Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für den neuen Fenstersauger GlassVac

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen

    Spätestens wenn die Testberichte veröffentlicht werden, werden die Namen bekannt sein. Aber vielleicht wird ja auch hier eine Namensliste veröffentlicht von denen, die das Glück hatten gewählt zu werden. Allerdings siehst Du dann nicht mehr, wer sich beworben hat und leer ausging.
    Eigentlich ist es mir egal wer sich bewirbt, interessant für mich wäre nur die Anzahl der Bewerber

    Kommentar


    • Ich habe es immer interessant gefunden, wer sich aller beworben hat. Von den Namen her, weil man doch ja manche kennt, bzw. Von der Anzahl um sich Chancen auszurechnen, ob man dabei sein könnte oder nicht

      Kommentar


      • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
        Ich habe es immer interessant gefunden, wer sich aller beworben hat. Von den Namen her, weil man doch ja manche kennt, bzw. Von der Anzahl um sich Chancen auszurechnen, ob man dabei sein könnte oder nicht
        o.k., wenn man manche persönlich kennt, dann ist es natürlich interessant, weil eine Bezeihung da ist.
        Für mich ist die Zahl der Bewerber interessant, weil ich einfach mich dafür interessiere wie gut ein Gerät ankommt

        Kommentar


        • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen

          Danke, das ist eine Information, die sehr aussagekräftig ist.
          Bitte.

          Eine Zeitersparnis hättest du nur, wenn du den Sauger direkt an den dreckigen Fenstern ansetzen könnstest. Das wäre dann vermutlich die nächste Entwicklungsstufe. In einem ersten Arbeitsgang putzen und direkt abziehen.
          Beim Gelben Sauger ist ja gelegentlich noch eine Sprühlasche mit einem aufsetzten Wischer dabei. Habe ich ehrlich gesagt noch nicht benutzt.

          Kommentar


          • Und zweitens konnte man sich Geräte, die einem interessiert haben auch nach dem Test mal selbst befummeln und sich selbst ein Bild machen. Zum Beispiel die Nanoblade, immer haben wollen, seit dem Selbstversuch muss ich die nicht mehr so unbedingt haben

            Kommentar


            • Zitat von NSide Beitrag anzeigen

              Bitte.

              Eine Zeitersparnis hättest du nur, wenn du den Sauger direkt an den dreckigen Fenstern ansetzen könnstest. Das wäre dann vermutlich die nächste Entwicklungsstufe. In einem ersten Arbeitsgang putzen und direkt abziehen.
              Beim Gelben Sauger ist ja gelegentlich noch eine Sprühlasche mit einem aufsetzten Wischer dabei. Habe ich ehrlich gesagt noch nicht benutzt.
              Die Sprühflasche mit Wischer ist in dem Set, dass ich vom GlasWeg gesehen habe auch dabei mit nem Wischer kombiniert

              Kommentar


              • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                Ich habe es immer interessant gefunden, wer sich aller beworben hat. Von den Namen her, weil man doch ja manche kennt, bzw. Von der Anzahl um sich Chancen auszurechnen, ob man dabei sein könnte oder nicht
                Diese beiden Infos werden nicht mehr veröffentlicht und ich denke, dass das auch so bleibt. Bzgl. der Namensliste kann ich das aus der Datenschutzperspektive nachvollziehen. Die Anzahl der Bewerber muß aber nicht geheim bleiben.

                Kommentar


                • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                  Diese beiden Infos werden nicht mehr veröffentlicht und ich denke, dass das auch so bleibt. Bzgl. der Namensliste kann ich das aus der Datenschutzperspektive nachvollziehen. Die Anzahl der Bewerber muß aber nicht geheim bleiben.
                  An den Datenschutz habe ich primär auch gedacht, allerdings wenn nachher die Listen der Auserwählten veröffentlicht wird, dann ist das Argument wieder hinfällig

                  Kommentar


                  • Die Tester werden sich wohl outen müssen, wobei von den länger dienenden Testern könnte ich vermutlich sogar Rückschlüsse auf User ziehen, auch wenn es nicht dabei steht.

                    Kommentar


                    • Mir fällt gerade ein: wenn man sich als Tester bewirbt muß man ja glz. einverstanden sein, dass sein Test publiziert wird-also liegt eine Einverständniserklärung vor, daher Datenschutz egal

                      Kommentar


                      • Heute endet ja die Bewerbungsfrist, ich bin schon gespannt.

                        Kommentar


                        • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                          Die Tester werden sich wohl outen müssen, wobei von den länger dienenden Testern könnte ich vermutlich sogar Rückschlüsse auf User ziehen, auch wenn es nicht dabei steht.
                          Früher - als man die Bewerber auf die Test noch sehen konnte - konnte man auch sehen, dass manche User nur alle 4 Woche aktiv geworden sind, als sie sich für den nächsten Test beworben hatten. Das wird heute nicht viel anders sein, man bekommt's nur nicht mehr mit.

                          Kommentar


                          • Vielleicht möchte Bosch damit stoppen, dass hier über bestimmte User immer wieder geklagt wurde, weil sie sich nur zu den Test meldeten (wie kaos oben schon schreibt). So kann zwar noch über die "Testabstauber" gejammert werden, aber es kann niemand mehr persönlich angedacht werden, die Bewerberliste ist nun eben anonym.

                            Kommentar


                            • Zitat von Samir Beitrag anzeigen
                              Mir fällt gerade ein: wenn man sich als Tester bewirbt muß man ja glz. einverstanden sein, dass sein Test publiziert wird-also liegt eine Einverständniserklärung vor, daher Datenschutz egal
                              Naja; Datenschutz ist nie egal, auch wenn man die Datenschutzerklärung abgenickt hat. Es sind immer noch personenbezogene Daten und Bosch verpflichtet sich, damit sparsam umzugehen, auch wenn sich die Erklärung wegen der vielen Aufzählungen anders liest. - Da es keine Notwendigkeit gibt, die Bewerber zu veröffentlichen, wird man das mMn. auch nicht tun.

                              Kommentar


                              • Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
                                Vielleicht möchte Bosch damit stoppen, dass hier über bestimmte User immer wieder geklagt wurde, weil sie sich nur zu den Test meldeten (wie kaos oben schon schreibt). So kann zwar noch über die "Testabstauber" gejammert werden, aber es kann niemand mehr persönlich angedacht werden, die Bewerberliste ist nun eben anonym.
                                Finde ich sogar besser so: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß". - So kann man sich auf's Wesentliche konzentrieren: Anderen Usern bei deren Problemen helfen, über die schönen Dinge des Lebens reden und Projekte zeigen. - Und diese leidigen 'Neid'-Diskussionen werden weniger.
                                Und wenn man gern Testberichte (kritisch) liest, kann man sich da immernoch austoben.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X