Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie wichtig sind Euch die grünen Werkzeugkoffer wirklich?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich bewahre meine Arbeitsgeräte grundsätzlich in den Koffern auf. Sie sind hier sicher gegen alle Einflüsse geschützt und ich kann sie leicht von A nach B transportieren. Habe etliche Geräte von Bosch und allein von der Größe der Koffer kann ich meine Geräte nicht unbedingt auseinander halten. Der Aufkleber mit dem darin befindlichen Gerät ist hier hilfreich.

    Habe mir erst vor kurzer Zeit eine Stichsäge mit Akku gekauft. Da diese leider nicht im Koffer vorrätig war, habe ich sie mir im Karton gekauft (ohne Akku). Dann noch ein Ladegerät und 2 Akkus dazu und als ich alles in den Händen hatte, habe ich mir noch einen Koffer von einem anderen Anbieter gekauft. Fliegt natürlich jetzt alles im Koffer umher, was mich maßlos ärgert. Jetzt werde ich mir noch den Originalkoffer kaufen und dann bin ich bei einem Gesamtpreis angelangt, den ich eigentlich gar nicht ausgeben wollte. Also, wenn Geräte von Bosch, dann nur noch im Originalkoffer. Die Verkäufeim Karton sollten aus dem Angebot verschwinden.


    Was ich an den Koffern jedoch ändern würde ist die Tatsache, dass momentan überhaupt keines, oder wenn, dann nur sehr wenig Platz für Zubehör vorhanden ist. Habe mir deshalb einen Extrakoffer (Alukiste) gekauft, um hier sämtliches Zubehör mitnehmen zu können.

    Kommentar


      Also in der Regel verwende ich die Koffer die beim Werkzeug im Lieferumfang dabei sind. Dabei ist es mir egal ob es sich um Bosch grün, Bosch blau, Festool etc. handelt.

      Kommentar


      • Ich finde generell Koffer sehr wichtig da es beim Transport einiges leichter macht wie wenn es im Karton verpackt ist, zudem sieht es auch schöner aus. Auf der Baustelle ist mir das sehr oft leider passiert das im Regen die Verpackung immer aufgeweicht ist und beim Koffer wäre ich mir sicher das da nichts passiert wäre da sind auch die Geräte sicher gelagert.

        Kommentar


        • Meine Geräte lagern im Koffer, er ist mir wichtig um alles beisammen und ordentlich zu haben. Momentan denke ich aber über ein neues System im Schrank nach, da ich mein Werkzeug nicht transportieren muss, es ist und bleibt im Keller.
          Könnte ich die Einlagen nachbauen, wäre es eine Alternative das Werkzeug in Schubfächern zu lagern.

          Kommentar


          • Hallo,
            meine bisherigen grünen Schätzchen bewahre ich bei Nichtgebrauch immer in den grünen Schatzkästchen auf.
            Das ist sehr praktisch und man kann auch nützliche Werkzeuge, Bohrer, Sägeblätter oder Schleifscheiben darin verstecken.
            Zumal ich sie nach einander in 3 verschiedenen Werkstätten einsetze, sind sie sehr nützlich.

            Die Aufnhame für die Bedienungsanleitungen sind m. M. nicht ganz gelungen, beim Umherschleppen fallen sie gerne raus.

            Ansonsten gerne wieder eine grüne Kiste mit Heimwerkersegen drin.

            Gruß vom Daniel

            Kommentar


            • Ich bewahre ebenso alle Geräte im "Koffer".
              Vor zwei Jahren allerdings wurde im Werkstattkeller eingebrochen und alle Geräte die ordentlich im Koffer verpackt waren wurden auch gestohlen. Die Geräte welche gerade zeitnah in Benutzung waren und nicht sofort wieder verstaut wurden, wurden auch nicht gestohlen. War wohl keine Zeit oder Lust alles wieder hübsch zu verpacken.
              Jetzt habe ich wieder viele Geräte neu in "Blau" - alle schön in der L-Boxx (soweit es eine dazu gab). Allerdings bewahre ich die Boxxen in der Wohnung auf. Ist sicherer und trockener - auf jedenfall besser für die Werkzeuge. 16 blaue sind eben schon eine "Wertanlage" die schützen sollte. Wichtig: Nicht lose im Pappkarton oder alles lose in der Werkstatt.

              Kommentar


                Also, mir sind die Koffer sehr wichtig. Erstens, weil es Wertigkeit anzeigt und die Geräte somit sauber verstaut sind. Aktuell suche ich für einen Hobel einen passenden Koffer. Wenn es doch ein Metallkoffer wird, wird dieser mit Einlagen so hergerichtet, dass das Gerät beim Transport nicht herumklötert. Da ich viel im Bekanntenkreis bei diversen Renovierungen helfe, muss alles leicht und tragbar sein.
                Was ich jedoch, wie meine Vorredner, nicht gelungen finde, ist das Fach für die Bedienungsanleitung.
                Ich lagere alle Koffer stehend im Regal, so dass man sie leicht entnehmen kann.

                Kommentar


                  Also ich finde so einen Koffer schon praktisch,da kommt dann das ganze Zubehör mit rein und wenn was gemacht werden soll hat man alles zur Hand und muss es nicht einzeln schleppen.

                  Kommentar


                  • Mir sind die Koffer auch sehr wichtig. So habe ich immer alles sauber und ordentlich verstaut.
                    Wo kann ich für bestimmte Produkte eigentlich Koffer nachordern wenn mein Gerät nur in einem Pappkarton war und ich einen Koffer dazu haben möchte?
                    Idealerweise auch noch mit dem Bild des Produktes.

                    Gruß

                    Kommentar


                    • Du kannst die Koffer in Deinem Baumarkt bestellen. Das mit den Bildern oder Einschubpappen ist noch in der Arbeit, hatten wir bereits einmal angeregt, diese nachbestellen zu dürfen/können.

                      Kommentar


                      • Die Maschinenkoffer sind mir schon sehr wichtig. Ich bewahre meine Maschinen, die fast ausschließlich grün und von Bosch sind, grundsätzlich in dem dafür vorgesehen Koffer auf. So habe ich sie schnellstmöglich zur Hand und da ich auch das nötigste Zubehör in diesem Koffer aufbewahre, muß ich nicht erst lange danach suchen, wenn ich die Maschine benötige.

                        Ich bin ab und zu mit meinen Maschinen auch auf Baustellen unterwegs, so dass ein vernünftiger Transport gewährleistet sein muß. Dieser wird durch die neue Koffergeneration gewährleistet.

                        Nach dem Gebrauch der Maschinen werden sie grundsätzlich sauber gemacht und wieder in dem jeweiligen Koffer verstaut. Diese Zeit nehme ich mir, weil ich doch eine lange Zeit mit diesen Maschinen arbeiten möchte und mir eine besondere Pflege für die Haltbarkeit doch sehr wichtig erscheint.

                        Wenn ich mir neue Maschinen zulege, achte ich schon darauf, dass auch ein Koffer dabei ist.

                        Kommentar


                        • Meine Geräte bewahre ich auch im grünen Koffer.Da sind sie Staubgeschützt, und auch schneller greifbar. Auch zum optimalen Transport im Auto sind sie unentbehrlich. Und jedes passende zubehör ist an ort und stelle und ich brauch nicht Stundenlang in der Werkstatt zu suchen.

                          Kommentar


                          • Zitat von TischlerMS
                            Du kannst die Koffer in Deinem Baumarkt bestellen. Das mit den Bildern oder Einschubpappen ist noch in der Arbeit, hatten wir bereits einmal angeregt, diese nachbestellen zu dürfen/können.
                            Was ist denn aus der Anregung geworden? Gibt es da schon eine Lösung? Vielen Dank für den Tipp

                            Kommentar


                            • Hallo Susanne, ich finde die grünen Koffer sehr praktisch:
                              1. Das Werkzeug ist werkzeuggerecht verpackt.
                              2. Die Koffer sind verschließbar
                              3. Das Werkzeug ist im Koffer leichter transportierbar
                              4. Zubehörteile sind auch im Koffer verstaubar
                              5. Ich staple die Koffer momentan übereinander
                              6. DasWerkzeug ist staubsicher verpackt
                              7. Im Koffer sind die Werkzeuge auch gegen mechanische Einflüsse geschützt
                              8. Gegen Feuchtigkeit sind sie auch geschützt
                              9. Das wäre mir auch einen Aufpreis wert
                              10. Die Koffer helfen auch in der Ordnung

                              Kommentar


                              • Also mir sind die Koffer nicht wirklich wichtig und sicher nicht Kaufentscheident. Sie machen sichelich Sinn für Werkzeuge die ich nicht so oft brauche wie Winckelschleifer oder Bohrhammer. Aber Akkuschauber, Ladegerät, und Werkzeuge die ich täglich brauche liegen bei mir auf der Werkbank grifbereit.

                                In naher Zukunft bekommen aber alle Werkzeuge einen neuen Platz.

                                Zitat von Bullweih
                                9. Das wäre mir auch einen Aufpreis wert
                                Einen Aufpreis sind sie mir definitiv nicht wert, da würde ich mich doch eher zum Kauf einer passenden L-BOXX bewegen lassen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X