Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaufberatung Band-Tellerschleifer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaufberatung Band-Tellerschleifer

    Hallo
    Alle threads zu diesem thema, die ich hier fand, waren schon älter. Deshalb nochmal neu:
    Ich habe eine Arbeitsplatte von 1,20 m, da steht aber schon meine Dekupiersäge. Nun bräuchte ich doch langsam auch etwas zum schleifen. Da ich das Gerät jedesmal nach Benutzung ins Regal wegstellen muß, muß es etwas leichter sein. Deshalb dachte ich an ein Kombigerät Band+Tellerschleifer, Bei google fand ich
    http://www.amazon.de/Einhell-Stand-Band-Tellerschleifer-Schleifband-915-Tellerschleifpapier/dp/B00T6JXOOU/ref=sr_1_3/277-0102912-6408852?ie=UTF8&qid=1438786078&sr=8-3&keywords=band-tellerschleifer
    375 Watt, 12 kilo Gewicht, ca € 100,--
    oder
    http://www.scheppach-holzmaster24.de/epages/61981824.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/61981824/Products/4903302901&ViewAction=ViewProductViaPortal&gclid=C JvFn6SZkscCFdHItAod9ksN3A
    370 Watt 21 kilo, ca € 154,--
    beide Geräte haben ganz gute Bewertungen.
    Da der Unterschied vom Preis und Gewicht jedoch schon groß ist, möchte ich gerne wissen, wer hier Erfahrung gesammelt hat, eins dieser Geräte besitzt und mich beraten kann oder mir zu einem anderen raten würde.
    Benutzen möchte ich das Gerät vorwiegend um Kleinteile zu schleifen, Dosen, Schachtelbrettchen im 45°Winkel schleifen etc.....
    Ganz herzlichen Dank, wenn sich jemand die Mühe macht zu antworten.
    HG Maggy

  • Hier stand nur Schrott, Link hat mich in die Irre geführt

    Kommentar


    • Kommando retour! Der Link hat mich gerade falsch geführt; ich Check das dann gleich am StandPC... Melde mich gleich

      Kommentar


      • Vergiss den Einhell, den schenk ich Dir... Keine Leistung, Ist das Geld überhaupt nicht wert..
        Der Scheppach, auch als Einhellversion erhältlich, dürfte zwar etwas besser sein; habe aber keine Erfahrungen damit! Ich würde mir den auch nicht kaufen...
        Ich habe einen kleinen, der ist nicht schlecht:http://www.zgonc.at/stand-band-und-t...r-bd-7500.html
        Was natürlich mir am liebsten wäre, ist der von Hegner... Wenn der Preis nicht wäre

        Kommentar


        • Außer der Tatsache, dass die Absaugung mit Staubsauger beim Scheppach-Modell nicht sonderlich effizient funktioniert, könnte ich nichts Negatives darüber sagen. Ich würde den Mehrpreis bezahlen. Schwerer bedeutet auch stabilerer Stand.

          Ein vergleichbares Modell habe ich auf der Homepage von Einhell nicht gefunden.

          Kommentar


          • Hallo
            und danke.
            @Hoizbastla
            Bei mir funktionieren beide links.
            Du empfiehlst mir von Scheppach die kleine 7500er Maschine mit 250 Watt und rätst mir ab von der gleichen Maschine mit 350 Watt - verstehe ich das richtig?
            Dann , falls nicht falsch verstanden, hat Deine eine Tellerschleiffläche von nur 125 mm Durchmesser statt 150 mm. Wenn ich richtig denke, kann ich davon doch eh nur die Hälfte nutzen (den abwärts fahrenden Teil) und damit wird das dann immer weniger.....
            Kann man eigentlich auch 25 cm lange Teile auf 45° mit so einem kleinen Schleifer schleifen oder ist das aussichtslos?

            Kommentar


            • BTW, den von dir verlinkten Scheppach gibt es beim gleichen Anbieter für 11 € mehr auch mit einer deutlich größeren Auswahl an Schleifmitteln.

              Kommentar


              • Zitat von Maggy
                Kann man eigentlich auch 25 cm lange Teile auf 45° mit so einem kleinen Schleifer schleifen oder ist das aussichtslos?
                Musst es halt ein paar Mal von links nach rechts ziehen und dabei gut festhalten und etwas nach unten drücken am Ende (Sicherheitsrisiko hast Du ja schon erkannt). Oder auch von rechts nach links, dann ist halt das Ansetzen gegen die Rotation schwieriger.
                Nicht optimal und manch einer mag auch ob des nicht zu unterschätzenden Sicherheitsrisikos die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber es geht schon. Mache ich ab und an mal mit Dachlatten zum Kanten brechen.

                Irgendwo auf youtube gibt es ein recht eindrucksvolles Video, welche Kraft und Geschwindigkeit ein rechts angesetztes Werkstück entwickeln kann. Da sollte man schon sehr aufmerksam arbeiten.

                Kommentar


                • warum empfehle ich den Kleinen? Klare Sache, weil da Motorleistung und Bandbreite zusammen passen! GGrößere Sachen flächenbündig zu schleifen ist mit viel Gefühl möglich. Gegenfrage: mein Handbandschleifer hat 800 Watt, jedoch eine zu kleine Schleifflaeche, also wie soll das eine 375 Watt Maschine ein Top Ergebnis bei mehr Fläche bringen?
                  Ich borge mir meistens bei grösseren Sachen den Schleifer von meinem Vater aus, leider nicht mehr erhältlich; Danke Sicherheit...der hat 750 Watt direkt ohne Getriebe, jjedoch die Staubbelastung ist nur fürs Freie...

                  Kommentar


                    Hab seit Jahren einen Rexon Band-Tellerschleifer, das Teil hat ordentlich Kraft.

                    Mal eben Link gesucht: http://www.ebay.de/itm/REXON-BANDSCH...-/120799098900

                    Kommentar


                    • Hallo Nublon,
                      schön, daß Du zufrieden bist. Danke für den link, nur leider gibt es das Gerät nicht mehr zu kaufen.

                      Kommentar


                      • Hallo Maggy, habe mir heute den Scheppach bts 800 bestellt. Der soll am Montag kommen. Ich werde dich informieren, ob der was taugt.

                        Kommentar


                        • Danke, das wäre sehr nett von Dir. Ich bin schon gespannt, was Du berichten wirst.

                          Kommentar


                          • @3radfahrer
                            Du hast doch jetzt einige Zeit Deinen Schleifer. Wie bist Du zufrieden? Kannst Du kurz berichten. Ich habe noch Deine Erfahrungssammlung vor Kauf abgewartet.
                            Wäre echt nett, danke

                            Kommentar


                            • Ich hab mir auch den Scheppach aufgrund des Tips von 3radfahrer zugelegt. Berichten kann ich nichts, außer dass er schwer ist. Steht noch immer originalverpackt herum. Komm ja zu nichts

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X