Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Arbeiten mit Sperrholz

09.09.2017, 20:09
Seit Paar Jahren versuche ich schönes Weihnachtsdekoration aus Sperrholz fertig zu stellen. Bzw ich tue es auch, ABER.
Ich bin nicht zufrieden wie es nach dem Sägen aussieht, da es meiner Meinung immer noch zu viel abbricht. Nach Empfehlung von meinem Vater( Tischler vom Beruf), kaufe ich mir Sperrholz aus Birke, mir gefällt es trotzdem nicht.
Ich säge mit der Hand, habe auch schon viele Sägeblätter ausprobiert.
Nun meine Fragen:
Was mache ich Falsch?
Welche Sperrholz-arten würdet Ihr mir für feine Holzarbeiten empfehlen?
Wo bestellt oder Kauft Ihr Sperrholz?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
30 Antworten
Dog
Andersrum:
Zeig doch mal bitte paar deiner Arbeiten, dann sieht man besser woran es liegen könnte.
Mit was für einer Maschine sägst du wenn du nicht von Hand sägst.Welche Blätter in welchen Größen verwendest du?Sägst du einzeln oder Stapel?

 

Ich säge einzeln, Sägeblätter rund und flach, meistens Nummer 3, die anderen sind mir irgendwie zu grob.
Und ich säge per Hand. Wie unsere Opis noch, mit der Laubsäge))

ich suche mal im PC nach Bilder

 

Am liebsten säge ich an meiner Dekupiersäge Pappel.- oder Birken-Sperrholz 6-8mm. Bestelle es mir aber online, weil das im Baumarkt ist mir zu krumm und die Qualität ist sehr schlecht. Da hatte ich auch immer sehr viele Ausrisse auf der Rückseite oder die Lagen hatten sich an dünnen/schmalen Stellen gelöst.

Wenn es dann mal etwas dicker sein soll, Vollholz ca. 20mm (Europalette)

 

Maggy  
Ich säge auch viel noch mit der Hand. Versuch doch mal Folgendes: klebe mit Paketban unter Dein zu bearbetendes Sperrholz einen dünnen Karton. Du bekommst dadurch sauberere Schnittkanten und Dir bricht weniger weg.

 

mein Weib'l hat gerade mal wieder im Netz geschaut... bekomme das so nebenbei mit...
da sind auf QVC schon div. Weihnachtsverkäufe im vollen Gange... Pyramiden...
Lichterkränze und viel mehr.. !
Nur .. man sollte sich nicht täuschen lassen, das sind entweder gestanzte oder gelaserte Artikel.... vielleicht gibt es noch in Seifen Erzgebirge... echte Handarbeit ?
zum Sperrholz... je nach dicke und Qualität der Objekte, die man damit machen will...
ist es ratsam, auch mal das Modellbau-Sperrholz zu verwenden... ( teuer )
welches mehrere Furnier-Schichten hat.. und etwas filigranere Arbeiten ermöglicht !
Verwende selbst Laubsägeblätter von Gr. 5 - 7.. .... 3.. wäre mir zu fein !
Gruss.....

 

Zitat von Maggy
Ich säge auch viel noch mit der Hand. Versuch doch mal Folgendes: klebe mit Paketban unter Dein zu bearbetendes Sperrholz einen dünnen Karton. Du bekommst dadurch sauberere Schnittkanten und Dir bricht weniger weg.
Danke Maggy, ich versuche es mal mit Karton. Hast du schon mal mit rRenovierungs tape versucht? Ob das was nutzt? und ob der Kleber nicht stört?

 

Zitat von Hazett
zum Sperrholz... je nach dicke und Qualität der Objekte, die man damit machen will...
ist es ratsam, auch mal das Modellbau-Sperrholz zu verwenden... ( teuer )
welches mehrere Furnier-Schichten hat.. und etwas filigranere Arbeiten ermöglicht !
Verwende selbst Laubsägeblätter von Gr. 5 - 7.. .... 3.. wäre mir zu fein !
Gruss.....
Modell Sperrholz kenne ich noch gar nicht, muss mal nachschauen. Und wegen Laubsägeblätter, ich dachte je feiner ich ein Sägeblatt nehme desto besser ist der schnitt und ich komme besser in die feine ecken rein.

 

Maggy  
Zitat von TaBa81
Danke Maggy, ich versuche es mal mit Karton. Hast du schon mal mit rRenovierungs tape versucht? Ob das was nutzt? und ob der Kleber nicht stört?
Tape schmiert das Sägeblatt, aber es verhindert kein Ausbrechen und Du hast das Problem bei ganz feinen Arbeiten, daß beim Ablösen des Tapes kleine Stücke mit abgehen. Ich schneide daher Karton und Holz zusammen zurecht, damit alle Ecken schön bündig sind und verklebe dann nur die Ränder, womit ist dann eigentlich egal.

 

Hallo TaBa81,
bitte zeige uns mal eineige Fotos, wie schon Dog geschrieben hat.
Ansonsten (ich hoffe ich vergesse niemanden) würde ich per PN Bine oder Maggy fragen, wobei Maggy eh schon mit dir Kontakt aufgenommen hat.

 

Mit Überschuss beim Sägen arbeiten, ungefähr 3 mm, und anschließend auf Maß schleifen. So handhabe ich das bei meinen Sperrholzarbeiten.

 

Habe auch schon gesehen, dass es was bringt wenn du den Umriss mit einem Cuttermesser vorschneidest. Also die oberste Schicht vom Holz mit einem Cuttermesser so 2-3mm tief vorschneidest. Da reißt wesentlich weniger holz aus. Zumindest wenn du minimal von der Schnittkant wegbleibst. Kommst du allerdings dagegen so splittert das Holz genauso.

 

Zitat von thelittleDevil
Habe auch schon gesehen, dass es was bringt wenn du den Umriss mit einem Cuttermesser vorschneidest. Also die oberste Schicht vom Holz mit einem Cuttermesser so 2-3mm tief vorschneidest. Da reißt wesentlich weniger holz aus. Zumindest wenn du minimal von der Schnittkant wegbleibst. Kommst du allerdings dagegen so splittert das Holz genauso.
Mit einem Cuttermesser die Kontur einschneiden? Das habe ich ja noch nie gehört. Ist in meinen Augen auch nicht umsetzbar. Gerade bei aufwendigen Motiven. Oder habe ich dich falsch verstanden?????

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2052_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	0
Größe:	243,1 KB
ID:	49015  

 

eine sehr filigrane Arbeit... vor allem links und rechts die Kreissegmente... da darf die Freibohrung in der Auflage - Fläche unterhalb kaum größer als das Sägeblatt sein, wenn es nicht Ausbrechen darf ( schätze mal, das Schmuckstück hat etwa 80mm Durchm.? )
Gruss....

 

Das Stück ist 20 cm im Durchmesser und beim sägen habe ich Teile davon immer wieder mit Krepp fixieren müssen, damit sie nicht abbrechen.

Das ist aber jetzt noch, für mich ein mittelschweres Motiv. Was und wie soll man da vorher mit einem Messer einritzen?

 




Hier kann man sehr gut sehen, wie es ausgebrochen ist. Das war Holz vom Baumarkt. Einfach ganz schlechte Qualität.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8646_Bildgröße ändern.JPG
Hits:	0
Größe:	270,7 KB
ID:	49017  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht