Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie wichtig sind Euch die grünen Werkzeugkoffer wirklich?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maschine ohne Koffer geht eigentlich gar nicht und umsteigen auf LBöxxen wer will das nicht wenn da nicht der hohe Preis wäre

    Kommentar


    • Nicht wirklich wichtig, da ich das Systainer- oder L-Boxx-System viel besser finde. Stapelbar, gleiches Format, stabiler, kurzum viel besser. Wie wäre es, den Geräten Gutschein für Koffer beizulegen - wahlweise grün kostenlos - L-Boxx zum Sonderpreis im Fachhandel. So würde im Fachhandel gleich noch Zubehör gekauft.
      Mancher will keinen Koffer = Ersparnis, manch einer will L-Boxx = Werbung, da mehr besitzen, Abfallvermeidung bei weggeworfenen Grünen Koffern, größerer Absatz von weiteren L-Boxxen, da für andere Werkzeuge nachgekauft wird ...

      Ich habe schon zwei grüne und einige mehr von ganz alten weggeworfen ...

      Kommentar


      • Mir sind Aufbewahrungssystem extrem wichtig.
        Ich kenne nur zwei System im moment. Die Koffer von Bosch und die Systainer.
        Was mir an den Systainer sehr gut gefällt sind die immer gleichen Maße. So kann man fest mit ihnen Planen und sich seinen Werkzeugschrank danach bauen.
        Weiterhin gefällt mir sehr gut, dass verschiedene Systainer einfach auf einander gebaut werden kann und ich dann nur noch einen einzigen "koffer" tragen muss.

        Die Boschkoffer finde ich insoweit auch super. Schöner wäre es aber, wenn sie vielseitiger wären.

        Ein Maschine ohne Koffer kommt "mir" nicht mehr in die Werkstatt. In koffer oder Systainer ist einfach aufgeräumter.

        Grüße
        Manuel

        Kommentar


        • Die Koffer sind super. Und meine Maschinen, sofern forhanden, lagern auch im Regal in Ihnen. Exakt aufgereiht. :-) Und auch weitere Maschinen werden noch in meinem Kofferregal platz finden

          Kommentar


          • Ich habe sehr viel verschiedene Koffer und benutzte sie als Aufwahrungsmittel und Transportmittel und ob auf Koffer zum Lieferumfang gehört oder nicht ist für auch ein entscheidungsfaktor beim kauf. Systainer sind eine schöne sache aber auch sehr kostspielig daher für mich ertsmal weniger eine alternative !!!

            Kommentar


              Die Koffer sind klasse, von meinem Schwingschleifer war der Koffer defekt und habe einen alten als Ersatz bekommen da war ich etwas enttäuscht. Heut hab ich mir eine Oberfräse gekauft und da war auch einer mit altem Design dabei. Die neuen gefallen mir sogar besser als die blaue Linie

              Kommentar


              • egal welche Koffer - ich finde sie praktisch und nutze auch andere Koffer für die Aufbewahrung

                Kommentar


                • Die Frage ist durchaus berechtigt. Ich nutze die grünen Werkzeuge ausschließlich zu Hause. Also fliegen die Koffer auf den Dachboden oder gar in den Müll.
                  Kann man ja auch kaum für was anderes verwenden (im Gegensatz zu den schönen Metalldosen von Ixo, PTK-Tacker & Co.).
                  Bei Gewerbebetrieben im Außendienst sieht das ganz anders aus: dort werden die Werkzeuge auf die Baustelle geschleppt, egal ob grün oder blau, es wird im Koffer transportiert.

                  Ich habe zu Hause ein Regal mit großen Sichtlagerkästen, jedes Werkzeug inklusive aller Anbauteile liegen in je einem Kasten. Super geordnet, kein Chaos. Ich brauche keine Koffer.
                  Selbst wenn ich zu meiner Schwester fahre um irgendwas zu werkeln- die Werkzeuge kommen in einen Korb, die packe ich nicht extra in den Koffer- Kabel aufwickeln, evtl. Handgriff entfernen,... Viel zu umständlich.

                  Ich fände es schön wenn man das Werkzeug auch in einer einfachen Wegwerf-Packung kaufen könnte. Weniger Müll und günstiger. Ich kaufe BOSCH nicht wegen dem Koffer, sondern wegen der Werkzeugqualität.

                  Kommentar


                  • Zitat von djdehne
                    ...
                    Also fliegen die Koffer auf den Dachboden oder gar in den Müll.
                    Kann man ja auch kaum für was anderes verwenden (im Gegensatz zu den schönen Metalldosen von Ixo, PTK-Tacker & Co.).
                    ...
                    ... auf eBay werden Spitzenpreise für diese Koffer bezahlt ...

                    Kommentar


                      Zitat von djdehne
                      Die Frage ist durchaus berechtigt. Ich nutze die grünen Werkzeuge ausschließlich zu Hause. Also fliegen die Koffer auf den Dachboden oder gar in den Müll.
                      Kann man ja auch kaum für was anderes verwenden (im Gegensatz zu den schönen Metalldosen von Ixo, PTK-Tacker & Co.).
                      Bei Gewerbebetrieben im Außendienst sieht das ganz anders aus: dort werden die Werkzeuge auf die Baustelle geschleppt, egal ob grün oder blau, es wird im Koffer transportiert.

                      Ich habe zu Hause ein Regal mit großen Sichtlagerkästen, jedes Werkzeug inklusive aller Anbauteile liegen in je einem Kasten. Super geordnet, kein Chaos. Ich brauche keine Koffer.
                      Selbst wenn ich zu meiner Schwester fahre um irgendwas zu werkeln- die Werkzeuge kommen in einen Korb, die packe ich nicht extra in den Koffer- Kabel aufwickeln, evtl. Handgriff entfernen,... Viel zu umständlich.

                      Ich fände es schön wenn man das Werkzeug auch in einer einfachen Wegwerf-Packung kaufen könnte. Weniger Müll und günstiger. Ich kaufe BOSCH nicht wegen dem Koffer, sondern wegen der Werkzeugqualität.
                      Bei mir stehen die Werkzeuge mit Koffer im Regal, passen gut rein und man kann sie gut verschließen. Eine extra Kiste brauch ich dann nicht. Bei der grossen Herstellungsmenge der Koffer sind sie nicht viel teurer als Kartonage und die kleine Ersparnis würde der Verbraucher nicht merken. Wenn 2 Verpackungen angeboten werden sparen die Kartonkäufer nichts und die Kofferkäufer zahlen drauf .

                      Kommentar


                      • Ich finde Koffer auch wichtig. Ist bei einem Gerät mal kein Koffer dabei muss man immer irgendwelche Lösungen finden. Oft verwende ich die Werkzeuge ja auch ausserhalb der Werkstatt und dann müssen die ja auch da hin kommen. Also bei mobilen Geräten vor allem. Am liebsten habe ich dabei Systeme die auch noch Platz für passendes Zubehör haben (Schleifmittel, Bohrer, Bits usw.)

                        Ob dafür ein Aufpreis gerechfertigt ist kommt imer darauf an. Ein recht teures hochweriges Gerät hat meiner Meinung nach auch standardmäßig einen Koffer verdient. Bei kleineren Geräten wie z.b. Akkuschrauber tuts auch eine Tasche oder evtl. gar nix. Da kommt es dann auch auf die Preisrelation an, bei 30Eur ohne oder 40Eur mit würde ich wahrscheinlich auf einen Koffer verzichten. Aber wie gesagt, es kommt immer ein bisschen darauf an.

                        Gruß
                        Tobias

                        Kommentar


                        • Ich finde halt Koffer oder feste Behältnisse praktisch, da kann nicht alles gleich so einstauben und man hat das kpl. Teil evtl mit Zubehör mit einem Griff und kann es so auch leicht mitnehmen

                          Kommentar


                          • Für die pwr 180 wird ein Koffer noch eine herrausforderung jedenfalls nach meinen wünschen

                            Kommentar


                            • Hallo Zusammen!

                              Ich bin kein Freund von Koffern bei Maschinen die ich in der Werkstatt habe. Also, Handkreissäge, Oberfräse, Schleifmaschinen. Ich nutze Koffer nur bei Maschinen die ich oft transportiere, das heißt bei Akku-Schraubern, Bohrmaschinen, Werkzeugkoffer im Allgemeinen. Ich verfrachte diese dann stehend nebeneinander im Kofferraum meines Kombis.

                              Wenn ich mal eine Maschine auf die Baustelle mitnehme, wo ich keinen Koffer besitze, dann hab ich in der Regel eine Holzkiste, in der ich alles verstauen kann. Meiner Meinung nach nutzt man Bohrmaschinen und Akku-Schrauber immer mobil, soll heißen auf mehreren Orten auf der Baustelle. Für Geräte, wie Oberfräse oder Handkreissäge mache ich sowieso einen Arbeitsplatz. (Gerüst oder Werkbank).

                              Wenn ich jetzt unbedingt einen Koffer haben will, dann würde ich auch einen kaufen. Der müsste dann allerdings stapalbar sein (Logiclick o.ä.) um alles mit der Sackkarre auf einmal transportieren zu können.

                              Kommentar


                              • ich seh schon, so unterschiedlich wir alle sind, so sind auch unsere Vorlieben

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X