Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mauernutfräse

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mauernutfräse

    Hallo zusammen,
    wir bauen gerade eine Wohnung um. Da müssen wir auch diverse Kabel verlegen. Werden wohl an die 20 bis 30 m sein. Wände massiv mit Hohlraumziegeln.

    Anstatt zu Meiseln würden wir gerne eine Mauernutfräse nutzen. Wir werden diese danach vermutlich nie wieder nutzen. Deshalb die Frage: Genügen die Geräte für unter 100 Euro? Falls so eines den Geist aufgeben sollte, haben wir Garantie und tauschen um. Aber es sollte eben auch funktionieren. Staubentwicklung ist eher Nebensache, die Wohnung ist im Rohbauzustand und wir können querlüften.

    Hat jemand Erfahrungen und Tipps für mich?

  • Hallo Rainerle,

    wir haben das bei unserem Umbau genau so gemacht. Im örtlichen Baumarkt ein rotes Gerät für um die 100€ gekauft und damit reichlich gefräst...hat alles problemlos funktioniert und im Toom hab ich lange Garantie und die sind auch immer recht kulant gewesen.

    Das Gerät hat aber ordentlich und ohne Probleme durchgehalten. Die lange Toom-Garantie hat beim Verkauf auf Kleinanzeigen auch für einen guten Preis gesorgt. Am langen Ende hat die Fräse ca. 40€ gekostet und wie gesagt, ihren Dienst getan.

    Viele Grüße,
    Andi

    Kommentar


    • Bei meinem Umbau 2018 hatte ich auch einiges an Schlitzen zu ziehen. Nur für diese Arbeit wollte ich mir nicht extra eine Mauernutfräse zulegen. Ich habe mir dieses Teil gekauft:
      https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1
      Klar muss man die Schlitze doppelt ziehen, aber du kannst mit der Breite variieren und die Haube auch für andere Aktionen weiter nutzen, im Gegensatz zur Mauernutfräse. Und eine Flex hat man sowieso liegen. Die Absaugung funktioniert mit einem guten Staubsauger klasse. Dreckfrei bekommt man es eh nie. Beim Eintauchen ins Mauerwerk fliegt nun mal der Dreck. Das hast du aber auch mit der Fräse.
      Zuletzt geändert von –; 11.05.2020, 08:28. Grund: Link angepasst

      Kommentar


        Meine Mauernutfräse hat im Globus ( Fa. Meister )auch deutlich unter 100E gekostet und hat bis jetzt zwei Bäder mit Nuten durch die Fliesen und einiges im Keller ( Hohlblock ) erledigt, ohne zu schwächeln.

        Kommentar


        • Danke, das bestätigt meine Hoffnung. Klar: Jeden Tag 8 Stunden über Jahre halten diese Werkzeuge nicht und in Beton ohnehin nicht. Aber zu dem Zweck was wir vorhaben ...

          Mit der Flex will ich nicht ran. Meine gute Bosch will ich schonen, die Billigflex steckt im Lamelloanbau. Und wenn ich eine kaufe plus Absaughaube kann ich gleich ne Mauernutfräse kaufen. Nur letztere könnte ich weiter verkaufen.

          Danke schon mal.

          Kommentar


          • Wenn Ansbach nicht so weit von dir weg wäre würd ich Dir ja meine leihen.
            Ist rot (mit ein bisschen Beton"glitter") , steht Hilti drauf.
            Da ich ja über längere Zeit mein Haus neu mit Elektrik versehe und von Ziegel bis Beton schlitzen muss hab ich mir die gebraucht zugelegt und bin zuversichtlich die für EK+-100€ mal wieder verkaufen zu können.
            Über 30m Ziegel lacht das Maschinchen nur.
            Falls doch Interesse: Abholung und ein Bier (samt Rückgabe) beim nächsten Treffen

            Kommentar


            • Danke für das Angebot! Das ist echt lieb von Dir. Ja, Ansbach ist weit weg. Und das mit Ausleihen von Werkzeug ist immer so ne Sache. Geht was kaputt, sind alle die Dummen ... Naja, bei Hilti ist die Wahrscheinlichkeit gering.

              Großes Lob: Habe auch noch eine PN bekommen, in der mir jemand seine Mauernutfräse leihen würde. Super Zusammenhalt hier im Forum! Echt klasse!

              Kommentar


              • Für die paar Meter eine preiswerte Fräse zu kaufen macht definitiv Sinn, da bin ich bei allen Kommentaren dabei. Aber Rainerle du willst deinen Bosch Winkelschleifer schonen? Wofür ist der da? Vitrinenstück? *duckundwech*

                Kommentar


                • Moin Rainerle falls Du aus der Nähe von Hamburg kommen solltest, könntest Du Dir meine Ausleihen.

                  Kommentar


                  • Das dürften ca. 650 km sein. Praktisch um die Ecke...

                    Kommentar


                    • Und bei mittlerweile 3 Mauernutfräsen gegen Hochlochziegel... da wären ein paar Löcher, ein Trichter und ein Sack Ammoniumnitrat effektiver

                      Kommentar


                        Damit werden die Nuten aber nicht sehr sauber und es werden pro Meter 2 - 3 Sack Gips gebraucht...

                        Kommentar


                        • Danke Krusse! Hamburg ist tatsächlich sehr sehr weit entfernt ...

                          Kommentar


                          • Zitat von mit Beitrag anzeigen
                            Damit werden die Nuten aber nicht sehr sauber und es werden pro Meter 2 - 3 Sack Gips gebraucht...
                            Mein Gedanke war: 3 Leute die Wettrennen mit Nutfräsen veranstalten brauchen eh nicht lang bis das Haus Erdbodengleich ist...

                            Kommentar


                            • Eine Vollziegelwand muss eh raus. Ihr seid herzlich eingeladen! Aber nur an dieser Wand dürft Ihr antreten!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X