Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Elektrowerkzeug wünscht Ihr Euch zu Weihnachten?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Also ich würde mir eine Handkreissäge wünschen oder eine Drechselbank.Tja man kann halt nicht alles haben. Wünsche schöne Weihnachten. Lissi

    Kommentar


      Zitat von Lissi123
      Also ich würde mir eine Handkreissäge wünschen oder eine Drechselbank.Tja man kann halt nicht alles haben. Wünsche schöne Weihnachten. Lissi
      Warum eigentlich nicht beides zusammen? Das Teuerste ist ja doch die Drechselbank. Die Handkreissäge ist dann ja nur noch eine Zugabe ...

      Kommentar


        Mein größter Maschinenwunsch, die kleine HKS wurde mir schon am 1.Dezember erfüllt. Zu mir kommt also dieses Jahr das christkind am Heiligen Abend zum zweiten Mal.
        Dann könnte ich noch sehr gut eine Säbelsäge gebrauchen und nach wie vor mein allergrößter Traumwunsch: eine Bandsäge.
        Aber bei der Bandsäge scheitert es nicht am Christkind, sondern derzeit noch am Platz

        Kommentar


          Eine Kapsäge mit Posaunenauszug, das wäre noch was schönes

          Kommentar


            Felder 5Fach Kombi! *g*
            Mir reichen schon diverse Zubehörteile, für die vorhandenen Maschinen

            Kommentar


              An alle, die sich eine Drechselbank in welcher Größe auch immer wünschen, nur vom Haben kann man nicht drechseln... Kurs für die Basics ist Pflicht! Sonst gibt es ein paar weniger User hier...

              Kommentar


                Ich wünsche mir eine neue Stichsäge. Das ist die von mir am meisten gebrauchte Säge neben der TKS. Und da setze ich auf beste Qualität.

                Sodann beäuge ich immer die Bosch-Tischbohrmaschine. Naja, man muss ja auch noch Wünsche haben ...

                Kommentar


                  Mir geht es wie Rainerle und hoffe spätestens nach Weihnachten zuschlagen zu können
                  PBD 40

                  Kommentar


                    @HB
                    Danke , genau das wollte ich eben zur Drechselbank als Weihnachtsfestwunsch auch schreiben , Vorteil ist natürlich wenn man keinen Kurs macht, dass wenn der beschenkte dann nicht zurecht kommt oder im schlimmsten Fall , was man nicht hofft, etwas passiert, es dann billige gebrauchte gibt .. Wenn der Spaß tuende ist

                    Kommentar


                      Ich bin am überlegen an einen Handkreissäge. Aber bin mir noch unschlüssig. Was könnt Ihr für eine Empfehlen?

                      Kommentar


                        Es gibt noch so einiges was ich gerne hätte. Aber dieses Jahr habe mich schon mehrfach selbst beschenkt mit einer Reihe von Eletrowerkzeugen.
                        Wobei so richtig große Geräte scheiden bei mir aus, aufgrund des geringen Platzes in der Werkstatt.

                        Kommentar


                          Zitat von NSide
                          Es gibt noch so einiges was ich gerne hätte. Aber dieses Jahr habe mich schon mehrfach selbst beschenkt mit einer Reihe von Eletrowerkzeugen.
                          Wobei so richtig große Geräte scheiden bei mir aus, aufgrund des geringen Platzes in der Werkstatt.
                          Geht mir genausso. .... Habe erste heute wieder mit der PTS 10 gespielt, die ich selbst spendiert habe.

                          Kommentar


                            Zitat von Bikerbenni
                            Ich bin am überlegen an einen Handkreissäge. Aber bin mir noch unschlüssig. Was könnt Ihr für eine Empfehlen?
                            Ich selbst habe eine PKS 66. Ich bin mit der Säge zufrieden, habe mir aber mittlerweile noch eine FSN 140 (Führungsschiene) dafür gegönnt, da ich mit der mitgelieferten 3-teiligen zusammensteckbaren Führungsschiene nicht mehr zufrieden war. Die Säge wurde hier im Forum Anfang 2015 getestet.
                            Grundsätzlich stellt sich aber für Dich die Frage, was Du vorrangig sägen wirst und ob es auch ein Akku-Gerät sein kann, wie z.B. die Mini-Handkreissäge PKS 10,8 LI, die gerade getestet wird.
                            Ansonsten wie immer der Tipp, die Forums-Suche anzuwerfen, denn es gibt etliche Threads zu Handkreissägen.

                            Kommentar


                              Zitat von kaosqlco
                              Ich selbst habe eine....
                              Grundsätzlich stellt sich aber für Dich die Frage, was Du vorrangig sägen wirst und ob es auch ein Akku-Gerät sein kann, wie z.B. die Mini-Handkreissäge PKS 10,8 LI, die gerade getestet wird.
                              Ansonsten wie immer der Tipp, die Forums-Suche anzuwerfen, denn es gibt etliche Threads zu Handkreissägen.
                              @Bikerbenny: Da kann ich kosqlco nur zustimmen. Ich selbst besitze die PKS55A von Bosch. Ich bin für meine Verhältnisse sehr mit dieser Säge zufrieden. Allerdings teste ich gerade die von kosaqlco genannte Mini Handkeissäge PKS 10,8 Li. Was soll ich Dir empfehlen???? Jede der beiden Sägen hat Ihre daseinsberechtigung und Ihren Wert.

                              Ich werde künftig beide Sägen zu schätzen wissen. Warum?

                              Beide haben Ihre Stärken in Ihren eigenen Bereich(en). Die Akku Mini-Variante ist zu empfehlen wenn selten oder Nie - Materialstärken jenseits der 20mm Grenze zu bearbeiten sind. (Achtung!!! Erfahrung beruht nur auf meinen subjektiven Eindrücken)
                              Wenn also schwächeres Material häufiger geschnitten/getrennt werden soll..... ist die Akku Mini Variante für Dich absolut "Hot!"

                              Für mich stellte sich damals die Frage: Handkreissäge Ja - oder Nein? In Verbindung mit meinem Universal-Werkzeugtisch ergab sich ein klares JA! Da man auf diese Weise, eine zusäzliche Option in Richtung Tischkreissäge auftut.

                              Da der benötigte Platz für eine Kreissäge in meiner Werkstatt nicht natürlich gegeben ist, verlangte die Entscheidung zusätzlich nach Alternativen. Diese waren ebenfalls gegeben. Da es im "Mini-Sektor" damals noch nichts gab - fiel die Qual der Wahl auf die PKS 55 A und Sie war für mich gut.

                              Chekcliste für dich:
                              Was möchte ich für Material Sägen? Hartholz/Weichholz ????????????????????
                              Welche Materialstärke säge ich wahrscheinlich am häufigsten? Bis ??? mm !!!!!!!!!!!!!!!!!!

                              Für welche Schnitte ist die Säge gedacht????????? Überwiegend mit Führungsschiene oder eher universal??????????

                              Brauche ich Leistung in Sinne von Schnittgeschwindigkeit oder genügt mir Präzission???

                              Wie exakt muss meine Säge "schneiden" können???????????

                              Wenn Du diese Punkte für Dich realistisch klären kannst, dürfte zumindest ein Trend erkennbar sein.....
                              dieser dürfte die Wahl der richtigen Säge schonmal einschränken........

                              Jetzt mal Hand auf´s Herz und Butter bei die Fische.... ; je ehrlicher und aufrichtiger Deine Antworten auf diese grundlegenden Fragen lauten - umso eindeutiger sollren die Empfehlungen ausfallen.....

                              Welche genannten Einsatzgebiete sind für mich am ehesten Interessant????

                              Switchen diese zwischen Modell A und B.... beantworte die folgenden Fragen für DICH!!!
                              Welche Eigenschaft(en) möchte ich überwiegend bei der Maschine Nutzen / und wann wird diese Eigenschaft mit Gerät A oder B genannt?????

                              Wird die Mehrzahl meiner gewünschen Eigenschafren ehen mit Gerät A oder B geannt???
                              Und wie sind diese beschrieben/gewichtet???

                              Kann aufgrund dieser Kriterien keine Entscheidung getroffen werden?
                              Versuche Deine Frage/Zweifel so kurz und präzise wie möglich hier im Forum zu posten.

                              Spätestens nach den jetzigen Antworten sollte der Ausschlag (sofern die Hauptanforderung(en) in richtiger Reihenfolge genannt wurden) ein klarer Favorit ausgemacht werden können.......

                              nun musst Du nur noch das Christkind davon überzeugen, das Du unbedingt EXAKT!!! diese Maschine brauchst....

                              .... und schon liegt die unter´m Christbaum.....

                              Kommentar


                                Ich hätte gerne einen großen 3D Drucker zum spielen !!!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X