Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufkleber auf L-Boxx entfernen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aufkleber auf L-Boxx entfernen

    Hallo zusammen,
    die L-Boxxen meiner kürzlich gekauften Bosch Blau Geräte ( Tauchsäge und Oberfräse ) glichen eher eine Litfaßsäule, so zugekleistert mit Aufklebern.
    Leider hat Bosch die Anleitung vergessen, wie man die Rückstandsfrei (!) runter bekommt. Das ruiniert Ansicht der L-Boxxen doch etwas, wenn da permanent leicht klebrige Flächen sind.
    cheers
    T

    Wd 40 und bissel rubbeln - funktioniert meist sehr gut

    Kommentar


      danke, danke . . . das habe ich sogar gemacht, nervt allerdings bei den großen Aufklebern und dem Siegel über dem Verschluss. Da gäbe es in dem Segment sicher bessere Methoden Werbung zu verteilen und die L-Boxx zu versiegeln . . .
      cheers
      T

      Kommentar


        Die gibt es sicherlich, es gibt ja auch rückstandsfrei entfernbare Kleber und so Dinge...


        wieso hab ich nun Lust auf Cheerios mit Milch bekommen ?

        Kommentar


          Du könntest den Aufkleber zuerst mit dem Fön anwärmen. Später die Klebereste mit Waschbenzin oder Feuerzeugbenzin entfernen

          Kommentar


            DIe Siegel einfach entfernbar zu machen würde doch die Funktion entfernen, oder? Zumindest möchte ich Neuware haben, die nicht schon geöffnet wurde. Da hilf so ein Siegel sehr. Und mit WD 40 geht das gut ab, finde ich.

            Weitere Werbeaufkleber finde ich allerdings auch unnütz, die sollte gar nicht vorhanden sein oder wenigstens rückstandsfrei entfernbar sein.

            Kommentar


              Zitat von kaypiranha Beitrag anzeigen
              DIe Siegel einfach entfernbar zu machen würde doch die Funktion entfernen, oder?
              So ist es. Ansonsten macht das Siegel keinen Sinn. Aber die gegeben Tipps mit dem Fön und WD40 helfen. Wobei ich festgestellt habe, daß es auch durchaus Unterschiede bei den Siegeln gibt. Ich konnte so machnes Siegel fast rückstandslos entfernen und aber dann sind einige dabei gewesen die sich ordentlich gewehrt haben.

              Kommentar


                Es hilft auch auf den Aufklebern etwas Butter oder Fett aufzutragen. Fön ist auch eine gute Idee.

                Kommentar


                  danke, danke . . . für die vielen Rückmeldungen.
                  Als Siegel täte es m.E. die vorhandenen Schlossbohrungen der Box zu nutzen und ein entsprechendes Band einzuziehen, was man dann aufschneiden muss.
                  Aufkleber gehören für mich überhaupt nicht auf die Boxx . . . wenn es unbedingt sein muss dann reinlegen.

                  Die Methoden gehen ja alle . . . wir sprechen hier allerdings nicht von Marmeladengläsern sondern von teurem und hochwertigem Werkzeug . . . da sollte das schon etwas "standesgemäßer" sein

                  cheers
                  T

                  Funny08 . . . jung geblieben, bei mir wäre das eher ein Bier

                  Kommentar


                    Wie ? Geblieben? Ich bin 18.... mit paar Jahren extra

                    Kommentar


                      Vielleicht hilft es für die Zukunft sich mal bei Bosch zu beschweren,
                      Hilft dir zwar nicht mehr aber andere Kunden hätten dann dieses Problem nicht mehr.

                      Kommentar


                        Da gibt es aber auch ein anderes Mittelchen außer WD40. Ich nehm dafür immer Label remover. Damit bekomm ich immer alle hartnäckig haltenden Kleber rückstandsfrei ab. Einfach im Netz mal danach suchen.

                        Kommentar


                          Probiere es mal mit Wundbenzin (bekommst du in der Apotheke)-das funktioniert super

                          Kommentar


                            Ich habe gute Erfahrung mit Bremsenreiniger gemacht, das hilft und läßt keine Rückstände und macht keine Flecken.

                            Kommentar


                              Funny08 . . . Bonusjahre

                              Ich hoffe ja Bosch liest hier gelegentlich mit . . .

                              Ich habe jetzt in der Tat Feuerzeugbenzin ( ok, erst Heißluft ) benutzt und den Kleber entfernt ( da geht schon mal blaue Farbe in den Lappen ) danach dann WD40 . . .

                              saberlod, welchen LabelRemover benutzt Du ? gibt ja doch reichlich . . . und Maggy . . . Bremsenreiniger . . . ich wusste bis eben ja nicht mal, dass man Bremsen reinigt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X