Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die 1-2-do Heimwerker-Herausforderung [Januar 2019]

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • das hoffe ich doch

    Kommentar


    • Ich habe-fertig - endlich

      Hier ist mein Beitrag zur Heimwerker-Herausforderung diesen Monats:
      mein Projekt "Sanduhr-Bilderrahmen"


      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Collage 1.jpg Ansichten: 1 Größe: 333,9 KB ID: 3757039

      In dem Projekt habe ich beide zur Möglichkeit gestellten Materialien, Sand und M10er Mutter, eingearbeitet:
      • die M10er Muttern finden sich in dem Mittelteil als Verbindung der beiden Bilderrahmen und Führung der Gewindestangen als Verschlussmechanismus für den Sanddurchlauf wieder; des weiteren M8er Muttern um die Verbindungs-Holzdübel und M12er Muttern, wo die Gewindestangen in den äußeren Rahmen hineinragen
      • den Sand habe ich in dem Bilderrahmen untergebracht, sowie in Form von weißer Feinsand-Strukturpaste als Zierrahmen um die Bilderrahmen angebracht
      Zuletzt geändert von –; 15.01.2019, 19:14.

      Kommentar


      • Auch ne super Lösung!

        Ich stelle fest: mit der Idee "Sanduhr" haben außer mir noch mehrere Leute gespielt: Du hast sie aber mit dem Bilderrahmen super kreativ umgesetzt!

        Kommentar


        • Zitat von Nachtuebernahme Beitrag anzeigen
          Auch ne super Lösung!

          Ich stelle fest: mit der Idee "Sanduhr" haben außer mir noch mehrere Leute gespielt: Du hast sie aber mit dem Bilderrahmen super kreativ umgesetzt!
          Dankeschön

          Kommentar


          • auch keine schlechte Idee

            Kommentar


            • Zitat von kiralein2014 Beitrag anzeigen

              was issen des?
              Ein kleiner Fehlerteufel Ich hatte mich unbemerkter Weise verschrieben - anstatt "Beschreibung", steht in dem Bild mit der Ankündigung für mein Projekt "Beschreinung"

              Kommentar


              • ja, ja, der Fehlerteufel

                Kommentar


                • Auch wenn ich die monatlichen Herausforderungen eigentlich weniger beachte und wegen Zeitmangel auch nicht aktiv teilnehme, aber die Projekte vom Januar gefallen mir fast ausnahmslos alle gut! Hier möchte ich auch mal loben, dass die Erbauer wieder etwas mehr in Richtung 'Heimwerken' gegangen sind, was ja auch von einigen Usern gefordert wurde (meiner Meinung nach zu Recht). Wenn dann noch wirklich sinnvolle Dinge entstehen, die den ein oder anderen zum Nachbauen animieren, ist das Ziel mehr als erreicht! Weiter so, der Monat is ja erst halb rum...

                  Kommentar


                  • Die Heimwerker-Challenge - was ist das - und wie ist sie entstanden? (viele scheinen es nicht zu wissen)


                    Ich möchte gerne einmal auf die Entstehungsgeschichte der Heimwerker-Challenge hinweisen, da vielleicht einige damals gar nicht mitbekommen haben, wie das entstanden ist.
                    .
                    Im Advent 2017 gab es jede Woche einen kleinen Wettbewerb den Community-Adventskranz, mit schönen Bosch-Preisen, die Gegenstände suchten die Mods aus und wir sollten daraus etwas basteln..

                    1. Advent - Wachsmalkreide und Kunststoffrohr
                    2. Advent - Tannenzapfen und Pappkarton
                    3. Advent - Kork und Metall
                    4. Advent - Kleiderbügel und Holz

                    Fortsetzung 2018 - 1. Herausforderung mit Vorgabe der Mods - Gießkanne und Schaschlikspieße (nachzulesen HIER )

                    Genau diese "Krims-Krams-Materialien" waren damals die vorgegebenen Werte.

                    Das war ein spaßiger Wettbewerb, viele hatten mit gemacht und es ging in den Threads immer sehr lustig zu. Als der Advent vorbei war und dieser Wettbewerb zu entfallen drohte, hatte Rainerle die Idee, das doch einfach weiter zu machen, auch ohne Preise. Die Diskussion im Thread endete damit, dass man die Mods bat, doch eine kleine Punkteprämie zu vergeben und das Ganze als Heimwerker-Spaßherausforderung zu starten. Die Punktanzahl für die Teilnahme sollte bewußt nicht zu hoch sein, damit der Stellenwert nicht so groß ist um, wie einige User damals anmerkten, zu neidischen Kommentaren zu führen oder den Spaßfaktor zu mindern, sondern eine klare Abgrenzung zu den normalen Projekten oder den Projekten des Monats zu schaffen. Es sollte einfach Spaß machen ohne zu tierisch ernst genommen zu werden..
                    Die Mods haben den Vorschlag angenommen und im Januar 2018 sofort umgesetzt, die "Heimwerker-Challenge" war geboren.

                    Doch wenn ich die Entwicklung so beobachte, dann scheint der Ursprungsgedanke einer "Spaßchallenge" immer mehr abzusterben, schade.

                    Den alten Thread hierzu findet Ihr HIER.
                    Zuletzt geändert von –; 18.01.2019, 14:03. Grund: Link ging nicht

                    Kommentar


                    • Das ist leider wahr Maggy

                      Kommentar


                      • Damals hatte ich mich gerade hier angemeldet und fand das eigentlich ganz toll
                        im übrigen auch die Spiele.
                        In letzter Zeit kommt es mir so vor als ob der Spaß in noch größer noch besser
                        und wer ist hier der Beste ausartet.


                        Kommentar


                        • Naja, Spaß hin oder her, ich werde heute auch mal anfangen.

                          Kommentar


                          • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
                            Doch wenn ich die Entwicklung so beobachte, dann scheint der Ursprungsgedanke einer "Spaßchallenge" immer mehr abzusterben, schade.
                            Nööö, ich werde weiterhin relativ unnütze Sachen basteln

                            Kommentar


                            • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
                              Genau diese "Krims-Krams-Materialien" waren damals die vorgegebenen Werte.
                              Genau, und genau so darf es auch bleiben, damit der Spaß an der Challenge weiterhin da ist. Jeder Gewinner sollte weiterhin selbst entscheiden dürfen, womit es weiter geht und sich nicht von anderen unter Druck gesetzt fühlen.

                              Kommentar


                              • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                                Naja, Spaß hin oder her, ich werde heute auch mal anfangen.
                                Dann viel Spaß beim Werkeln . Ich bin gespannt, was du überraschendes uns hinterher präsentieren wirst

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X