Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was tragt Ihr beim Heimwerken?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich putz mir zwar nicht die Hände an die Klamotten, sondern einen Lumpen, aber Farbe habe ich immer eine Menge drauf, wie die draufkommt...........keine Ahnung.......................

    Kommentar


      Zitat von Woody
      - das ist genau das, was ich immer wieder bei Männern beobachte
      Zu faul um einen Fetzen zu benutzen, schmiert man sich einfach alles in die Klamotten - ob Farbe, Öl, Kleister oder Erde *verstehichnicht*

      Abgesehen davon, dass die meisten Flecken dann gar nicht mehr rausgehen, der Waschmaschine tut man auch nichts Gutes damit.
      Dann gehör ich wohl zu den Ausnahmen, ich hab 10 Jahre alte Arbeitsklamotten die immer noch nicht nennenswert versaut sind.Ich hab immer nen Stapel Lumpen in der Nähe und schmier die Pfoten nicht an den Klamotten ab.

      Kommentar


        Zitat von Dog
        Dann gehör ich wohl zu den Ausnahmen, ich hab 10 Jahre alte Arbeitsklamotten die immer noch nicht nennenswert versaut sind.Ich hab immer nen Stapel Lumpen in der Nähe und schmier die Pfoten nicht an den Klamotten ab.
        Bei mir hängt die Mumpe eigentlich hauptsächlich unter den Achseln, wenn ich kein Tuch zur Hand habe. Aus alter Gewohnheit. Habe damals eingetrichtert bekommen, dass man nichts in die Hose schmiert. Stattdessen den Finger zwischen Arm und Körper abwischen. Das kann man dann nur sehen, wenn man die Arme oben hat.

        Stattdessen habe ich jetzt immer Lappen. Kriegst ja irgendwann die Arme nicht mehr an den Körper zurück.

        Kommentar


          Am liebsten eigentlich meine Bundeswehrhose. Die hat große Taschen und ist sehr Fleck unempfindlich dank der fleckentarnung

          Kommentar


            ja, das ist natürlich praktisch, da sieht man neue Flecken nicht...............................

            Kommentar


              Zitat von BerndMueller1
              Am liebsten eigentlich meine Bundeswehrhose. Die hat große Taschen und ist sehr Fleck unempfindlich dank der fleckentarnung
              Da scheinst du hauptsächlich mit Farben, die dem Tarndruck entsprechen, zu arbeiten.

              Kommentar


                Ich habe so eine Latzhose vom Bauhaus, die elastisch und somit sehr bequem ist, in schwarz und bin zufrieden damit. Wenn ich im Garten arbeite, dann noch Sicherheitsschuhe dazu und alte T-Shirts. Wenn ich an der Modellbahn bin, dann meist Jogginghose

                Kommentar

                Lädt...
                X