Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erinnerung an die Netiquette

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erinnerung an die Netiquette

    Liebe Community,

    am Wochenende hatten wir bei dem tollen Community Grillen in Bayern die Möglichkeit, viele von euch persönlich kennenzulernen. Das war für uns sehr schön und gleichzeitig auch wirklich hilfreich, da wir die Möglichkeit hatten intensive Gespräche zu führen und von euch direktes Feedback zu erhalten.

    Ein Thema, welches euch und auch uns besonders am Herzen liegt, ist die Stimmung in unserer Community. Diese war in letzter Zeit leider teilweise durch unfreundliche Kommentare und Aussagen geprägt, die die Stimmung für manche Nutzer gedrückt haben.

    Unsere 1-2-do.com Community versteht sich als eine der freundlichsten, hilfsbereitesten und angenehmsten Communities im Bereich Heimwerken, Basteln und Gestalten. Jeder Nutzer ist dafür verantwortlich, dass das Gesamtklima hier stimmt. Wir als Moderation sind aber ganz besonders in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass die Gemeinschaft sich positiv entwickeln kann.

    Da wir sicherstellen möchten, dass jedes Communitymitglied freundlich behandelt wird und jedes Neumitglied gerne aufgenommen wird, werden wir in Zukunft daher wieder verstärkt auf die Einhaltung von Regeln und der Netiquette achten und dies auch konsequent durchsetzen. Unsere Netiquette findet ihr wie schon mehrmals verlinkt in den AGBs.

    Wir werden zukünftig verstärkt durchgreifen, falls sich der ein oder andere Nutzer nicht an unsere Richtlinien hält. Vor allem werden wir aber auch vermehrt eingreifen, wenn eine unangebracht negative oder angreifende Haltung an den Tag gelegt wird (z.B. durch Löschen, Editieren, Sperren, etc.). Wir wünschen uns einen freundlichen und respektvollen Umgangston miteinander - wofür diese Community bekannt ist - und werden diesen im Sinne aller Mitglieder als Moderatoren durchsetzen.

    Euer 1-2-do.com Team

  • Hallo Melanie, vielen Dank, ich denke dies wird Gott sei Dank nur in Einzelfällen nötig sein. Aber vielen Dank dafür.
    Herzlichst Samir

    Kommentar


      Man wird sehen im Sinne welcher Mitglieder moderiert wird.....

      Kommentar


      • Ist mir persönlich gar nicht aufgefallen, dass Bedarf ist. Oder ich habe es anders aufgefasst. Ich bin nämlich ein großer Freund des Sarkasmus.
        Aber gut, dass uns die schlechte Stimmung, die ich aus anderen Foren erlebt habe, uns hier somit erspart bleibt!

        Kommentar


        • Ich hoffe auch, dass sich das Klima hier vom Kindergarten wieder zu einer Community mit Erwachsenen zurückbilden möge. Vor allem im Projektebereich! Da ich weiß, wer beim Treffen dabei war, denke ich auch, dass in meinem Sinne argumentiert wurde

          Kommentar


          • Zitat von Dog
            Man wird sehen im Sinne welcher Mitglieder moderiert wird.....
            Na das hat Melanie doch eindeutig geschrieben... bei Mitgliedern, die gegen die AGB, die Regeln und die Netiquette verstoßen, wird künftig konsequenter durchgegriffen. Das dürfte dann im Sinne derer Mitglieder sein, die sich mit dem Auftreten der sich nicht an die Regeln haltenden Mitglieder stören.

            Die Richtung des Forums soll weiterhin mit Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und gegenseitigen Respekt Spaß und Freude bereiten.

            Kommentar


            • Zitat von Woody
              Ich hoffe auch, dass sich das Klima hier vom Kindergarten wieder zu einer Community mit Erwachsenen zurückbilden möge. Vor allem im Projektebereich! Da ich weiß, wer beim Treffen dabei war, denke ich auch, dass in meinem Sinne argumentiert wurde
              ...ich habe nicht das Gefühl in einem "Kindergarten" Mitglied zu sein, vielmehr fühle ich mich in einer funktionierenden Gruppe Gleichgesinnter sehr wohl. "Zurückbilden" ist hier eigentlich nicht gefragt. Es wird immer Menschen hier geben die Defizite in der schriftlichen Wiedergabe ihrer Gedanken haben und auch solche, die eine nicht so vorbildliche Kinderstube erlebt haben. Helfen könnte da vielmehr, bei einer Entgleisung, ein dezenter Hinweis aus der "Zentrale".

              Kommentar


              • Zitat von Woody
                Ich hoffe auch, dass sich das Klima hier vom Kindergarten wieder zu einer Community mit Erwachsenen zurückbilden möge. Vor allem im Projektebereich!
                Jetzt bin ich aber baff. Ich dachte, "Kindergarten", Rechthaberei und Besserwisserei sei eher im Forum angesiedelt.
                Aber abgesehen davon kloppe ich mich auch mal gerne um irgendeiner Sache willen.
                Nur würde ich das nicht so hoch hängen, denn am Ende, wenn man sich tüchtig ausgetauscht hat, verträgt man sich wieder.
                Wer stark austeilt, sollte auch entsprechend einstecken können. Wenn man sich vertan hat, korrigiert man sich. Wenn man sich im Ton vergriffen hat, entschuldigt man sich.

                Was mir aber nicht aufgefallen ist, dass sich im Projektebereich etwas "zurückbilden" müsste. Sehe ich das so falsch? Ich hatte immer den Eindruck, dass Gutes gelobt und weniger Gutes mit Ratschlägen begleitet wird. Und wenn eine Präsentation nicht so ganz den Erwartungen entsprach, wurde i.d.R. in gesetzten Worten um Nachbesserung gebeten.

                Lediglich diejenigen, die Albernheiten und Schwachfug vorstellten, bekamen etwas deutlicher die Meinung gesagt. Daran kann ich nichts Falsches erkennen.

                Dass man nunmehr nach einem Treffen von einigen Wenigen ein Fass aufmacht und gegenüber allen mit den AGB winkt, finde ich bemerkenswert.

                In Richtung der Moderation gesprochen:
                Nehmt Euch doch gezielt diejenigen zur Brust, die sich nach Eurer Meinung ungehörig verhalten.
                Nach jahrelanger Erfahrung als Mod in einem anderen Forum weiß ich, dass Rundumschläge und allgemeine Ankündigungen gar nichts bringen, denn jeder Pöbler kann sich dann hinter der frommen Selbsttäuschung verstecken, dass er gar nicht gemeint sei.

                Kommentar


                • Zitat von Ottomar
                  In Richtung der Moderation gesprochen:
                  Nehmt Euch doch gezielt diejenigen zur Brust, die sich nach Eurer Meinung ungehörig verhalten.

                  So sehe ich das auch.

                  Dazu bedarf es hier auch keiner großen Ankündigung.

                  Kommentar


                  • ich denke schon, dass es hier in letzter Zeit einige "Gereiztheiten" gab und ich würde mir ein Forum wünschen, so wie ich es kennengelernt habe -

                    Kommentar


                    • Ich hoffe nur, dass die angekündigte striktere Durchsetzung der AGBs nicht dazu führt, dass man hier nicht mehr seine Meinung kund tun darf, sondern alles durch die Blume sagen muss, um bloß nicht abgemahnt zu werden. Diese Überregulierung habe ich leider schon in anderen Foren erlebt. DAS ist dann schon eher Kindergarten, als dass, was hier bisher zu lesen war.

                      Ich habe hier bisher auch nicht den Eindruck gehabt, dass hier übermäßig unfreundlich miteinander umgegangen wird. Selbst bei Neulingen, die ganz augenscheinlich nur darauf aus sind, ihre 1000 Punkte für die Produkttests zusammen zu bekommen und ein weiteres Interesse an dem Forum für sie nicht in Frage kommt, werden auch nach dem Ausgraben des 20. Threads aus dem Jahre 2011 noch immer nett behandelt. Solche "Totengräber" werden in anderen Foren deutlich anders behandelt.
                      Natürlich wird die eine oder andere Diskussion auch mal etwas hitziger. Auch hat jeder mal einen schlechten Tag und ist etwas dünnhäutiger. Aber es bleibt hier doch alles im Rahmen. Und wie Ottomar schon sagte; man schlägt sich, man verträgt sich.
                      Und wenn man nicht mal etwas offene Kritik an einem Projekt üben darf, dass Welten davon entfernt ist, als ein solches bezeichnet zu werden und man sich nur noch auf Waldorfschulen-Niveau austauschen darf, na dann gute Nacht 1-2-do....

                      Kommentar


                      • Sehe ich durchwegs ein, denn was manche als "Kommentar" abgeben, ist gelinge gesagt, ein Mi st....
                        Und das hat mir beim Treffen gut gefallen, jeder hat sich miteinander verstanden, die Kinder unter sich, und die Erwachsenen auch, da fiel kein böses Wort untereinander. Und persönlich jemanden zu kennen hat zwar viele Vorteile, aber auch Nachteile, denn das Kopfkino stellt sich plötzlich ganz anders dar, wenn man die Realität hinter dem Usernamen kennt......
                        Hoffe ich bin nicht ganz so verrückt rüber gekommen.....

                        Kommentar


                        • Zitat von Hoizbastla
                          .
                          Hoffe ich bin nicht ganz so verrückt rüber gekommen.....
                          Du meinst wohl, man hat hoffentlich nicht gemerkt, dass du immer so bist...............

                          Kommentar


                          • Zitat von Nightdiver
                            Und wenn man nicht mal etwas offene Kritik an einem Projekt üben darf, dass Welten davon entfernt ist, als ein solches bezeichnet zu werden und man sich nur noch auf Waldorfschulen-Niveau austauschen darf, na dann gute Nacht 1-2-do....
                            Das ist jetzt aber frech, derartig gegen Waldorfschulen zu hetzen.

                            Lerne Du erst mal, Deinen Namen zu tanzen!

                            Kommentar


                            • Zitat von Ottomar
                              Das ist jetzt aber frech, derartig gegen Waldorfschulen zu hetzen.

                              Lerne Du erst mal, Deinen Namen zu tanzen!
                              OK, ich versuche es mal...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X