Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stichsäge als Dekupiersäge

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stichsäge als Dekupiersäge

    Hallo liebes Boschteam,
    Hallo geschätzte Heimwerkerkollegen,

    gibt es solch ein Teil auch von Bosch, bzw. ist soetwas angedacht ??
    http://www.youtube.com/watch?v=78waTfyWrSk
    find ich eine super Idee, das man eine Stichsäge als Dekupiersäge verwenden kann.
    Da muss man sich nicht zwangsläufig eine DKS kaufen, sondern kann seine Stichsäge
    noch zusätzlich als DKS verwenden, spart Platz und Geld.

  • den gleich threat gabts schon hier

    Kommentar


    • *g das Teil ist beliebt - siehe den Thread hier und nochmals hier.
      Also ich glaub noch nen Threat dazu benötigen wir nicht unbedingt

      Kommentar


      • Habe ich schon sehr oft gesehen, wäre sehr gut, aber von Neutechnik bin ich nicht so angetan;-)))

        Kommentar


        • ah Danke, hätte auch gleich auf die Suchfunktion kommen können!

          Kommentar


          • Hallo debabba,

            solch ein Teil ist bei uns noch nicht auf dem Radar.

            Thomas_H

            Kommentar


            • Hallo Thomas_H,

              wenn Ihr soetwas mal aufs Radar bekommen solltet, dann hätte ich da gleichmal ein paar Ideen.
              Zum einen fände ich eine Ausführung in Alu (Metall) besser, da mir die Ausführung in Kunststoff doch etwas unstabil vor kommt.
              Super wäre, wenn man die Platte in einen Tisch unterbringen könnte, ähnlich der herausnehmbaren Platte bei den Frästischen (Guido Henn). Damit könnte man praktisch den Frässtisch doppelt verwenden. Evtl lässt sich auch solch eine Platte im Boschtisch einspannen (integrieren).

              Kommentar


              • Jungchen dat macht man selbst!

                Kommentar


                • @Stromer

                  darüber hab ich inzwiwschen schon nachgedacht, allerdings ist unser Kompletter Hausstand zur Zeit in einem Container eingelagert, da wir erst zum 12. Januar umziehen können und aus unserem "alten" Haus raus musten.
                  Jetzt hab ich eben die meisten Sachen in dem Container und kann kaum etwas machen, was inzwischen Züge von Entzugserscheinungen annimmt!
                  Dein Projekt kommt auf jedenfall auf die to do-liste! Wollte mich nach einer günstigen schnellen Lösung umsehen, damit ich dem Großen Räuber ein paar Motive aussägen kann, die er anmalt, dies ist mir aber mit seiner Laubsäge auf dauer zu anstrengend.

                  Kommentar


                  • Schau mal das Bild an, dies ist ein alter kleiner Bosch "Tischsäge-tisch" von ca 1970/1980. Ich weiß gar nicht, ob es den überhaupt noch gibt. Der ließe sich auch als Stichsägetisch umbauen, dazu noch den Ausleger und die 2 Führungskugellager und schon klappts auch mit der Stichsäge (auf dem Tisch).

                    Kommentar


                    • von Wolfcraft gibt es einen Maschinenisch , für Kreissäge , Stichsäge , Oberfräse und co. . Nennt sich MASTERcut 2000 . Hab sie auch und sehroft im Gebrauch .

                      Kommentar


                      • Also als Ersatz für eine Dekupiersäge kann ich mir das nicht vorstellen. Mit filigraner Sägearbeit wäre diese Kombination m. E. nicht geeignet...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X