Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch Sanierungsfräse GWS 1000

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bosch Sanierungsfräse GWS 1000

    Moin, ich hab mir in der Bucht eine Betonsanierungsfräse GWS 1000 bestellt. Stimmt das, das dies ein Ausläufermodel ist ? Hat jemand die Fräse schon mal benutzt. Nicht als Winkelschleifer, sondern wirklich als Fräse für Fliesenkleber usw. ?

    Mich würde auch sehr die Abssaugung interessieren, funktioniert diese gut oder eher schlecht ?

    Mit deiner Frage wirst du im BOB (Bosch blau Forum) sicher eher eine Antwort bekommen.

    Kommentar


      Oh, ok. Danke. Wusst nicht das das unterschieden wird.

      Kommentar


        Da war ein Händler sehr kreativ. Sowohl mit dem Geschichten, als auch mit den Geräten.
        Es gibt keine "Betonsanierungsfräse" GWS 1000.
        Der GWS 1000 ist ein einfacher, günstiger Winkelschleifer und dazu hat er einfach eine Absaughaube von Bosch gepackt. Woher der Adapter für den Zusatzhandgriff und die Schleifkronen hat, weis ich nicht.

        Kommentar


          Es gäbe zwar einen Betonschleifer von Bosch, aber der heißt GBR 15.

          Zum anderen Teil deiner Frage:
          Ich nutze zum Beton abschleifen einen GWS 22-230 J mit 180er Diamanttopf. Geht gut, aber wegen schlechter Sicht immer wieder mit Arbeitspausen. Der hat nämlich keine Absaugung (und die 180€ für die Absaughaube für die 230er Winkelschleifer war´s mir noch nicht wert).

          Lieber nehme ich meine Sanierungsfräse (Menzer SF-125 [ohne PRO]) mit Fräsrädern oder 125er Diamanttopf. Geht zwar langsamer (Drehzahl regelbar, max ca. 3500 wenn ich mich recht erinnere), aber mit recht guter Absaugung.

          Videos im Netz geben aber durchaus Grund zu hoffen, dass deine Absaugung funktioniert.

          Kommentar


            An einem ähnlichen Angebot hatte ich auch interesse. Bis ich mich dazu dutchgerungen habe es zu probieren gab es das nicht mehr. Dass das keine Profilösung ist war mir schon klar aber für einmal 40m² Betonboden schleifen hatte ich mir gedacht passt das schon.

            Ich habe mich noch etwas eingelesen und bin im Nachhinein ganz froh das nicht gekauft zu haben. Laut BOB Forum ist das ein Eigenbau von besagtem Händler und es gab Bedenken zwecks Werksgarantie. Nach meinen Nachforschungen wird der GWS 1000 nicht im Originalkarton versand was mich zusätzlich etwas nachdenkllich stimmt.

            Ich habe mir jetzt beim Händler meines Vertrauens einen GWS 1400 mit Koffer, 10 Inox-Scheiben und einer Diamantscheibe für 129 € gegönnt. Dazu ein Set mit Absaughaube und zwei Diamantschleifscheiben für rund 100 €. Allerdings hat die Absaughaube nicht auf den GWS gepasst(von wegen universal). Jetzt habe ich mir noch die Absaughaube von Bosch im Netz bestellt für 14,90 + 3,90 Versand. Heute ist das gute Stück angekommen und wurde auch gleich ausprobiert.

            Der GWS 1400 wird dabei gut warm und im ersten Moment wird der Staub ganz gut abgesaugt. Dazu gleich mehr...

            Kommentar


              Jetzt hierzu meine Frage:
              Also Beim Schleifen von Beton mit dem GWS1400 am Kärcher WD5800 lässt die Absaugleistung schnell nach. Der Grund dafür ist dass sich durch den feinen Schleifstaub der Filterbeutel sehr schnell zusetzt. Was kann ich dagegen tun? Ohne Absaugung ist keine Option weil man da nach kürzester Zeit die Hand vor Augen nicht mehr erkennen kann. Ich habe auch schon die Leistung am Sauger heruntergeregelt so geht es etwas länger bei etwas schwächerer Absaugwirkung. Die 40 m² werde ich nicht an einem Tag schleifen da ich die Maschine nicht überlasten will und ihr Pausen lasse um wieder Abzukühlen.

              Kommentar


                @Kellerkruscher informier uns doch bitte über deine Erfahrungen mit der Maschine mich würde das sehr interessieren.

                Kommentar


                  Klar mach ich. Ich war bei dem Namen des Händlers auch etwas skeptisch, fand aber die Idee nicht schlecht. Klar, wir reden hier nicht von einer Profilösung. Ich will damit die Reste des Fliesenklebers in den Bädern wegschleifen. Vom Prinzip müsste es passen. Der Händler wird schon keine Fälschung verkaufen.

                  ....... to be continued

                  Kommentar


                    Maedelfueralles: ich sage sowas mit meinem Einhell Nass Trocken Sauger ab. 99€ Obi Teil...
                    Mein "Trick" dabei: die Vliesbeutel von einem Kärcher Profisauger passen rein. Damit erhöht sich die Saugleistungsdauer von 10 Minuten auf ca 6-8 Stunden

                    Kommentar


                      Misthandy. Sauge statt sage, dann gibt's den gewollten Sinn

                      Kommentar


                        Ich hab mir einen Kärcher Mehrzwecksauger WD 6 P Premium dazu bestellt. Bin ja mal gespannt. Inkl Fliesbeutel

                        Kommentar


                          Hab mit einer ähnlichen Kombination (Hatte nur den original gws-Handgriff) auch etliche qm Fliesenkleber und Estrichbeton abgeschliffen. Die Abzugshaube funktioniert recht gut, solange man den GWS nicht auf volle Drehzahl laufen lässt. Ich habe zum absaugen einen Nass-Trockensauger von Parkside und einen vorgeschalteten Zyklonabscheider benutzt. Damit konnte ich quasi ununterbrochen schleifen. Um meine Atemwege zu schützen habe ich ein Trent Airshield benutzt. Damit habe ich auch einmal kurz ohne Absaugung geschliffen.......da kommt man sich nach kurzer Zeit vor, wie mitten in einem Sandsturm...

                          Kommentar


                            Komplett Staubfrei wird die Arbeit allerdings nicht ablaufen...

                            Kommentar


                              Bei meinem geliehene Gerät mit Absaugung (Kärcher Aschesauger, ganz furchtbar, aber er hat auch nie behauptet, dass er das könnte, aber doch wesentlich besser als ohne) wurde auch mit Absaugung eine Atemschutzmaske P2 gefordert. Die habe ich dann auch wirklich getragen (Schnabelmodell aus dem Medizinbedarf, beste Maske ever) und das hat wirklich was gebracht. So wenig am ***** war ich selten nach solchen Schleifaktionen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X