Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unser Adventskalender 2012 - Jeden Tag eine Überraschung für den Heimwerker!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hmmm, den Garten winterfest...

    Die Hauptaufgabe war den Zaun Sturmfest zu bekommen -> die Pergola aufgebaut...

    Sonst nur die Gartenmöbel verräumt und den Wein zurückgeschnitten.

    Gestern habe ich gesehen, dass die De**en von der Stadt den Schnee des angrenzenden Weges zu meinem Zaun hin geschoben haben und ein Element eingedrückt haben...

    Mal sehen, was dabei rausspringt...

    mfg

    Kommentar


      Glückwunsch Skytool!

      Kommentar


        Nun, was man halt so macht...

        Rasen ein letztes Mal mähen, den Hecken den Herbstschnitt verpassen, Laub regelmäßig von den Grünflächen entfernen und die Topfpflanzen ins Winterquartier bringen. Regentonnen leeren, Gartenmöbel einlagern und den Rasenmäher winterfest machen.

        Kommentar


          Erstmal glückwunsch Skytool

          Den Garten winterfest gemacht ... Pflanzen macht immer mene Fau, da brauche Ich nicht ran.
          Alles andere:
          Terrasse mit Planen zugehängt damit der Schnee draussen bleibt und wir trockenen Fusses zum Holzschuppen kommen.
          Aus dem Wasserspiel die Pumpe, Schläuche und Beleuchtung ausgebaut. Regentonnen und Wassertank leerlaufenlassen.

          Kommentar


            Glückwunsch an Skytool.

            Garten Winterfest ist recht einfach:
            Topfpflanzen alle rein ins Haus, Rasen mähen, Möbel weg, alle Elektrogeräte ins Haus, Teichfilter abbauen, Eisfreihalter auf den Teich und noch ein paar Bäume und Sträucher zurück schneiden.

            Hoffentlich habe ich nichts vergessen, dass merke ich dann immer im nächsten Jahr!

            Achso, klar die Wassertonnen leeren und zu machen (die sind neu, da ich diesen Schritt letztes Jahr vergessen hatte).

            Kommentar


              Ich habe einfach gaaaanz viel Schnee auf die Beete gelegt damit sie das schön kuschelig haben.

              Kommentar


                Garten Winterfest machen...

                Zuerst mal das ganze Laub zusammen rechen,Hecke und Winterfeste Pflanzen zuschneiden,den Pavillon abbauen.Die ganzen Gartenmöbel in die Gartenhütte räumen.Den Rasenmäher einmotten.Das ganze Dekozeug von Frauchen einsammeln und verräumen,dann noch das Gewächshaus ausräumen und die Erde bissl umharken.Zum Schluß noch die Außenbanane mit Styropor und Stroh einpacken,das sollte es gewesen sein.Oh ganz vergessen,Regentonnen ausleeren,ganz wichtig ^^.und Außenwasserhahn abdrehen und ablassen.

                Kommentar


                  So ein Mist! Ich habe leider nur ein kleines Gärtchen. Meine Kräuter in der Kräuterspirale sind uneingeschränkt winterhart. Meine übrigen Pflanzen sind meist Einjährig, müssen nächstes Jahr sowieso ersetzt werden. Meine Rosen sind uneingeschränkt winterhart. Bei denen habe ich Rosenmulch so anghäufelt, daß die Veredlungsstellen schön zugedeckt sind. Der einzige Schutz, der noch gemacht wird, ist an Dreikönig, wenn ich dann den Christbaum zerlege und die Zweige über die Kräuterspirale verteile.

                  Kommentar


                    Ich habe unser Wasserspiel demontiert, damit die Pumpe nicht einfriert. Ansonsten ist unser Garten noch nicht fertig. Das soll im Jahr 2013, so die Maya das zulassen, fertig werden. --- Gott sei Dank--- wenn es dann soweit ist.

                    Kommentar


                      ich hab mal Besen und Schneeschippe ausgekramt, und natürlich die Pflanzen winterfest verpackt oder ins Haus geholt

                      Kommentar


                        Laub vom Rasen, Möbel rein holen und ab aufs Sofa.

                        Kommentar


                          an stillen Gartenecken Laubhaufen für Kleintiere aufgeschüttet, tlw. darunter noch Kisten und Tonschalen zum unterkriechen versteckt. Empfindliche Pflanzen, Pflanzsäulen mit Vlies umwickelt wg. der Sonne. Sehr wenig totes Material abgeschnitten, damit die Spinnen und Käfer Überwinterungsmöglichkeiten haben (mach ich im zeitigen Frühjahr) Alle Zimmerpflanzen im Haus verteilt, Geräte gesäubert und in die Garage geräumt. Einige Pflanzen mit Reisig und Laub umgeben. Topfpflanzen die draußen bleiben zusammengestellt auf einer kleinen Terrasse und mit vlies umgeben.Die Bonsais unter dichte Sträucher und Büsche gestellt.Die Rosen nicht geschnitten da sie unter dem Schnee noch blühen. Die vogelfutterstellen gereinigt und aufgefüllt.Meisenknödel aufgehängt. Einige Regentonnen entleert und umgedreht (darunter Pflanzschalen Nässesicher versteckt) Die anderen Regentonnen etwas geschützt aufgestellt damit ich auch im Winter Gießwasser für die Zimmerpflanzen habe. Einige Pflanzen unter den Balkon gezogen. Holz - wenigstens einige Kisten unter den Balkon geschleppt - damit ich bei viel Schnee einigermaßen trocken an ein wenig Holz rankomme (muß aber aufpassen, da leben zum Teil Mäuse drin, daß ich sie nicht mit in den Kamin gebe, da ist es schön trocken und Vogelfutter ist auch in der Nähe)
                          Alle Dekosachen gereinigt und reingeräumt diesmal auch die Solar-Stecklampen. Holztreppe zum Garagenspeicher mit Sodawasser abgewaschen. Gartenmöbel eingeräumt. Unter den Deckel vom Kompost und den Tonnen Stöckchen gelegt, damit er nicht so festfriert und ich auch im Winter was reinbringe. Ach ja und die restl. 3 Äpfel geerntet die anderen Früchte können die Vögel und die Eichhörnchen haben.Über einige Steinfiguren noch Kübel gestülpt. Restl. Laub und Tannennadeln auf den Beeten verteilt (das ist dann im Frühjahr verschwunden). Etliche Fangopackungen (nur den Inhalt) um meine Rhododendron verteilt. Restl Kräuter abgeschnitten und getrocknet. Teich alles abgestorbene rausgefischt (war schon mistig kalt, war wieder mal wie immer spät dran) dann Pumpe, Aussichtsröhren und - kugeln für die Fische und Lampen raus, Oxidator und Eisfreihalter rein und auch winterfest gemacht.
                          Ja und dann noch auf den Speicher und die Schneeschaufeln geholt.
                          eigentlich wäre ich fertig gewesen aber so ganz ohne Deko?? Nein das geht nicht also zunächst Herbstdeko angebracht und jetzt ist die Adventsdeko draußen.
                          Aber nein die Arbeit hört nicht auf, da gibts immer wieder so weißes Zeug, das ich nicht bestellt habe und das schaufle ich auf empfindliche Pflanzen um sie so vor Kahlfrost zu schützen
                          Ich hab bestimmt noch einiges vergessen, aber gemacht oder auch nicht, das wird sich zeigen

                          Kommentar


                            Ich habe meine nicht winterfesten Dekorationen vor Frost geschützt und rein geholt .
                            Gartenmöbel wurden natürlich auch abgedeckt
                            Danach bekam der Rasen einen letzten Schnitt und das Laub wurde natürlich vom Rasen entfernt.
                            Unser Teich musste auch Winterfest gemacht werden d.h 1/2 Wasserwechsel vorm Winter , das sind mal eben ca 23 000 Liter die gewechselt werden müssen , dann wurde die Skimmerhutze entfernt damit kein Oberflächenwasser sondern Mittelflächenwasser abgezogen wird , die Bodenabläufe wurden etwas geschlossen und die Pumpenleistung runter gefahren .
                            Der Filter wurde auch noch mal gründlich gereinigt und alle Wasserpflanzen runter geschnitten.
                            Die Koi wurden auf Winterfutter umgestellt alle anderen Elektrogeräte abgeschaltet .

                            Frostempfindliche Pflanzen habe ich mit Rasenschnitt an den Wurzeln und oben mit Laub abgedeckt und das Gemüsebeet umgegraben .
                            Das war es schon . Aber wenn ich ehrlich bin kann ich es kaum erwarten das wieder Frühling wird und die Gartenzeit anfängt .

                            Kommentar


                              ich wollte meinen garten richtig winterfest machen, leider gibts bei meiner online-farm keinen winter und einen echten garten hab ich leider nicht

                              Kommentar


                                Wie habt Ihr euren Garten diesen Herbst winterfest gemacht?
                                Ich warte bis zum 21.12. (Winteranfang). Dann gebe ich ein Winterfest

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X