Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch Uneo Raucht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bosch Uneo Raucht

    Hallo, ich habe den Alten Bosch Uneo und wenn ich ihn starte raucht er sofort und dreht ganz langsam. Habe alles gereinigt und hin und her aber nix zu machen. Ich habe auch den neuen Gott sei dank.
    Hat jemand eine Idee? Die kohlen sind noch mehr als halb. Gekauft habe ich ihn vor 5 Jahren und er hat bisher immer seinen dienst getan.
    Danke im vorraus

    Rauchen schadet der Gesundheit!

    Im Ernst: Wende Dich doch an den Kundendienst. Der ist äußerst kompetent und hilft sehr gerne.

    Kommentar


      Klingt nach Motorschaden,oder ein Lager ist festgefressen.Aber wie Otto schon sagt.Wende Dich an den Bosch Service.

      Kommentar


        Ich würde ihn einschicken und abwarten, ob die Reparatur sich noch lohnt.

        Kommentar


          Bosch Service-Hotline, Tel. 0711 / 400 40 480
          Mo - Fr: 8:00 - 20:00 Uhr
          Sa: 8:00 - 16:00 Uhr

          Kommentar


            Man könnte ihn auch Zerlegen und schaun ob man den Fehler findet.
            Wenn man ihn nicht findet ist er immer noch gut für die Tonne.
            Allerdings kenne ich die fähigkeiten und möglichkeiten des TE nicht.
            Sieht aber nach einem fehler in der Elektronik aus.

            Kommentar


              Würde ihn auch einfach einschicken. Würde im Zweifel allen helfen, wenn Schwachstellen dem Hersteller bekannt gemacht werden.

              Kommentar


                Der TE hat sich wohl dazu entschieden, das Gerät mit Angabe des Defekts bei ebay reinzusetzen.
                Läuft in knapp 1,5 Stunden aus und das Höchstgebot liegt derzeit bei knapp unter 20 Euro.
                Oder jemand anderes verkauft derzeit einen Uneo mit genau dem gleichen Fehler.

                Kommentar


                  Tacho,

                  Ich hatte dasselbe mit meinem. Hab' das Gerät und den Motor zerlegt. Dann den Motor mit Bremsenreiniger gereinigt, vor allem die Kohlen. Danach Reiniger verflüchtigen gelassen, erfolgreich getestet und Gerät wieder zusammengebaut.

                  Klappt wieder und 40 €uronen für einen neuen Motor gespart.

                  LG

                  Kommentar


                    Im Rahmen der Marktüberwachung sind wir als Hersteller verpflichtet, die Sicherheit unserer Produkte im Markt zu beobachten. Aus Sicherheitsgründen raten wir daher strikt von Reparaturversuchen an Elektrowerkzeugen ab. Stattdessen empfehlen wir, Elektrowerkzeuge nur durch qualifiziertes Fachpersonal und nur mit Original-Ersatzteilen reparieren zu lassen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X