Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KK 76 - Sommer, Ferienzeit und den Herbst nehmen wir gleich dazu

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Electrodummy Beitrag anzeigen

    Maggy - seit wann bist du im Rotlicht-Milieu? "duw"
    Nur wenn mich friert ........

    Kommentar


      Es gibt schon ... zumindest Kurzweilig... die Möglichkeit , Deinen Eiskeller im Nahbereich etwas anzuwärmen ! weil Dein Rotlicht und dazu noch die Deku EIN..
      dann fällt bestimmt die Sicherung ?... ALSO.. man nehme ein Auto-Scheiben Heizlüfter ( hat 12 Volt und verschiedene Ampere-Stärken ! ) bei Amazon z.B.
      dann brauchst noch LiPo Akkus ( im Satz ) mit 11,1 Volt oder etwas mehr ( Standard ) und viel Ah ( Ampere-Std ) mind. 4,8 Ah oder mehr !
      damit könntest Du schon eine Weile echte Wärme erzeugen ... ohne das die Sicherung fällt ! diese LiPo Akkus sind recht leicht für den mini-Werkraum-Transport, brauchst aber in der Wohnung noch dein richtiges LiPO Ladegerät, mit Zellen-Überwachung !... nicht einfach nur einen Bleilader nehmen .. GEFAHR der EXPLOSION !
      Ebenso wichtig ( sollte Dir das Zusagen..? ) wenn die Leistung nach lässt.. gleich abschalten, sofern kein Spannungs-Wächter dabei ist !
      hört sich recht kompliziert an... aber machbar ! bitte hier Nachfragen, wenn Du daran Interesse hast ( kostet auch einige Taler ! )

      Kommentar


        Hazett Die Idee könnte ich für etwas anderes benutzen.....
        Gibt es eine Zeitschaltuhr dazwischen? dann könnte man das als Standheizungsersatz verwenden

        Kommentar


          Hazett, das klingt gut aber für mich noch etwas kompliziert. Ich werde den kommenden Winter zuerst das Rotlicht testen. Wenn das nichts wird, dann komme ich gerne noch auf Dein Angebot der detaillierten Erklärung zurück.

          Kommentar


            Maggy, ansonsten hilft auch Hartholz sägen, da wird es nicht nur dem Sägeblatt warm ;-)

            Kommentar


              Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
              Maggy, ansonsten hilft auch Hartholz sägen, da wird es nicht nur dem Sägeblatt warm ;-)
              Stimmt, dazu flotte Musik noch zum aufheizen, dann wird es schon warm.

              Kommentar


                Ja aber mindestens 2 cm....
                darunter gilt nicht!
                Heute Schulanfang und der echte letzte Urlaubstag, morgen wieder im Büro.
                Gestern noch meine alte Kaffeemaschine repariert, wäre schön, wenn ich heute das Wrack funktioniernd bekomme, die musste ich nämlich komplett zerlegen, da nichts mehr funktioniert hat

                Kommentar


                  Guten Morgen, bei uns regnet es,ist saukalt und wir stecken seit Tagen in den Wolken

                  Kommentar


                    Bei uns sind noch eine Woche Ferien, hoffentlich wird das Wetter noch etwas trockener, damit die Kinder den Rest Ferien noch geniessen können.

                    Kommentar


                      Gerade den Anruf vom Tischler erhalten... er schleift mir das nur unter Wider Willen, also muss ich doch wohl selbst ran... naja einen Versuch war es wert. Wobei ich muss noch mal was auseinandernehmen und dies verbessern, damit Fleisch stehen bleibt... da glüht der Pmf

                      Kommentar


                        Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                        Hazett Die Idee könnte ich für etwas anderes benutzen.....
                        Gibt es eine Zeitschaltuhr dazwischen? dann könnte man das als Standheizungsersatz verwenden
                        habe nur mal grob aufgezählt, welche Bauteile dafür notwendig sind ! natürlich ohne Zeitschaltuhr... wenn da sowieso ein Netzstecker zwischen hängt...
                        ist das kein Problem... schwieriger wird es bei z.B. 12 Volt... da gehen.. P = U x I .. bei z.B. nur 240 Watt Heizleistung... I = P / U..
                        also 240 Watt geteilt durch U (12 Volt ) sind 20 Amp.... da brauchst schon gute Akku-Kapazitäten und mind. CU-Kabel mit 2,5 oder besser 5 mm/2
                        Ein Schnellheizer, welcher am Netz betrieben wird, hat selbst in der Sparstufe ca. 1000 Watt !.... das sind aber nur P : U = ca. 4,4 Amp.
                        Die kl. Heiz-Geräte gibt es auch für 24 Volt ( LKWs )... geht auch nur mit entsprechendem Akku ! mit Timer, der muss die Kontaktleistung mind. 20 Amp.
                        schalten können... das wäre schon ein Leistungs-Schütz ( oder dickes Relais ) !
                        Gruss

                        Kommentar


                          Lkw heizer mit Akku.... hast da vielleicht nen Link? Hört sich natürlich besser an mit 24 Volt als mit 12... Denn ich suche schon lange einen Standheizungsersatz für mein Auto und den Akku zu laden, das bekomme ich hin

                          Kommentar


                            Irgendwie will die Sonne momentan durch die Wolkendecke

                            Kommentar


                              Wir haben heute morgen alle Balkonkübelpflanzen komplett umgetopft, weil die Wurzeln schon begonnen zu faulen. Hoffentlich hilft das noch.

                              Kommentar


                                Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                                Lkw heizer mit Akku.... hast da vielleicht nen Link? Hört sich natürlich besser an mit 24 Volt als mit 12... Denn ich suche schon lange einen Standheizungsersatz für mein Auto und den Akku zu laden, das bekomme ich hin
                                da muttu bei Tante Google schauen.. bzw. Amazon ..Conrad... nur die kl. Dinger sind mini-Heizlüfter.. welche an der Zigaretten-Anzünder Buchse gesteckt werden..
                                keine Einbau-Sache . ! dafür gibt es Geräte, welche mit Benzin oder Gas laufen ( nur Werkstatt-Einbau... nix selbst machen ! )
                                Gruss....

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X