles
                    früher war ich da eher abgeneigt und dachte, was soll das , der 3-D-Drucker macht die Arbeit und wo ist da bitte das große Können?
                    Zum Beispiel: Wie lange sitze ich an der Deku um 1 cm Arbeit zu haben und der 3-D-Druckprojektersteller geht radeln zum Vergnügen und der Drucker arbeitet inzwischen stundenlang.....
                    Aber mittlerweile habe ich meine Meinung geändert und großen Respekt vor allem, was mit 3-d-Druck erzeugt wird. Also ich denke, da müssen schon noch super andere Projekte kommen um meinen vote zu ändern

                    Kommentar


                    • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                      Ihr kennt ja den Spruch mit dem Bär und dem Fell?
                      wie geht der????

                      Kommentar


                      • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen

                        wie geht der????
                        Man soll das Fell der Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist.

                        Kommentar


                        • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen

                          Man soll das Fell der Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist.
                          da hast du Recht
                          aber eine einzelne Stimme zerteilt noch keinen Bären und ich habe ja auch nur geschrieben, dass mir das Projekt gut gefällt. Die Konkurrenz kenne ich ja noch nicht.....

                          Kommentar


                          • Genau das meinte ich ja. Man weiß nicht, welche Projekte im Wettbewerb sind. Bei lauter Top-Projekten wird es schwierig. Wenn das Feld nicht so hochwertig bestückt ist (was ich nicht glaube), dann ist es einfacher, mit einem Projekt heraus zu stechen.

                            Kommentar


                            • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                              Genau das meinte ich ja. Man weiß nicht, welche Projekte im Wettbewerb sind. Bei lauter Top-Projekten wird es schwierig. Wenn das Feld nicht so hochwertig bestückt ist (was ich nicht glaube), dann ist es einfacher, mit einem Projekt heraus zu stechen.
                              also warten wir einfach ab....

                              Kommentar


                              • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                                Mach ich Dir im Laufe des Abends ... irgendwann habe ich mal ein paar Minuten, wo der Leim trocknen muss ...
                                das finde ich ganz toll, den das Projekt passt genau

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X