Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alle Jahre wieder..... Stollen, Gebäck, Dominosteine

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alle Jahre wieder..... Stollen, Gebäck, Dominosteine

    Alle Jahre wieder kommen Sie in den Handel.
    Stollen, Gebäck, Dominosteine und vieles mehr...
    Esst Ihr das sofort oder lehnt Ihr das ab so früh im Jahr?

    Ich für meinen Teil kaufe noch nichts davon, aber sehe auch wie gut es
    verkauft wird.

    Dies ist keine Diskussion um das richtig oder falsch.. wann wer was isst muß
    jeder für sich entscheiden.
    Mich würde nur mal interessieren wie Ihr das so handhabt.
    Ich bekomme von Bekannten gesagt : Selbst schuld, nun sind die Sachen doch am frischsten.

    Wie seht Ihr das ganze?

  • Ich lebe zwar weitgehend von Süßigkeiten, aber diese Sachen gehören für mich in die Adventszeit und zu Weihnachten, aber nicht schon in den Sommer und Herbst. Ich kaufe das Zeug um diese Zeit nicht....................

    Kommentar


      Wenns keiner kaufen würde wäre es noch nicht in den Geschäften.Ich kauf das Zeug aus Prinzip noch nicht im Spätsommer.

      Kommentar


      • Solche Sachen schmecken sowieso erst im Dezember richtig gut und werden daher nicht vorher gekauft. Allein schon wegen der Kinder. Für die soll die Weihnachtszeit nicht schon in den Sommerferien beginnen.

        Kommentar


        • Alles zu seiner Zeit und diese Dinge gehören in die Adventszeit.

          Kommentar


          • Was ich zudem auch schade finde ist, das kaum mehr einer selber backt.
            (meine Erfahrung bei unseren Bekannten, die auch teilweise Kinder haben)

            Ich backe jedes Jahr mit meiner Frau Plätzchen und feines Weihnachtsgebäck..
            Alleine der Duft beim backen... toll.

            Besser als Tüte auf und rein in den Kopf !!!!

            Kommentar


            • ich backe zumindest einen großen Teil noch selbst nur Stollen habe ich in den letzten Jahren nicht mehr gemacht und Spekulatius

              Kommentar


              • Ich hatte auch die Einstellung erst im Advent. Aber die Schokolebkuchen flüstern mir immer zu "nimm mich". Und an der Kasse ist dann komischerweise immer ein Päckchen im Einkaufswagen. Plätzchen macht meine Frau auch, die werden aber erst in der Adventszeit mit Tee oder Kakao vernichtet.

                Kommentar


                • mir wird halt durch das vorzeitige die ganze Stimmung verdorben und deshalb gibt es vor dem 1. Dez. da gar nichts...............................

                  Kommentar


                  • Du hast schon Recht. Das Zeug kommt immer früher auf den Markt. Egal ob es Weihnachten, Ostern oder der Pelzmärtel ist. Und der ganze Hype um Mutter- Vatertag, Valentinstag und und wird meiner Meinung immer schlimmer.
                    Meine Oma hatte doch Recht, früher war alles BESSER.

                    Kommentar


                    • der Meinung bin ich teilweise auch - ich finde halt es ist nichts mehr Besonderes und die Kindheitserinnerungen sind nicht mehr so schön, wenn man das ganze Zeug das ganze Jahr über hat................................

                      Kommentar


                      • Ich kaufe auch nichts vor dem 1.Advent, obwohl ichs schon gern jetzt essen würde. Aber wie Kneippi schrieb, alles zu seiner Zeit. Für mich gehört Weihnachtsgebäck in die Adventszeit. Kaufen tu ich aber eigentlich eh nicht viel, backe mehr selbst oder schnorre bei Freunden, die das Backen eh besser beherrschen

                        Kommentar


                        • Stimmt es ist ja schon wieder soweit, daß Ende August die ersten Weihnachtssachen in den Läden stehen.
                          Ich bin immer ein Gegner davon und kaufe davon rein gar nichts. Im Dezember lasse ich mir das gefallen, aber vorher nicht.

                          Kommentar


                          • Das bescheuerte an der Sache ist... wenn man erst im Dezember die Produkte
                            kaufen will, gibt es bestimmte schon gar nicht mehr durch Ausverkauf und die
                            Läden bestellen dann auch meist nicht mehr nach. Somit wollen die einen zwingen
                            vorher zu kaufen?

                            Schlimm so was!!!!

                            Kommentar


                            • Ups... da bin ich wohl bis jetzt der erste "Aussenseiter"

                              Also Dominosteine schmecken mir nicht, Stollen schon eher, Plätzchen auf jeden Fall und vorallem die Nürnberger Lebkuchen.

                              Da hole ich mir durchaus auch schon mal im September eine Ration für zu Hause. Wenn´s schmeckt... warum nicht...
                              Ich esse auch unterm Jahr mal gerne eine Gans.

                              Kinder sind schon alle aus dem Haus und die Enkelkinder, wenn sie mal da sind, müssen ja nicht wissen das ich schon was von dem Zeug´s habe

                              Abgesehen davon ist die Weihnachtszeit - nicht nur der frühen Vermarktung wegen - nicht mehr das was sie mal war. Irgendwie finde ich mich persönlich schon lange nicht mehr so richtig in diese Zeit hinein... ist mir alles zu stressig

                              Fazit:
                              Es wird gegessen und getrunken was der Markt hergibt solange es mir schmeckt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X