Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo gibt passende Schläuche für Späneabsauganlage?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo gibt passende Schläuche für Späneabsauganlage?

    Ich habe vor kurzem eine alte Späneabsauganlage (Baujahr 1989) von Mafell geschenkt bekommen. Das Teil hat einen Ansaugstutzen mit Durchmesser von 100 mm, leider waren keine Schläuche mehr dabei. Bisher habe ich meinen Industriestaubsauger angeschlossen, ich denke, dass die Absauganlage deutlich mehr Power hat und effektiver absaugt. Wie bekomme ich am besten meine Handkreissäge (Bosch GKS 55 CE) und meine Stichsäge (Bosch PST 800 PEL) angeschlossen? Wo bekomme ich die passenden Utensilien her? Meine Baumärkte & ein Mafell-Fachhändler vor Ort zucken nur mit der Schulter. Auch Mafell hat im Onlinekatalog nichts Passendes. Danke für Eure Hilfe.

  • Such mal bei google oder bei Ebay da wirst du fündig aber bekomme keinen Schrecken wenn du die Preise siehst weil die wollen richtig Geld für die Schläuche haben. Aber die Maffel Absauganlage ist ein schönes Gerät würd ich auch sofort nehemen.

    Kommentar


    • http://shop.ebay.de/?_from=R40&_npmv...ugschlauch+100

      Kommentar


      • http://www.welafix.de/absaugschlauch...Fc2R3wod4iH5ww

        Kommentar


        • @Holzwurm.
          Vielen Dank für die Links. Welafix kannte ich schon, bei denen komme ich mit dem Sortiment nicht klar.
          Ich möchte gerne einen Schlauch mit 38 mm oder 50 mm an Säge haben, dazu brauche ich irgendein Adapter zwischen dem Schlauch und der Säge. Ich möchte sicher sein, dass insbesondere der Schlauchanschluss bei beiden Sägen passt. Außerdem brauche ich einen Adapter zwischen dem 100 mm Schlauch und dem 50 mm bzw. 38 mm Schlauch.
          Hat hier jemand Erfahrung? Welcher Schlauchdurchmesser an der Säge ist praktischer 50 mm oder 38 mm?

          Kommentar


          • Hallo,

            erhoffe dir von deiner Lösung aber nicht zu viel. Eine Absauganlage arbeitet mit einem recht geringen Unterdruck und hohem Luftvolumen. Genau andersherum, als ein Industriesauger. Daher benötigt eine Absauganlage auch einen entsprechend dicken Schlauch um zu funktionieren.

            Dein Werkstattsauger wird am dünnen Schlauch das bessere Resultat liefern.

            Gruß

            Schreinereiner

            Kommentar


            • Ja da muss ich Schreinerer recht geben die Saugleistung ist gering und so kann es sein wenn du nasses Holz schneidest das der schlauch sofort zu ist.

              Kommentar


              • Guckst Du hier:
                http://www.mafell.de/produktkatalog/...anguage=German

                Kommentar


                • Hallo,

                  Zitat von Werner1800
                  Die Schläuche sind für die Mafell Werkstattsauger, nicht für die Absauganlage.

                  Gruß

                  Schreinereiner

                  Kommentar


                  • @schreinereiner, @holzwurm8686

                    Wenn ich Euch richtig verstehe, ist der Industriesauger der Absauganlage überlegen. Das kann ja nicht für alle Maschinen zutreffen, sonst gäbe es keine Absauganlagen. Wo macht die Absauganlage den Sinn? Nur bei großen stationären Geräten wie z.B. Tisch- bzw. Formatkreissägen?

                    Kommentar


                    • Hallo,
                      Zitat von DocMartin
                      Nur bei großen stationären Geräten wie z.B. Tisch- bzw. Formatkreissägen?
                      Bei allen Maschinen, die viele Späne produzieren und einn entsprechend dimensionierten Anschluss haben. Also Hobelmaschinen und größere Kreissägen, Tischfräsen etc.

                      Ich nutze meine Absauganlage (Ulmia AG1) an meiner Hobelmaschine und am Frästisch. Aber jeweils ohne Reduzierung des Schlauchdurchmessers.

                      Spaßhalber habe ich mal Versuche gemacht, den 100mm Schlauch zu reduzieren. Bei 35mm kam noch ein lauer Luftzug an, bei 27mm eigentlich nichts mehr.

                      Meine Mafell Erika betreibe ich mit dem Werkstattsauger (Protool), da die Maschine für einen solch dünnen Schlauch konzipiert ist. Das funktioniert auch sehr gut.

                      Gruß

                      Heiko

                      Kommentar


                      • @schreinereiner
                        Danke für Deine aufschlussreichen Anworten. Ich werde dann wohl die Absauganlage "einmotten" bis ich irgendwann die passenden Geräte mit 100 mm Stutzen mir zugelegt habe.

                        Kommentar


                        • Wenn du die Absauganlage los werden wilst nehme ich sie auch ;-)

                          Kommentar


                          • Kannst du Bei OBI in der Maschinenabteilung Bestellen die Haben einen Katalog mit Zubehör u.A. Schläuche für Handkreissägen.

                            Kommentar


                            • @Biber99
                              Danke für den Tipp. Ich hatte früher schon mal in unserem Bauhaus nachgefragt, dort gab es in der Werkzeugmaschinenabteilung aber nur Schulterzucken.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X