Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Systainer wirklich so sinnvoll wie angepriesen ?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ruesay, schau bzw such mal nach Hartschaumplatten. Daraus kann man auch gute Einlagen bauen und der Hartschaum ist im Regelfall nennenswert günstiger.

    Kommentar


    • Rudi, schau mal hier oder hier.
      Kannst auch mal googeln unter Hartschaumstoff Werkzeugeinlage oder paar andere Stichworte.

      Kommentar


      • Klasse, vielen Dank für die Tipps! Die beiden Links von dir sind super, Rainer. Mich schreckt etwas der Preis noch ab. Quadratmeterpreis von 65 Euro ist schon heftig...

        Trotzdem vielen Dank!

        Kommentar


        • Wenn man das Werkzeug nur verstauen möchte würde ich,
          statt einen Systainer, eine Werkstattwagen bevorzugen.
          Mit den Schubladen ist alles ordentlich und immer im Zugriff !

          Kommentar


          • Zitat von ruesay
            Klasse, vielen Dank für die Tipps! Die beiden Links von dir sind super, Rainer. Mich schreckt etwas der Preis noch ab. Quadratmeterpreis von 65 Euro ist schon heftig...

            Trotzdem vielen Dank!
            Das waren nur Anregungen zum Weitersuchen. Da gibt es verschiedenste Bezeichnungen dafür. Moosgummi wäre dasselbe. Hier noch ein Link mit günstigen Angeboten unter Moosgummi.

            Kommentar


              Zitat von BoschDoIt
              Wenn man das Werkzeug nur verstauen möchte würde ich,
              statt einen Systainer, eine Werkstattwagen bevorzugen.
              Mit den Schubladen ist alles ordentlich und immer im Zugriff !
              Genau deshalb habe ich einen Werkstattwagen an dem auch French-Cleats dran sind um meine Maschinenhalterungen dran aufzuhängen wenn sie in Verwendung sind.

              Kommentar


              • Zitat von BoschDoIt
                Wenn man das Werkzeug nur verstauen möchte würde ich,
                statt einen Systainer, eine Werkstattwagen bevorzugen.
                Mit den Schubladen ist alles ordentlich und immer im Zugriff !
                Schnucki, viel Maschinen hast dann aber nicht
                Ich hab zwar auch fast alle meine Maschinen und Geräte in Schubladen, die sind aber fix in ehem. Küchenunterschränken bedarfsgerecht und selbstgefertigt eingebaut. So 30 Schubladen werdens schon sein.

                Kommentar


                • Ich schwöre auch auf L-Boxen. Da ich immer wieder mal nach München fahre, ist der Zwischenstop in Zusmarshausen beim Sortimo Werksverkauf quasi Pflicht. Da mich leichte optische Mängel nicht stören, nehm ich die teilweise kräftigen Rabatte gerne mit.

                  Wie Rainerle schrieb, kommt mein Werkzeug auch an verschiedenen Orten zum Einsatz, die L-Boxen gestapelt, die ich brauche und ab damit.

                  Zur Einteilung haben sich Styordurplatten bewährt. Lassen sich gut auf der Dekoupiersäge bearbeiten und gut kleben.

                  Für passgenaue Abdrücke nehme ich Sealed-Air-Tüten Das ist quasi Bauschaum in Tüten. Eine aktiviert auf den Boden, Werkezug rein, eine aktiviert oben drauf und Systainer zu. Nach einigen Minuten ist der Schaum gequollen und ausgehärtet und das Werkzeug hat eine hautenge Einlage.
                  Nutze ich auch um meine Photoausrüstung in Peli-cases "einzugießen".

                  Kommentar


                    Zitat von Woody
                    Schnucki, viel Maschinen hast dann aber nicht
                    Ich hab zwar auch fast alle meine Maschinen und Geräte in Schubladen, die sind aber fix in ehem. Küchenunterschränken bedarfsgerecht und selbstgefertigt eingebaut. So 30 Schubladen werdens schon sein.
                    Woody, wir reden hier von Werkzeug und nicht von Maschinen. Also Schraubendreher und Stechbeitel und Schraubenschlüssel und ......... Also das ganze Zeug das manche zum verstauben offen an die Wand hängen.

                    @ElseKling: sind das die InstaQuick? Und wo bekommt man die im Handel??? Gerne auch per PM.

                    Kommentar


                    • Zitat von kjs
                      Woody, wir reden hier von Werkzeug und nicht von Maschinen. Also Schraubendreher und Stechbeitel und Schraubenschlüssel und ......... Also das ganze Zeug das manche zum verstauben offen an die Wand hängen.

                      ...
                      Oh, da hab ich aber was gründlich missverstanden. Ich dachte immer, diese Boxen sind für Maschinen ala Sägen, Bandschleifer etc. und eben nicht für Kleinzeugs.

                      An der Wand hab ich nur das Handwerkzeug, welches ich immer benötige, also Schraubenzieher, Hammer, Akkuschrauber+Bits. Der Rest ist ebenfalls in Schubladen oder Kästen mit Hängeleisten.

                      Kommentar


                      • Selber nutze ich die Systainer für meinen Materialtransport zu meinen Workshops und Kurse.
                        LG

                        Kommentar


                        • Zitat von ElseKling
                          Für passgenaue Abdrücke nehme ich Sealed-Air-Tüten Das ist quasi Bauschaum in Tüten. Eine aktiviert auf den Boden, Werkezug rein, eine aktiviert oben drauf und Systainer zu. Nach einigen Minuten ist der Schaum gequollen und ausgehärtet und das Werkzeug hat eine hautenge Einlage.
                          Nutze ich auch um meine Photoausrüstung in Peli-cases "einzugießen".
                          Die Teile sehen interessant aus.

                          @ElseKling: Welche nimmst du genau? Auf der Homepage sind ja mehrere Varianten. Was kosten diese? Könntest du mal ein Foto davon posten? Nach sowas suche ich nämlich schon länger!!!

                          Danke.

                          Kommentar


                            Zitat von Marcel191179
                            Die Teile sehen interessant aus.

                            @ElseKling: Welche nimmst du genau? Auf der Homepage sind ja mehrere Varianten. Was kosten diese? Könntest du mal ein Foto davon posten? Nach sowas suche ich nämlich schon länger!!!

                            Danke.
                            Die gefallen mir auch besser als mit Leintuch und Bauschaum rum zu werkeln. Als instapak quick hat Freund google was gefunden.......

                            Kommentar


                            • Da die Insta-Paks so großes Interesse geweckt haben.
                              Ich hatte sie über SWdirekt bezogen. Gibt verschiedene Größen und sie kosten (je nach Größe) zwischen 3 und 7 EUR.

                              Falls noch gewünscht, kann ich am WE gerne mal Bilder machen. Bei häufiger Verwendung kann es sinnvoll sein noch ein Baumwolltuch zwichen Pak und Maschine zu legen, dann reibt sich die Tüte und der Schaum nicht auf....

                              Kommentar


                                Danke! Den Laden hatte ich über die Suche auch gefunden nachdem ich den richtigen Suchbegriff eingegeben hatte.

                                Ein Tuch muß man dann aber wohl ankleben damit es nicht verrutscht denn kleben tut das Zeug ja außen (hoffentlich) nicht dran.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X