Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wunsch-Wettbewerb [Themensammlung]

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wunsch-Wettbewerb [Themensammlung]

    Liebe Community,

    heute ist ein schöner Tag – unser allseits beliebter Wettbewerb ist wieder zurück: So wird das Leben hyggelig

    Diese Rückkehr möchten wir gerne zum Anlass nehmen und einen Wunsch-Wettbewerb für euch gestalten.

    Welche Themen habt ihr euch schon immer für einen Wettbewerb gewünscht?

    Jetzt habt ihr die Chance und könnt Wunschkonzert spielen. Schlagt uns einfach ganz frei heraus Themen vor. Diese sammeln wir bis zum 26.02.2019. Anschließend wird durch eine kleine Umfrage der Gewinner für den nächsten Projekt-Wettbewerb gekürt.

    Wir freuen uns auf eure Vorschläge.

    Euer 1-2-do.com Team

  • Holz im Badezimmer....
    wäre mal total abseits vom Mainstream

    Kommentar


    • Wunschkonzert? Find ich gut!

      Vorschlag: Alles für's Haustier.

      Kommentar


      • Mit Kindern bauen
        liegt mir eh am Herzen

        Kommentar


        • ...und das eng verwandte Thema

          Für Kinder bauen

          (Doppelpost, um spätere Abstimmung zu erleichtern)
          Zuletzt geändert von –; 13.02.2019, 18:03.

          Kommentar


          • Da hätte ich dich auch schon direkt einem Vorschlag:
            in Ablehnung des Videos "Bosch AdvancedBlueliner - eine nicht ernstgemeinte Produktpräsentation" von chief Ende letzten Jahres könnte ein Spaß-Video-Wettbewerb ausgeschrieben werden. In dem wäre die Aufgabenstellung, einen recht einfachen Arbeitsvorgang, Umgang mit einem Werkzeug oder Bosch-Gerät auf sehr „wichtige“ bzw., „tiefgründige“ dargelegte, aber wiederum als Spaß zu verstehende Art zu präsentieren. Halt ähnlich, wie in dem Video von chief 😉

            Die Begeisterung und positive Resonanz für das Video war ja nun auch sehr groß, ein darauf aufbauender Wettbewerb könnte somit sicherlich für viel Spaß und guter Unterhaltung führen.
            Zuletzt geändert von –; 13.02.2019, 18:27.

            Kommentar


            • Eine zweite Idee von mir wäre ein Fotowettbewerb mit dem Grundthema „Minimalismus“ in Verbindung mit Bosch-Geräten.

              froschn hatte vorgestern in diesem Thread ein Foto von einem Ixo mit kleinem Plastikfiguren gepostet, durch die der Ixo riesengroß erscheint.

              Auf ähnliche Art könnte man alle möglichen Geräte fototechnisch groß erscheinen lassen und es wäre bestimmt interessant, mit welcher Ideenvielfalt viele tolle Bilder dabei zustande kommen.
              Zuletzt geändert von –; 13.02.2019, 18:22.

              Kommentar


              • Aller guten Dinge sind drei:
                Der Frühling rückt immer näher, so dass ein Wettbewerb mit dem Thema „Zeig dein schönstes Vogelhäuschen und/oder Niestkasten“ ideal in diesem Zeitraum hineinpassen würde.
                Zuletzt geändert von –; 13.02.2019, 18:21.

                Kommentar


                • anmaro69 ihren dritten Vorschlag möchte ich dann gerne noch um Insektenhotels ergänzen
                  Aber meinetwegen kann das auch als ganz neuer Vorschlag gewertet werden.

                  Und eigentlich ließe sich das noch weiter verallgemeinern zu
                  Alles für Wildtiere

                  Je nach dem, wann der/die Wettbewerb(e) ausgerufen werden könnte das im Herbst auch ein Igelhäuschen werden. Und andere Leute haben sicher noch andere Ideen dazu.

                  Kommentar


                  • Bin gerade ich einen Ideen-Flow, daher mein vierter Vorschlag:
                    "Back to Basic" oder auch "Handwerken, wie zu Zeiten unserer Ur-/Großväter".

                    Sprich: etwas bauen, basteln, werkeln OHNE jedwelche modernen Geräte und Maschinen, sondern wie früher um 1900 alles von Hand, im handwerklichen mit Handsäge, Nägeln, Handhobel, Stechbeitel u.ä., im künstlerischen und Bastelbereich mit Ton, Stoffen, selbst hergestellten Farben, Struktur-Farbrollen (ähnlich wie bei Kartoffeldrucken), genähtes von Hand mit Nadel und Faden usw. - also ohne Einsatz von stromgebundene Maschinen, Werkzeuge oder ähnlichen - "Back to Basic" eben.

                    Nachträglich Ergänzung:
                    Ebenso auch ohne vorherige Entwürfe mit Grafikprogrammen, wie SketchUp, Corel o.ä.. Wenn Entwürfe, dann auf Papier mit Geodreieck, Zirkel und Lineal
                    Zuletzt geändert von –; 13.02.2019, 18:37. Grund: nachträgliche Ergänzung bzgl. evtl. vorheriger Entwürfe

                    Kommentar


                    • Werkstatthelferlein

                      Kommentar


                      • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                        anmaro69 ihren dritten Vorschlag möchte ich dann gerne noch um Insektenhotels ergänzen
                        Aber meinetwegen kann das auch als ganz neuer Vorschlag gewertet werden.

                        Und eigentlich ließe sich das noch weiter verallgemeinern zu
                        Alles für Wildtiere

                        Je nach dem, wann der/die Wettbewerb(e) ausgerufen werden könnte das im Herbst auch ein Igelhäuschen werden. Und andere Leute haben sicher noch andere Ideen dazu.
                        TOP Sehr gute und passende Ergänzung
                        (Hatte ich zwar auch dran gedacht, wollte dir das aber nicht vorwegnehmen )

                        Kommentar


                        • Zitat von arathorn76 Beitrag anzeigen
                          Mit Kindern bauen
                          liegt mir eh am Herzen
                          Kann ich verstehen. Aber was ist mit denen, die keine Kinder haben bzw. deren Kinder entweder schon erwachsen sind und/oder die sich nicht daran beteiligen wollen, weil die gar keine Lust und keinen Spaß daran haben ?
                          Einfach Kinder von der Straße entführen und sie erst wieder laufen lassen, wenn das Projekt dann fertiggestellt ist, wäre eine Option, könnte jedoch sicherlich unter Umständen unangenehme Folgen mit sich bringen (letzteres bitte als spaßige, nicht ernstgemeinte Äußerung meinerseits verstehen )

                          Kommentar


                          • Zitat von anmaro69 Beitrag anzeigen

                            Kann ich verstehen. Aber was ist mit denen, die keine Kinder haben bzw. deren Kinder entweder schon erwachsen sind und/oder die sich nicht daran beteiligen wollen, weil die gar keine Lust und keinen Spaß daran haben ?
                            Einfach Kinder von der Straße entführen und sie erst wieder laufen lassen, wenn das Projekt dann fertiggestellt ist, wäre eine Option, könnte jedoch sicherlich unter Umständen unangenehme Folgen mit sich bringen (letzteres bitte als spaßige, nicht ernstgemeinte Äußerung meinerseits verstehen )
                            dasselbe wäre aber auch beim Thema Haustiere, beim Thema Videofilmen und beim Thema Fotografieren. Nicht jeder fotografiert, nicht jeder hat ein Haustier, nicht jeder filmt und - eben - nicht jeder hat Kinder.

                            Kommentar


                            • Arbeiten ohne Elektrogeräte fände ich sehr gut , da drin hab ich Übung. Aber es ist ja ein Bosch-Wettbewerb, also wird dieses Thema sicherlich nichts werden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X